Reparatur Von HolzoberflÀchen: Wie Man Kratzer In Shellac


Reparatur Von HolzoberflÀchen: Wie Man Kratzer In Shellac

Was Sie benötigen Die bei Holzfinish-Reparatur-Projekten verwendeten Methoden hĂ€ngen von der Art der verwendeten OberflĂ€che ab. Wenn die OberflĂ€che des Holzes nicht aus Lack oder Polyurethan besteht, handelt es sich wahrscheinlich um Schellack. Schellack ist eine Holzart, die aus einer von KĂ€fern hergestellten Substanz hergestellt wird und vor dem frĂŒhen 20.


Was Sie benötigen

Die bei Holzfinish-Reparatur-Projekten verwendeten Methoden hĂ€ngen von der Art der verwendeten OberflĂ€che ab. Wenn die OberflĂ€che des Holzes nicht aus Lack oder Polyurethan besteht, handelt es sich wahrscheinlich um Schellack. Schellack ist eine Holzart, die aus einer von KĂ€fern hergestellten Substanz hergestellt wird und vor dem frĂŒhen 20. Jahrhundert sehr beliebt war. Einer der GrĂŒnde, warum Schellack heute noch in einigen Anwendungen verwendet wird, ist, dass er sehr einfach zu reparieren ist.

Schritt 1 - Bestimmen Sie, ob das Finish Schellack ist

Um festzustellen, ob das Holz tatsĂ€chlich Schellack ist, benetzen Sie einen Lappen mit etwas denaturiertem Alkohol und tupfen Sie es an einem unsichtbaren Ort auf das Holz (wie die RĂŒckseite) von einem Tischbein). Weil Schellack im Grunde Schellackflocken ist, die in eine Alkoholbasis gemischt werden, wird Alkohol Schellack auflösen. Wenn nach ein paar Minuten der Alkohol das Finish klebrig macht, ist es wahrscheinlich, dass das Finish Schellack ist.

Schritt 2 - Reinigen der Kratzer

Vergewissern Sie sich, dass Sie den Kratzer grĂŒndlich gereinigt haben, bevor Sie mit der Reparatur beginnen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich der neue Schellack gut mit dem alten Schellack verbindet und dass kein Schmutz oder Schmutz in das Finish gelangt.

Schritt 3 - FĂŒr leichte Kratzer Wenden Sie einen zweiten Mantel an

Weil Alkohol Schellack auflöst und Schellack selbst alkoholbasiert ist, werden durch einfaches Auftragen eines anderen Mantels leichte Kratzer behoben. Der neue Mantel wird eine dĂŒnne Schicht des ursprĂŒnglichen Schellacks auflösen und die beiden fĂŒr eine glatte polierte OberflĂ€che miteinander vermischen.

Schritt 4 - FĂŒr mittlere Kratzer Be Precise

FĂŒr Kratzer, die zu tief sind, um einfach neu beschichtet zu werden, ist ein wenig PrĂ€zision erforderlich. Tragen Sie eine dĂŒnne Schellackperle mit einem Pinsel der GrĂ¶ĂŸe 1 oder 2 in den Kratzer auf. Dies stellt sicher, dass der Schellack aufgelöst und bis zum Boden des Kratzers vollstĂ€ndig vermischt wird. Eine zweite Schicht Schellack ĂŒber einen zu tiefen Kratzer zu malen, kann nur die oberste Schicht des Finishs auflösen und verblenden. Dies wĂŒrde den Kratzer grundsĂ€tzlich unter der OberflĂ€che versiegeln lassen, wo er sichtbar bleiben wĂŒrde, obwohl die oberste OberflĂ€che vollkommen glatt ist. Die ideale Konsistenz von Schellack fĂŒr diese Operation ist ein 1 Pfund Schnitt (1 Pfund Schellack Flocken in 1 Liter Alkohol gemischt). Diese Konsistenz ist etwas flĂŒssig und fließt leicht in dĂŒnne Kratzer.

Schritt 5 - FĂŒr tiefe Furchen durch das Finish und in den Fleck, verwenden Sie Schellack Sticks

Es gibt ein paar Methoden fĂŒr tiefe Kratzer oder Furchen. Die einfachste Methode ist es, einen Schellack-Stick zu erhalten. In den meisten HolzfachgeschĂ€ften erhĂ€ltlich, Ă€hnelt ein Schellack-Stick einem Buntstift. Erhitze den Stab, bis er klebrig ist, und reibe ihn in die Kerbe. Verwenden Sie ein heißes Spachtel, um es glatt zu glĂ€tten, als den gepatchten Bereich zu schleifen, um ein glattes Ende zu garantieren. Wenn ein Schellack-Stick nicht verfĂŒgbar ist, können alkohollösliche Pigmente wie Ölfarben und Textilfarbstoffe mit dem Schellack gemischt werden.Versuchen Sie, die Farbe so zu mischen, dass sie dem Fleck auf dem Holz sehr Ă€hnelt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Reparatur eines Kratzers in lackierter HolzoberflÀche.