RĂŒsten Sie Ihren Schreibtisch Auf: Hutch Construction


RĂŒsten Sie Ihren Schreibtisch Auf: Hutch Construction

Der Aufbau eines Schreibtischschrankes ist eine gute Möglichkeit, Ihren Arbeitsbereich mit minimalem Aufwand aufzurĂŒsten. Dieser Artikel befasst sich mit einem sehr einfachen Schreibtischsystem, das Sie an ein paar Nachmittagen mit ein paar gĂ€ngigen Tools zusammenstellen können. Entwerfen Sie Ihren Hutch Dieses Hutch-System besteht aus Einheiten, die 1 oder 2 Fuß breit sind, aber Sie können die Messungen nach Ihren BedĂŒrfnissen anpassen.


Der Aufbau eines Schreibtischschrankes ist eine gute Möglichkeit, Ihren Arbeitsbereich mit minimalem Aufwand aufzurĂŒsten. Dieser Artikel befasst sich mit einem sehr einfachen Schreibtischsystem, das Sie an ein paar Nachmittagen mit ein paar gĂ€ngigen Tools zusammenstellen können.

Entwerfen Sie Ihren Hutch

Dieses Hutch-System besteht aus Einheiten, die 1 oder 2 Fuß breit sind, aber Sie können die Messungen nach Ihren BedĂŒrfnissen anpassen. Beginnen Sie mit der Planung Ihres Stalles auf Papier. Sie können die Form des Stalles sogar mit Klebeband an der Wand markieren. Sagen Sie, Ihr Schreibtisch ist 4 Fuß breit, und Ihr Stall wird 3 Fuß groß sein. Planen Sie, eine zentrale 2-Fuß-breite Einheit mit einer 1-Fuß-breiten Einheit auf jeder Seite zu verwenden. Machen Sie sich jetzt keine Gedanken ĂŒber die Regalplatzierung - unser System wird verstellbare Regale haben. Sie sollten jedoch die Anzahl der Regale berĂŒcksichtigen, die Sie in jeder Einheit benötigen. Betrachten Sie auch die Tiefe. Messen Sie das tiefste Buch, das Sie einlagern möchten, und verwenden Sie es, um den Footprint des Hutch auf dem Desktop zu planen.

Sammeln von Materialien

Um den Hutch zu bauen, benötigen Sie RĂŒckwĂ€nde fĂŒr jede Einheit: zwei 3-zu-1-Fußplatten und eine 3-mal-2-Fuß-Platte. Viertel-Zoll-Birkensperrholz nimmt Fleck und malt schön, aber Sie mögen einen anderen Stil bevorzugen. Sie können Paneele aus zwei 4 x 2 Fuß großen Brettern schneiden, die in der Holzabteilung Ihres örtlichen HaushaltsgeschĂ€fts erhĂ€ltlich sind.

Finden Sie die Holzbreite, die am besten zu Ihrer geplanten Tiefe passt. Wahrscheinlichkeiten sind, werden Sie mit 1-von-8 Fuß oder 1-von-10-Fuß-Boards gehen. Schauen Sie sich die verschiedenen Optionen an - Kiefer und Espe sind vielleicht am besten geeignet, aber wenn Sie vorhaben, etwas Zeit zum Bemalen oder Bemalen zu investieren, sollten Sie Pappel in Betracht ziehen. WĂ€hle die geradesten Bretter. Inspizieren Sie jedes Brett, indem Sie die LĂ€nge nach unten betrachten und nach Verwerfungen suchen. Regale mĂŒssen 10. 5 Zoll und 22. 5 Zoll fĂŒr die zwei verschiedenen Einheitsbreiten sein. Nehmen Sie die Anzahl der Regale fĂŒr jede Einheit und fĂŒgen Sie zwei hinzu. Das ist die Gesamtzahl der Boards dieser LĂ€nge, die Sie benötigen. Zum Beispiel, wenn Sie vier Regale in Ihrer 2-Fuß-breiten Einheit wollen, benötigen Sie sechs 22. 5-Zoll-Boards. Sie benötigen auch sechs 3-Fuß-Bretter - zwei fĂŒr jede Einheit.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Folgendes haben:

  • Ein oder zwei Pakete von ÂŒ-Zoll-RegalstĂŒtzen
  • Box von 1ÂŒ-Zoll-TrockenwandnĂ€geln (oder Holzschrauben, wenn Sie ein Senkbohrer haben und Lust haben wollen)
  • Flasche Holzkleber
  • Schachtel mit 1-Zoll-NĂ€geln
  • Trockenbauanker oder andere geeignete HĂ€ngevorrichtungen
  • ÂŒ-Zoll-Bohrer

Beginnen Sie mit dem Bau

Beginnen Sie zu Hause mit dem Bohren zwei Reihen von ÂŒ-Zoll-Löchern auf jeder Seitenplatte, 2 Zoll von jeder Seite, mit Löchern 2 Zoll auseinander. Seien Sie sicher, dass Ihre Löcher nicht durch die Platine gehen. Beginnen Sie mit der Montage, indem Sie alles auf den Boden legen. Jede TrĂ€gerplatte nimmt zwei 3-Fuß-Seitenbretter und zwei obere / untere Bretter von jeweils 10 auf.5 Zoll oder 22,5 Zoll. Die Seiten mit den Löchern sollten nach innen zeigen. Stellen Sie sicher, dass alles richtig ausgerichtet ist, dann nageln Sie die oberen, seitlichen und unteren Bretter zusammen. Kleben und nageln Sie auf die Unterlagsbretter (achten Sie darauf, dass Sie den ganzen Umfang der Unterlagsbretter einnĂ€hen).

Finishing Touches

Wenn der Klebstoff trocken ist, können Sie nach Belieben malen, beizen und lackieren. Ordnen Sie die GerĂ€te wie gewĂŒnscht auf Ihrem Schreibtisch an und befestigen Sie jedes GerĂ€t mit 3 oder 4 Schrauben an seinem Nachbarn. Da StĂ€lle tendenziell kopflastig sind, können sie instabil sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Stall ordnungsgemĂ€ĂŸ mit Schrauben und Trockenbauankern an der Wand befestigen. Setzen Sie die RegalstĂŒtzen ein, hĂ€ngen Sie die Regale auf und schon können Sie loslegen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 21 Ways to Hide and Organize Things in your House #2.