Fehlersuche Bei Einer Autoklimaanlage, Die Sich Nicht Einschaltet


Fehlersuche Bei Einer Autoklimaanlage, Die Sich Nicht Einschaltet

Die Fehlersuche in der Klimaanlage eines Autos ist ein wichtiger Teil des Wissens ĂŒber Ihr Auto und kann in der Sommerhitze ein echter Lebensretter sein. Wenn Ihre Klimaanlage nicht funktioniert, setzen Sie Ihren DIY-Hut auf, sehen Sie sich das System an und versuchen Sie herauszufinden, was nicht in Ordnung ist.


Das spart Ihnen Zeit und Geld mit einem Mechaniker und ermöglicht es Ihnen, das Problem selbst zu beheben.

Wie Ihr AC funktioniert

Es ist unmöglich, Probleme mit Ihrer Klimaanlage zu beheben, wenn Sie nicht viel darĂŒber wissen, wie es funktioniert. Die Klimaanlage ist in der Tat weniger komplex als man denkt. Das System besteht aus einem Kompressor, der Freon (eine Gas- und FlĂŒssigkeitskombination) durch das gesamte System pumpt. Der Freon geht durch Expansionsventile, wo sich die Gas / FlĂŒssigkeits-Kombination ausdehnt oder zusammenzieht, je nachdem wie viel Klimatisierung benötigt wird. Der kalte Freon geht dann durch einen verdampfenden Kern, wo die kalte Luft, die er erzeugt, in das Auto freigegeben wird.

ÜberprĂŒfen Sie Ihre Vorderseite

Wenn Ihre Klimaanlage nicht funktioniert, ĂŒberprĂŒfen Sie zuerst die einfachsten Probleme, um sich etwas Zeit zu sparen. Steigen Sie aus dem Auto aus und schauen Sie sich Ihren Frontgrill und StoßfĂ€nger an. Schmutzpartikel und Schlamm können den Luftstrom unter der Motorhaube behindern, wodurch die Klimaanlage nicht funktioniert. Wenn Sie irgendetwas sehen, das den Luftstrom einschrĂ€nken könnte, holen Sie es heraus und versuchen Sie es erneut.

Werfen Sie einen Blick auf den GĂŒrtel

Öffnen Sie bei ausgeschaltetem Auto die Motorhaube und werfen Sie einen Blick auf Ihr AC-System. Der Klimakompressor selbst hat einen GĂŒrtel um ihn herum. ÜberprĂŒfen Sie den Riemen, um festzustellen, ob er lose ist oder fehlt. Fixieren Sie es oder lassen Sie es reparieren, wenn Sie irgendwelche Probleme mit dem GĂŒrtel finden, und dies sollte Ihr AC-Problem lösen.

Stellen Sie sicher, dass der Kompressor funktioniert

ÜberprĂŒfen Sie, ob der Klimakompressor noch funktioniert, wenn Sie keine offensichtlichen Probleme feststellen können. Lassen Sie die Motorhaube geöffnet und schalten Sie den Motor ein. Schalten Sie Ihre Klimaanlage ein, auch wenn sie nicht funktioniert, und gehen Sie zur Vorderseite Ihres Autos, um den Kompressor anzuhören. Sie sollten hören, ob der AC-Kompressor funktioniert oder zu arbeiten versucht. Wenn es still ist, haben Sie möglicherweise eine Sicherung, die durchgebrannt oder getrennt ist. Die Verkabelung zum und vom Kompressor könnte ebenfalls beschĂ€digt oder abgenutzt sein. Lassen Sie das elektrische System fĂŒr den Kompressor von einem Mechaniker ĂŒberprĂŒfen, damit Ihr Wechselstrom wieder in Betrieb genommen werden kann.

Testen Sie Ihren LĂŒfter

Vergewissern Sie sich, dass der LĂŒfter funktioniert, wenn der AC eingeschaltet ist. Wenn Sie beim Einschalten der Klimaanlage keinen Motor laufen hören, haben Sie möglicherweise ein LĂŒfterproblem. Kein LĂ€rm könnte bedeuten, dass der Motor des LĂŒfters abschaltet oder bereits ausgestorben ist. Hat Ihr AC-Luftstrom in letzter Zeit abgenommen? Dies ist oft ein Warnsignal, dass der Motor des LĂŒfters abgenutzt ist. Ersetzen Sie den LĂŒfter, um Ihrem AC die benötigte Energie zu geben.

Suchen Sie nach Lecks

Die Klimaanlage ist mit mehreren Armaturen und Dichtungen ausgestattet, die potenzielle Schwachstellen sind, die im Laufe der Zeit korrodieren und verschleißen können. Dadurch können kleine Löcher und Risse im System entstehen, die zu Lecks fĂŒhren. Dadurch wird Ihr AC-System drucklos, so dass der Luftstrom spĂŒrbar verringert wird. Verwenden Sie ein Lecksuch-Kit um Ihre A / C-SchlĂ€uche und Kompressor herum, um zu sehen, ob dies Ihr Problem ist. Wenn Sie glauben, dass Ihr System undicht ist, bringen Sie es zu einem Mechaniker, um es wieder zu versiegeln und die SchlĂ€uche austauschen zu lassen.

Low Freon Levels

Können Sie nicht herausfinden, was mit Ihrer Klimaanlage nicht stimmt? Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Freon-Level niedrig ist. Sie mĂŒssen den Freon gefĂŒllt oder den AC von einem qualifizierten Mechaniker aufladen lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Mechaniker bitten, nach Freon-Lecks zu suchen, wĂ€hrend er das System auffĂŒllt oder auflĂ€dt, weil Sie nicht möchten, dass der Wechselstrom in einem Monat nicht mehr funktioniert. Wenn Sie Ihre Klimaanlage hĂ€ufig benutzen, sollten Sie Ihren Freon nur auffĂŒllen oder Ihren AC höchstens einmal im Jahr aufladen.

DIY-Fehlerbehebung

Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit Ihren eigenen Klimaanlagen beheben können, und Sie können viel Frust und Geld sparen. Sie können sogar eine einfache DIY-Lösung finden, um Ihren Luftstrom wieder in Gang zu bringen und wieder auf die Straße zu kommen. Lernen Sie Ihr eigenes AC-System kennen und Sie werden feststellen, dass es nicht so komplex ist, wie Sie denken.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Klimaanlage - aufbau und funktion erklÀrt [autolexikon].