Fehlerbehebung Bei Einem Eisbereiter: Eis Stößt


Fehlerbehebung Bei Einem Eisbereiter: Eis Stößt

Bei Fehlersuche beim Eisbereiter gibt es eine Reihe verschiedener Dinge, die Sie überprüfen, überprüfen und nachsehen müssen. Es gibt auch eine Reihe von potentiellen Problemen, die verschiedene Dinge verursachen können. Ein Eiswürfelbereiter könnte unter verschiedenen Problemen leiden, die ihn daran hindern, Eis auszustoßen.


Bei Fehlersuche beim Eisbereiter gibt es eine Reihe verschiedener Dinge, die Sie überprüfen, überprüfen und nachsehen müssen. Es gibt auch eine Reihe von potentiellen Problemen, die verschiedene Dinge verursachen können. Ein Eiswürfelbereiter könnte unter verschiedenen Problemen leiden, die ihn daran hindern, Eis auszustoßen.

Wenn Sie Probleme haben, die verhindern, dass Ihr Eismacher Eis auswirft, sollten Sie verschiedene potenzielle Probleme untersuchen, die dazu führen können, dass dies geschieht.

Ice Cube Ejector Gear

Lesen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Kühlschranks nach, wie Sie das Ice Cube Ejector Gear finden können. Das Ausstoßgetriebe steuert, wann das Eis freigegeben wird. Diese besteht aus zwei Kunststoffzähnen, die miteinander verzahnt werden müssen. Wenn es irgendwelche Probleme mit diesen Zahnrädern gibt oder wenn sie verschlissen sind, muss das gesamte Auswerfer-Zahnrad ersetzt werden.

Normalerweise ist es möglich, das Auswurfgetriebe nur an Komponentenmodellen auszutauschen. Wenn Sie eine modulare Einheit haben, ist der Austausch der einzelnen Zahnräder möglicherweise keine Option und Sie müssen möglicherweise das gesamte Steuermodul austauschen.

Ejektor Motor

Der Ejektor Motor wird verwendet, um das Eis zu kontrollieren, wenn es freigegeben wird. Wenn Sie einzelne Komponenten austauschen können, sollte es möglich sein, den Ejektormotor bei Bedarf einzeln zu testen und auszutauschen.

Zerlegen Sie Ihren Eismaschine und suchen Sie den Ejektormotor. Trennen Sie die Drähte und überprüfen Sie die Anschlüsse. Wenn irgendwelche Anschlüsse korrodiert sind, müssen diese ersetzt oder gereinigt werden.

Überprüfen Sie den Motor mit einem Multimeter auf Durchgang. Stellen Sie dazu das Multimeter im Widerstandsmodus ein und prüfen Sie, ob der Motor ein vollständiger Stromkreis ist. Der Motor sollte einen Widerstand zwischen 500 und 600 Ohm aufweisen, wenn er gesund ist. Wenn es keinen Widerstand oder unendlichen Widerstand zeigt, ist der Motor defekt und muss ersetzt werden.

Eisformheizung

Die Eisformheizung ist die Vorrichtung, die die Form erhitzt, so dass das Eis herausfällt. Dieser sollte sich genau unter den Eisformschalen befinden und ist mit zwei Drähten verbunden. Markieren Sie, welcher Draht wohin geht und trennen Sie ihn.

Verwenden Sie das Multimeter, um den Widerstand zu messen und die Kontinuität der Heizung zu überprüfen. Der normale Bereich sollte zwischen 60 und 90 Ohm liegen. Wenn die Heizung ohne Widerstand auftaucht oder unendlich widerstandsfähig ist, gibt es ein Problem, das untersucht werden muss.

Thermostat

Der Thermostat regelt die Temperatur des Eisbereiters und befindet sich an der Unterseite der Stützbox. Verwenden Sie das Multimeter, um den Widerstand des Eismachers bei Raumtemperatur zu testen. Der Widerstand sollte unendlich oder sehr nahe sein. Schalten Sie das Gefriergerät dann für 20 Minuten ein und wiederholen Sie den Test. Dieses Mal sollte der Wert 0 sein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bosch MUM5 Eisbereiter montieren.