Top 6 Styles Of Trim Moulding


Top 6 Styles Of Trim Moulding

Zierleisten, auch als Trimmbretter bezeichnet, sind eine hervorragende Möglichkeit, GehĂ€use um TĂŒren und Fenster zu formen. Sie bedecken auch den Boden einer Wand, um Basisformteile zu bilden. Sie machen einen Raum ansprechender, indem Sie Fugen und andere Probleme auf der OberflĂ€che abdecken, die Sie nicht zeigen möchten.


Zierleisten, auch als Trimmbretter bezeichnet, sind eine hervorragende Möglichkeit, GehĂ€use um TĂŒren und Fenster zu formen. Sie bedecken auch den Boden einer Wand, um Basisformteile zu bilden. Sie machen einen Raum ansprechender, indem Sie Fugen und andere Probleme auf der OberflĂ€che abdecken, die Sie nicht zeigen möchten. Es gibt viele Optionen fĂŒr das Zierleisten. Was Sie wĂ€hlen, kann von monetĂ€ren Faktoren sowie Stil abhĂ€ngen. Hier sind 6 Top-Styles der Zierleiste:

1. Polyurethan

Dies ist ein hĂ€ufig verwendetes Zierprofil, da es kostengĂŒnstig ist. Wenn Sie kein Holz beflecken und bearbeiten möchten, verwenden Sie eine Polyurethan-Zierleiste. Sie sind einfach mit Eckblöcken und langen einteiligen Profilen zu installieren. Sie knacken nicht, wenn Sie sie an die Wand nageln. Es gibt kein Splittern, was bei der Verlegung von Holzzierleisten passieren kann. Es ist auch eine bessere Option als Holz in einigen FĂ€llen, weil es nicht verrottet. Wenn Sie an einem Ort mit hoher Luftfeuchtigkeit leben, sollten Sie Putzleisten aus Polyurethan verwenden.

2. Pine Trim

Dies ist einer der beliebtesten Zierleisten in vielen HÀusern. Es ist einer der stabileren Stile zu wÀhlen, weil es nicht knackt. Ein Nachteil bei der Verwendung von Kiefer ist, dass die Maserungslinien kein fertiges Aussehen haben. Betrachten Sie die Trimmung, wenn Sie Kiefer wÀhlen. Der andere Nachteil bei der Verwendung von Kiefer ist, dass Sie es leicht einbeulen können.

3. Paint-Grade Trim

Paint-Grade-Zierleisten sind eine der preiswerteren Optionen, die entworfen wurden, um gemalt zu werden, anstatt zu beflecken. Sie kommen in verschiedenen Materialien, nicht nur in Holz. Wenn Sie eine lackierte Zierleiste kaufen, die grundiert ist, mĂŒssen Sie nur einen Anstrich auftragen, anstatt mehr, was hilft, Ihre Kosten niedrig zu halten.

4. Hartholz

Eine der besten Formen der Zierleiste ist nach wie vor Hartholzzierleiste. Es ist wegen seines natĂŒrlichen Aussehens ansprechend, wenn es befleckt und gut beendet wird. Sie reißen nicht und zerbeulen nicht, und Sie mĂŒssen sie nicht malen. Ein einfaches Finish wird es hervorheben und einem Raum ein frisches Aussehen geben.

5. Weichholz

Wenn Sie aufgrund des Preises Weichholz bevorzugen, dann verwenden Sie immer noch einen der verwendeten Formteile. Weichholz von BestÀnden hat keine Knoten, und Sie können es anfÀrben oder unbefleckt lassen. Wenn Sie planen, sie zu fÀrben, kaufen Sie Fleck-Grade-Weichhölzer. Sie können sie aus einer Vielzahl von Materialien wie Linde oder Pappel kaufen.

6. Vinyl

Möglicherweise suchen Sie nach einer Zierleiste zum KrĂŒmmen von WĂ€nden. Flexibles Vinyl wĂŒrde sich hervorragend fĂŒr das Projekt eignen. Sie können sich an den WĂ€nden biegen, um eine perfekte Passform zu erzielen, was mit Holz nicht möglich ist. Sie schneiden es jedoch ab und installieren es wie bei HolzstĂŒcken.

Wenn Sie sich entscheiden, Holz fĂŒr Ihre Zierleisten zu wĂ€hlen, werden Sie kaum Probleme haben, das zu finden, was Sie auf Ihrem Holzplatz benötigen.Einige der Vinyl- und Polyurethan-Modelle sind möglicherweise nicht ĂŒberall erhĂ€ltlich, was bedeutet, dass Sie sie online bestellen mĂŒssen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Choose Interior Molding - This Old House.