Tipps Für Die Beleuchtung Der Außenbeleuchtung Ihres Hauses


Tipps Für Die Beleuchtung Der Außenbeleuchtung Ihres Hauses

Niederspannungsbeleuchtungssysteme (12 Volt) können ein kostengünstiges und einfach zu installierendes Gartenbeleuchtungssystem bereitstellen. Selbst bei einfach zu installierenden Niederspannungsbeleuchtungssystemen müssen Sie jedoch bei der Planung und Installation Ihres Beleuchtungssystems für die Beleuchtung noch einige Vorarbeiten einplanen.



Niederspannungsbeleuchtungssysteme (12 Volt) können ein kostengünstiges und einfach zu installierendes Gartenbeleuchtungssystem bereitstellen. Selbst bei einfach zu installierenden Niederspannungsbeleuchtungssystemen

müssen Sie jedoch bei der Planung und Installation Ihres Beleuchtungssystems für die Beleuchtung noch einige Vorarbeiten einplanen. Hier finden Sie einige Tipps zur Planung Ihrer Gartenbeleuchtung, um sicherzustellen, dass Ihr System den gewünschten Gesamteffekt bietet.
Planen nach vorne

  • Machen Sie nachts einen Spaziergang durch Ihren Garten und entscheiden Sie, was Sie brennen möchten. Wege, Treppen und Decks sind eine offensichtliche Wahl, aber Sie können auch einige Highlight-Beleuchtung für Funktionen in Ihrem Garten wie ein Baum, ein Brunnen oder ein Blumengarten bieten.
  • Machen Sie sich mit den verfügbaren Fixture-Typen vertraut, damit Sie verstehen können, welche Optionen Sie beim Zusammenstellen Ihres Systems haben könnten. Niedrige Stehende Weglichter sind entworfen, um zu helfen, Ihren Weg in den Dunkelheit zu führen, Plattform- und Schienenlichter können Umgebungslicht zur Verfügung stellen, wenn Sie Firma auf Ihrer Plattform genießen und Flutlichter können verwendet werden, um spezifische Eigenschaften Ihres Yard hervorzuheben.
  • Oft ist es das Geheimnis, den gewünschten Lichteffekt zu erreichen, um zu vermeiden, dass Sie etwas überbelichten, da Sie generell ein dezentes Licht für Ihr Hausbeleuchtungssystem wünschen.


Entwerfen Sie Ihr System

  • Sobald Sie die gewünschten Looks kennen, können Sie Ihre Leuchten auswählen und die Anzahl der Leuchten zählen, die Sie benötigen. Entscheiden Sie, wo Sie Ihren Transformator installieren wollen, und messen Sie Entfernungen vom Transformator zu Ihren Lichtorten. Sie möchten versuchen, den Abstand zwischen den Leuchten auf weniger als 25 Fuß zu halten, um einen Spannungsabfall zu vermeiden (Leistungsverlust durch Kabelwiderstand) und Sie müssen die Größe Ihres Transformators berücksichtigen.
  • Ein Transformator speist Ihr Niederspannungsbeleuchtungssystem, indem der Haushaltsstrom von den Standardspannungen 110 Volt auf 12 Volt geändert (heruntergefahren) wird. Verschiedene Transformatoren haben jedoch unterschiedliche Ausgangsleistungen, die üblicherweise zwischen 150 Watt und 300 Watt liegen. Sie können berechnen, wie viele Lichter ein Transformator bewältigen kann, indem Sie die Wattanforderungen aller Leuchten addieren, d.h. e. ein 300-Watt-Transformator könnte theoretisch 30 Lichter behandeln, die jeweils 10 Watt (10 · 30 = 300) erfordern.
  • Der Spannungsabfall schränkt jedoch die Fähigkeit eines Transformators ein, die theoretische Grenze zu erreichen. Daher ist es am besten, das System mit einem Transformator zu entwerfen, der etwa 15% mehr Kapazität hat als theoretisch erforderlich.
  • Die Verwendung mehrerer Transformatoren in Ihrem Gesamtsystemdesign (z. B. das Design Ihres Systems in Lichtbündeln) ermöglicht komplexere Beleuchtungssysteme und hilft, Spannungsabfälle zu vermeiden.
  • Sie können den Effekt des Spannungsabfalls minimieren, indem Sie ein größeres Kabel in Ihrem Design verwenden. Die meisten Niederspannungssysteme verwenden ein Kabel der Größe 12, sodass Sie ein Kabel der Größe 10 mit einem geringeren Widerstand verwenden können, um sicherzustellen, dass mehr Leistung durch die Kabel übertragen wird.
  • Viele Niederspannungssysteme verwenden jetzt LED-Leuchten anstelle von Glühlampen oder Halogenlampen älterer Bauart. LEDs benötigen weniger Strom als die älteren Glühlampen und haben den zusätzlichen Vorteil einer wesentlich längeren Lebensdauer.
Murray Anderson ist ein erfahrener freiberuflicher Autor, dessen Arbeit auf zahlreichen Websites sowie in Zeitungen und Büchern sowohl in den USA als auch in Kanada erschienen ist. Er wird oft als Experte für häusliche Themen zitiert und ist ein häufiger Mitarbeiter von P-MBuilders.com.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Gartenbeleuchtung - welche Außenlampen sind die richtige Wahl?.