Fernsehen Antenne Faqs


Fernsehen Antenne Faqs

Eine Fernsehantenne ist im Grunde ein Low-Tech-Gegenstand. Es hat eine Reihe von Elementen, die auf bestimmte LĂ€ngen zugeschnitten sind, die sich auf die Frequenz des Signals beziehen, das sie empfangen soll. Jedes Element ist ein Paar Metallstangen (normalerweise Aluminium), die vom Ausleger abstehen.


Der wirkliche Unterschied zwischen einer Marke und einer anderen, unter der Annahme einer Ă€hnlichen VerstĂ€rkung und eines Ă€hnlichen Front-to-Back-VerhĂ€ltnisses, wird darin bestehen, wie gut das Metall eloxiert ist und die QualitĂ€t der Konstruktion. Wenn das Metall oxidiert und die Nieten rosten, verlieren die aktiven Elemente den Kontakt und die Leistung leidet. Antennen verschleißen mit zunehmendem Alter, wenn sie im Freien montiert werden. Drinnen werden sie viel lĂ€nger halten.

Antennentypen

Antennen sind fĂŒr VHF, UHF oder VHF / UHF verfĂŒgbar. Wenn Sie keine UHF-KanĂ€le (die ĂŒber 13) ĂŒber die Luft empfangen mĂŒssen, verschwenden Sie kein Geld fĂŒr eine VHF / UHF-Kombination. Das UKW-Frequenzband fĂ€llt zwischen den KanĂ€len 6 und 7 im UKW-Band, so dass eine UKW-Antenne normalerweise auch fĂŒr FM funktioniert.

Es gibt auch Kanalschnittantennen. Dies sind Antennen, die speziell fĂŒr den Empfang eines Kanals ausgelegt sind. Sie werden manchmal von Kabelunternehmen verwendet, um lokale Stationen abzuholen. Ein großes Elektrofachwerk sollte sie fĂŒr Sie besorgen können. Die einzige Verwendung fĂŒr eine solche in einer Heimeinrichtung ist in dem Fall einer einzelnen Station, die sich in einer anderen Richtung von allen anderen befindet, die schwierig aufzusammeln ist. Sie könnten in diesem Fall eine Zwei-Antennen-Einrichtung (siehe unten) verwenden. Richtantennenantennen sind eine Variante einer Kanalschnittantenne, die das UKW-Band aufnehmen soll.

Die Grundlagen

Fernsehantennen sind gerichtete. Sie sollten auf den Sender der Station gerichtet sein, die Sie empfangen möchten. Das ist der Zweck eines Rotators. Falls Sie es nicht wissen, mĂŒssen die Spitzen der Elemente zum Sender hin abgewinkelt sein. Stellen Sie sich die Elemente als Vs vor, wobei die Zwillingsspitze des V auf die Quelle gerichtet ist.

Antennen haben eine Spezifikation namens Gain. Dies ist ein Maß dafĂŒr, wie gut die Antenne ein Signal mit einer bestimmten Frequenz einspeist. Es gibt eine andere Spezifikation, die als Front-to-Back-VerhĂ€ltnis bezeichnet wird. Auf diese Weise erhĂ€lt die Antenne ein Signal, das aus der Richtung kommt, in die die Antenne gerichtet ist, im Vergleich zu einem Signal, das aus der entgegengesetzten Richtung kommt. Vorder-zu-RĂŒckseite-VerhĂ€ltnis ist das, was eine Antenne direktional macht.

Viele Antennen haben diese Spezifikationen nicht auf der Verpackung oder in der Literatur. Wenn Sie diese Spezifikationen sehen, denken Sie daran: Je grĂ¶ĂŸer die Zahl, desto besser. Da diese Messungen jedoch von der Frequenz beeinflusst werden, können Sie möglicherweise nicht zwischen zwei verschiedenen Herstellernummern vergleichen. Im Allgemeinen gilt: Je grĂ¶ĂŸer die Antenne und je mehr Elemente, desto höher die VerstĂ€rkung und das VerhĂ€ltnis von vorne nach hinten. Bedenken Sie jedoch, dass eine kombinierte VHF / UHF / UKW-Antenne mehr Elemente als eine reine UHF- oder UKW-Antenne mit derselben VerstĂ€rkung haben wird.

Fragen und Antworten:

F: Was bedeuten die Kilometerangaben bei Antennen?

A: Nicht viel. Diese Bewertungen Ă€hneln sehr den Lux-Bewertungen bei Camcordern. Jeder Hersteller fĂŒhrt seine eigenen Tests durch und macht eine Art von Bewertung, aber die tatsĂ€chliche Leistung hĂ€ngt von externen Faktoren ab, so dass die Kilometerleistung fast bedeutungslos ist. Wenn Sie auf den Ebenen leben, könnte die Meilenzahl tatsĂ€chlich eine angemessene Zahl sein, aber wenn es etwas gibt, das einem HĂŒgel oder BĂ€umen oder hohem GebĂ€ude zwischen Ihnen und dem Übermittler Ă€hnelt, sind alle Wetten weg. Antennenhöhe ist mehr ein Faktor in dem, was Sie erhalten werden.

Q: Wie hoch soll ich meine Antenne montieren?

A: So weit oben wie möglich. Ein Unterschied von wenigen Metern ist wahrscheinlich keine große Hilfe. Wenn Sie Ihre Antenne auf einem nahe gelegenen HĂŒgel platzieren können, dann können Sie tatsĂ€chlich etwas erreichen, aber der Unterschied zwischen einem Fuß vom Dach und 5 Fuß ist es wahrscheinlich nicht wert. Denken Sie daran, dass bei großen Antennen ein kurzer Mast aufgrund von Windlasten besser ist. Wenn dein Haus auf einem HĂŒgel steht, dann bleib vom Dach. Legen Sie die Antenne in Ihren Dachboden oder in den Hinterhof. Der Empfang ist so gut wie sichtbar, also versuchen Sie, Ihre Antenne dort zu finden, wo sie eine freie Sicht zum Horizont in die Richtung hat, in die sie zeigen muss.

F: Soll ich einen Rotator fĂŒr meine Antenne bekommen?

A: Es kommt darauf an. Ihre Antenne sollte auf die Station gerichtet sein, die Sie empfangen möchten. Wenn Sie Stationen in verschiedenen Richtungen von Ihrem Haus entfernt haben, kann ein Rotator nĂŒtzlich sein. Wenn Sie dort leben, wo es nur eine nahegelegene Stadt mit Fernsehstationen gibt, dann ist ein Rotator wahrscheinlich nutzlos, weil sich Fernsehsender normalerweise alle am gleichen Ort in einer Stadt befinden (d. H. Das höchste GebĂ€ude).

Wenn Sie mehr als einen Fernseher haben und mehr als eine Person zuschaut, können Sie Probleme mit einem Rotator haben. Wenn der Sender, den Sie sehen möchten, sich in einer Richtung befindet und der Bahnhof, an dem sich Ihr Kind, Ehepartner oder ein anderer wichtiger Zuschauer befindet, in einer anderen Richtung liegt, haben Sie einen Konflikt. Welcher Weg, um die Antenne zu drehen? Es kann billiger sein und weniger Probleme machen, zwei oder drei Antennen zu erhalten und sie in den verschiedenen Richtungen, die Sie benötigen, zeigen zu lassen. Sie können dann die Signale von diesen Antennen in einer AbwÀrtsleitung kombinieren.

Diese Anordnung sollte funktionieren, vorausgesetzt es gibt keine starken lokalen Stationen, die von GebĂ€uden und HĂŒgeln reflektiert werden. Das wird dazu neigen, Geister zu verursachen. Wenn Sie die zwei Antennen am gleichen Mast montieren, benötigen Sie etwa 4 bis 5 Fuß vertikale Trennung. Wenn Sie sie auf separaten Stangen montieren, richten Sie sie nicht aufeinander und halten Sie sie ein paar Meter voneinander entfernt. Wenn Sie bei dieser Art von Einrichtung Probleme mit Geisterbildern haben, mĂŒssen Sie die Antennenleitungen möglicherweise in zwei Teile aufteilen und eine Schaltbox verwenden. Der professionelle Trick wĂ€re, Filter zu verwenden, aber das ist ein bisschen ĂŒbertrieben fĂŒr diese Diskussion.

F: Soll ich einen VorverstĂ€rker fĂŒr meine Antenne bekommen?

A: Es wĂŒrde wahrscheinlich nicht schaden, und es könnte helfen.Wenn Sie in der NĂ€he der lokalen Fernsehsender leben, dann wird wahrscheinlich kein VerstĂ€rker benötigt. Wenn Sie Ihr Signal jedoch mehrmals aufteilen, ist der Signalverlust ein Problem. Wenn Sie zwei Videorecorder, drei Fernseher und einen FM-EmpfĂ€nger haben, die alle an eine Antenne angeschlossen sind, ist ein VorverstĂ€rker wirklich eine gute Idee. Ein ungewöhnlich langer AbwĂ€rtsstrom von mehr als 50 Fuß kann ebenfalls von einem VorverstĂ€rker profitieren. Wenn Ihre Rezeption marginal ist, ist ein VorverstĂ€rker wahrscheinlich eine gute Idee. Denken Sie daran, dass ein guter VorverstĂ€rker kein Ersatz fĂŒr eine gute Antenne ist. Manchmal schadet ein VorverstĂ€rker mehr als gut. Es ist möglich, dass der VorverstĂ€rker bei einem starken Signal sĂ€ttigt und Intermodulationsprodukte erzeugt, die den Empfang auf benachbarten KanĂ€len beeintrĂ€chtigen. Wenn Sie also gute, starke Signale ohne VorverstĂ€rker bekommen, dann lassen Sie es gut genug.

F: Welchen VorverstÀrker soll ich bekommen?

A: Sie sollten den Typ des VorverstĂ€rkers erhalten, der in zwei Teilen geliefert wird. Einer ist der eigentliche VorverstĂ€rker und wird mit der Antenne an der Stange montiert. Das andere ist das Netzteil und wird im Freien montiert. Die Idee hierbei ist, das Signal so nah wie möglich an der Antenne zu verstĂ€rken, damit Sie das vom Downleead aufgenommene Rauschen nicht verstĂ€rken. Es stehen viele verschiedene VorverstĂ€rker zur VerfĂŒgung. Einige sind nur fĂŒr VHF, einige UHF, einige VHF und UHF, und in unterschiedlichen Mengen von 6 oder 7 db bis 30 db. Einige haben FM-Traps eingebaut, um Störungen durch starke lokale UKW-Sender zu verhindern. Es gibt sogar Einkanal-VorverstĂ€rker, die fĂŒr die Verwendung mit Kanalschnittantennen ausgelegt sind. Das sind normalerweise Kabelfernseh-Kopfstellen.

In Situationen mit mehreren Antennen sollten Sie nur einen VorverstĂ€rker verwenden. Kombinieren Sie die Antennenkabel vor dem VorverstĂ€rker. Es gibt Techniken zum Kombinieren von Signalen von mehreren VorverstĂ€rkern, aber das geht weit ĂŒber den Umfang einer FAQ-Liste hinaus. Denken Sie auch daran, dass UHF-Frequenzen viel schneller gedĂ€mpft werden als UKW.

Sie benötigen möglicherweise einen VorverstĂ€rker fĂŒr UHF-Sender, auch wenn VHF laut und deutlich erklingt. Eine gute UHF-Antenne kann Ihnen eine VerstĂ€rkung von 8 oder 10 dB verleihen, und 100 Fuß von RG-59 können leicht das meiste davon in der DĂ€mpfung bei diesen Frequenzen verlieren (siehe Tabelle unten).

F: Welche Art von Downlead sollte ich verwenden?

A: Das Beste, was man verwenden kann, ist eine gute QualitĂ€t von 75 Ohm Koax. RG-59 ist die preiswerte Standardauswahl in diesem Bereich. Viele Leute bevorzugen RG-6 wegen der besseren Abschirmung. MerkwĂŒrdigerweise kann ein 300-Ohm-Doppelkabel unter idealen Bedingungen weniger Verluste aufweisen als ein Koaxialkabel. Das Problem ist, dass die Bedingungen fast nie ideal sind und Koaxialkabel unter den meisten Bedingungen weit ĂŒberlegen ist (außer Kneifen). Es gibt auch eine andere Option, die als abgeschirmtes Doppelkabel bezeichnet wird. Es ist teuer, schwer zu finden und schwer zu bearbeiten, also lohnt es sich nicht wirklich. Es wird hier im Interesse der VollstĂ€ndigkeit erwĂ€hnt. Was auch immer Sie bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie gute QualitĂ€t Kabel und AnschlĂŒsse erhalten. Die wenigen Dollar, die Sie hier sparen, werden Ihnen auf lange Sicht viel Leid verursachen, vor allem, wenn Sie billige AnschlĂŒsse bekommen.

Unten ist ein Diagramm der DĂ€mpfung fĂŒr die Koax-Ableitung.Diese Tabelle ist fĂŒr Belden-Kabel und stellt typischen Verlust von "gutem" Kabel dar. Preiswertes Kabel kann einfach viel schlechter sein. Beachten Sie, dass UHF-Frequenzen viel stĂ€rker gedĂ€mpft werden als UKW.

Steckverbinder Kabel 60 MHz 200 MHz 500 MHz
Teile MessgerÀt Kanal 2 Kanal 13 Kanal 18
RG -59U 20 AWG-Leiter 1. 8 3. 8 6. 0
RG-6U 18 AWG-Leiter 1. 5 3. 1 5. 0
RG-111U 14 AWG-Leiter 1. 0 2. 0 3. 3
Mini RG-59 / u 26 AWG-Leiter 4. 0 7. 8 12. 4

Q: Wenn die Antenne 300 Ohm-AnschlĂŒsse hat und das Koax 75 Ohm betrĂ€gt, was muss ich tun, um sie miteinander zu verbinden?

A: Viele Antennen sind zu diesem Zweck mit einem 300 bis 75 Ohm Transformator ausgestattet. Es hat ein kurzes StĂŒck Doppelkabel an einem Ende und einen Standard-Koax-Stecker an der anderen Seite. Wenn Sie keinen VorverstĂ€rker verwenden, ist das alles, was Sie brauchen. Wenn Sie nicht mit der Antenne kommen, sind sie fĂŒr ein paar Dollar (weniger als $ 5) ĂŒberall verfĂŒgbar, wo Sie die Antenne kaufen. Wenn Sie einen Mast-VorverstĂ€rker verwenden, haben einige einen 300-Ohm-Eingang und einen 75-Ohm-Ausgang. Dadurch entfĂ€llt die Notwendigkeit fĂŒr den Transformator an der Antenne. Sie könnten es speichern, um es auf einem Fernseher zu verwenden, der nicht ĂŒber einen 75-Ohm-Anschluss verfĂŒgt.

Brauchen Sie einen neuen Fernseher? Vergleichen Sie Marken, Typen und Preise mit unserem Buyer's Guide fĂŒr FernsehgerĂ€te.

© Bill Ranck und als öffentlicher Dienst im Do it Yourself eingereicht. Community-Foren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: DVB-T (Antennen-TV) - Morgen ist der Fernseher schwarz! Lehrerschmidt.