Tischplatte Aus Massivem Holz: Reparieren Sie Eine Gechipte Ecke


Tischplatte Aus Massivem Holz: Reparieren Sie Eine Gechipte Ecke

Obwohl stark und robust, oft ĂŒber Generationen hinweg, kann sogar eine Massivholztischplatte beschĂ€digt werden. Abgeschlagene oder ausgehöhlte Ecken sind die hĂ€ufigsten Beanstandungen, aber diese Schritte können auf jedem Teil der OberflĂ€che verwendet werden. Die Restaurierung einer Tischplatte in ihrer ursprĂŒnglichen Schönheit erfordert einige Arbeit, kann jedoch mit den richtigen Werkzeugen und der Liebe zum Detail ausgefĂŒhrt werden.


Schritt 1 - VermessungsschÀden an der Tischplatte

Sehen Sie sich die beschĂ€digte Tischplatte bei guter Beleuchtung an. Schauen Sie genau hin, um die Ausdehnung des Chips und anderer Furchen in der OberflĂ€che zu ĂŒberprĂŒfen.

Schritt 2 - Ersatzholz kaufen

Eine Tischplatte aus Massivholz kann repariert werden, indem das Holz, das den Chip umgibt, entfernt und durch ein neues StĂŒck ersetzt wird, das als "HollĂ€nder" bezeichnet wird. Wenn Sie können, suchen Sie die gleiche Art von Holz, aus der die Tischplatte bereits besteht. Dies wird die beste Konsistenz in Aussehen und QualitĂ€t geben. Wenn nicht, dann komm so nah wie möglich.

Schritt 3 - Markieren und Entfernen eines Quadrats um den Chip

Zeichnen Sie mit einem Bleistift und einem Quadrat ein kleines Quadrat um den Chip. Dies ist der Holzabschnitt, den Sie entfernen werden.

Mit einem Meißel und einem Hammer den Umriss des Quadrats einzeichnen. Wenn das Quadrat nicht zu groß ist, können Sie das gesamte Holz mit dem Meißel entfernen. GrĂ¶ĂŸere Teile können jedoch mit einem Dremel und einem Schleifscheibenbohrer etwas einfacher bearbeitet werden. Arbeiten Sie am Chip, bis er vollstĂ€ndig entfernt ist. Sie mĂŒssen nicht sehr tief mit dem Schnitt gehen. Nur etwas tiefer gehen als der Chip im Holz ist.

Schritt 4 - Quadrat nach oben und unten

Sobald das Quadrat entfernt wurde, die Seiten und den Boden nach oben ausrichten, um alles waagerecht zu halten. Sie können den Dremel mit einem SchleifgerĂ€t oder einem Meißel verwenden.

Schritt 5 - Schneiden Sie das Ersatzholz auf die GrĂ¶ĂŸe

Messen Sie die Abmessungen des Quadrats und schneiden Sie das Ersatzholz auf Maß. Die Verwendung einer BandsĂ€ge oder einer kleinen RollsĂ€ge erleichtert dies erheblich.

Schritt 6 - Holz kleben

Das quadratische Loch herausputzen und Holzleim auftragen. Bedecken Sie den Bereich vollstĂ€ndig, aber legen Sie nicht zu viel Klebstoff auf oder der Dutchman wird schwimmen, statt bĂŒndig zu sitzen. Setzen Sie das HolzstĂŒck ein und achten Sie darauf, dass es auf der Unterseite des Quadrats sitzt. Reinigen Sie den ĂŒberschĂŒssigen Leim mit einem Tuch. Klemmen Sie das Pflaster fest und lassen Sie es ĂŒber Nacht trocknen.

Schritt 7 - Sand und Finish

Sobald die Reparatur trocken ist, den ĂŒberschĂŒssigen Klebstoff abschleifen und sicherstellen, dass der Dutchman bĂŒndig mit dem Rest der Tischplatte ist. Reinige die Tischplatte mit einem feuchten Lappen und beende sie mit deinem Lieblingsfleck. Sie können die gesamte Tischplatte fĂŒr ein universelleres Aussehen nacharbeiten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Reparieren Sie Möbel-Risse im Nu.