Rv Wassertankreparatur: Fehlerbehebung


Rv Wassertankreparatur: Fehlerbehebung

Wenn Sie gerne reisen, werden Sie wissen, dass Sie von Zeit zu Zeit eine RV-Tankreparatur an Ihrem System durchfĂŒhren mĂŒssen. Es gibt drei Arten von Wassertanks, von denen der Wassertank am wahrscheinlichsten durch Löcher beschĂ€digt wird, die in dem Material des RV-Tanks erzeugt werden. Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren RV-Tank reparieren oder reparieren mĂŒssen, dann können Sie dies ziemlich einfach erledigen, solange Sie ein paar HeimverbesserungsfĂ€higkeiten und einige geeignete RV-Tankreparatur-GegenstĂ€nde haben.


Dies ist eine Arbeit, die in wenigen Stunden erledigt werden kann und Ihnen helfen wird, den Tank zu reparieren, bis Sie ihn durch einen anderen ersetzen wollen.

Entleeren des Wassertanks

Bevor Sie mit der Fehlersuche in Ihrem RV-Wassertank beginnen, mĂŒssen Sie ihn vollstĂ€ndig entleeren, um zu verhindern, dass Wasser auf Sie tropft, wĂ€hrend Sie versuchen, das Ding zu reparieren. Möglicherweise mĂŒssen Sie den Tank erneut auffĂŒllen, um zu ĂŒberprĂŒfen, ob die Leckage nicht durch Wasserdruck im Tank verursacht wird. Sie sollten jedoch mit der Fehlersuche oder Reparatur des Wassertanks beginnen, indem Sie ihn entleeren. Leeren Sie den Tank mit einem Siphon und nehmen Sie ihn dann aus dem Wohnmobil.

ÜberprĂŒfen Sie die Struktur

Wenn Sie ein altes RV haben oder eines, das regelmĂ€ĂŸig verwendet wird, mĂŒssen Sie sicherstellen, dass der Tank selbst nicht das Problem ist. Alte Tanks können lose Verbindungen entwickeln und können auch durch Risse im Metall, die durch Abnutzung verursacht werden, austreten. Wenn Sie einen alten RV-Tank haben, nehmen Sie ihn aus dem Fahrzeug und legen Sie ihn auf den Boden. Achten Sie auf offensichtliche Anzeichen von Problemen, wie eine LĂŒcke in den Nieten um die Ecke oder Wasserflecken an den Seiten. Sie sollten dann in der Lage sein, Risse oder Risse zu erkennen. Achten Sie auf die außenliegenden BeschlĂ€ge und insbesondere auf gelötete Teile, da diese sich lösen oder beschĂ€digt werden können. BeschĂ€digte Teile entfernen und reparieren.

Testen Sie den Tank

Wenn Sie keine offensichtlichen Probleme mit dem Tank sehen können, mĂŒssen Sie einen Wassertest durchfĂŒhren. FĂŒllen Sie ein großes Fass oder, falls erforderlich, die Badewanne auf und fĂŒgen Sie eine kleine Menge FlĂŒssigseife hinzu. Das Seifenwasser sollte nicht voll von Blasen sein, aber die FlĂŒssigkeit sollte ausreichen, um Blasen mit Bewegung aus der Hand zu erzeugen. Versiegeln Sie die Enden des Wassertanks und legen Sie ihn dann ins Wasser.

Bei allen versiegelten Löchern kĂ€mpft sich die Luft durch den Riss, der normalerweise Wasser durchlĂ€sst. Achten Sie auf Anzeichen von Blasen, die sich an die OberflĂ€che bewegen. Dies ist ein Beweis dafĂŒr, wo sich der Riss befindet. Sie sollten auch in der Lage sein, eine kleine Linie von Blasen entlang des Weges des Risses zu sehen. Notieren Sie sich das, und nehmen Sie den Tank aus dem Wasser und reparieren Sie ihn.

Nach dieser Fehlerbehebung sollten Sie diese Wassertankprobleme jetzt nicht mehr stoppen.Es ist an der Zeit, dass das Wohnmobil wieder rollt!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Rv awnings - thule omnistor 5200.