Rv Markisenreparatur - Austausch Der Cam Lock


Rv Markisenreparatur - Austausch Der Cam Lock

Was Sie brauchen Die Reparatur von RV-Markisen ist eine komplizierte Aufgabe, da eine große Auswahl an Werkzeugen erforderlich ist. Die Feder am Markisenarm speichert eine gefĂ€hrliche Spannung, die sich heftig löst. Es ist wichtig, dass Sie alle Sicherheitsvorkehrungen treffen können, wenn Sie mit einer Markise arbeiten.


Was Sie brauchen

Die Reparatur von RV-Markisen ist eine komplizierte Aufgabe, da eine große Auswahl an Werkzeugen erforderlich ist. Die Feder am Markisenarm speichert eine gefĂ€hrliche Spannung, die sich heftig löst. Es ist wichtig, dass Sie alle Sicherheitsvorkehrungen treffen können, wenn Sie mit einer Markise arbeiten. Um die Nockenarretierung zu ersetzen, zerlegen Sie die Markiseneinheit vollstĂ€ndig. Entfernen Sie den Markisenstoff von den Markisenarmen und entfernen Sie dann die Oberseiten der Arme, um Zugang zur Torsionsanordnung zu erhalten. Ersetzen Sie die Nockenschlösser und setzen Sie die gesamte Markise wieder zusammen. Wenn die Markise, die Sie reparieren, sehr groß oder hoch ist, sollten Sie einen Helfer finden, der beim Heben hilft.

Schritt 1 - Markise geringfĂŒgig ausfahren

Lösen Sie die Fahrsperren an den Markisenarmen und lösen Sie die Schlossverriegelung, falls diese ĂŒberhaupt noch hĂ€lt. Ziehen Sie die Markise ca. 1 Fuß heraus und stĂŒtzen Sie sie zunĂ€chst mit dem Brett ab.

Schritt 2 - Federspannung blockieren

Einen Splint durch die innere Welle am Endrohr einfĂŒhren, um die Feder zu verriegeln. Biegen Sie die Enden des Splints zurĂŒck, um ihn festzuhalten.

Schritt 3 - Markisentuch und Dachsparren von RV

entfernen Lösen Sie mit dem SchraubenschlĂŒssel die Haltebolzen, mit denen die Sparren an den Markisenarmen befestigt sind. Schrauben Sie den Markisenstoff an den Seiten mit dem Schraubendreher ab. Jetzt können Sie die Markise von der Fahrzeugkarosserie wegziehen. Messen Sie die LĂ€nge und Breite der Markise und stellen Sie die SĂ€geböcke entsprechend auf. Nimm die Arme und lasse sie unten von den FĂŒĂŸen los. Ziehen Sie die Markise vom AnhĂ€nger herunter und gehen Sie zu den SĂ€gebögen. Legen Sie es mit dem Rohr auf die SĂ€geböcke und die Arme auf den Boden. Achten Sie darauf, den Rahmen nicht zu biegen, wĂ€hrend Sie ihn transportieren.

Schritt 4 - Federspannung lösen

Verwenden Sie gummibeschichtete Schraubgriffe, um die Oberseite des Markisenrohrs zu klemmen. Entfernen Sie die Schraube, die das Oberteil hÀlt, und ziehen Sie es ab. Richten Sie den Splint aus und entfernen Sie ihn. Wickeln Sie die Feder ab, um die Spannung zu lösen.

Schritt 5 - Torsionseinheit entfernen

Verwenden Sie den Bohrer, um die Nieten zu entfernen, die den Nockengriff am Markisenrohr halten. Markieren Sie die Position, wÀhrend Sie die Endkappe des Markisenrohrs demontieren, um die Neuinstallation zu erleichtern. Die Stifte, mit denen die Nockenverriegelung an der Torsionswelle befestigt ist, heraushÀmmern und die Kappe abschlagen.

Schritt 6 - Cam Lock ersetzen und Markise wieder zusammenbauen

Die Ersatz-Cam Lock installieren und den Pin ersetzen. Richten Sie die Torsionsbaugruppe gemĂ€ĂŸ Ihren Ă€lteren Markierungen aus. Befestigen Sie die Baugruppe mit einer Nietpistole. Wickeln Sie die Feder um eine bestimmte Anzahl von Umdrehungen (ĂŒberprĂŒfen Sie die Angaben des Herstellers), um die richtige Spannung zu erreichen, und stecken Sie den Splint ein. Halten Sie die Markisenarme fest, wĂ€hrend Sie das Kabel auf die Schiene ziehen. Ziehen Sie den Stoff nicht fest, wĂ€hrend Sie ihn ĂŒber die Sparren zurĂŒckschieben. Verschließe die Arme wieder.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Schlösser mit verÀnderbarer Kombination.