Reparatur Von FurnieroberflÀchen


Reparatur Von FurnieroberflÀchen

Q. Ich habe eine 170 Jahre alte antike deutsche Spieluhr (22-WX 9-DX 8 "H), die eine sehr komplizierte eingelegte FurnieroberflĂ€che hat. Auf der Oberseite sind Blumen, BordĂŒren und Parkettmuster eingelegt. und auf allen Seiten, das Furnier fĂ€ngt an zu knacken und zu steigen. Ich glaube, die trockene Hitze im Haus verursacht das.


Q. Ich habe eine 170 Jahre alte antike deutsche Spieluhr (22-WX 9-DX 8 "H), die eine sehr komplizierte eingelegte FurnieroberflĂ€che hat. Auf der Oberseite sind Blumen, BordĂŒren und Parkettmuster eingelegt. und auf allen Seiten, das Furnier fĂ€ngt an zu knacken und zu steigen.
Ich glaube, die trockene Hitze im Haus verursacht das. Was kann ich tun, um weitere SchÀden zu verhindern?

A. Sie haben gelockt, trocken Furnier, das angefeuchtet, abgeflacht und geklebt werden muss, ist tatsÀchlich etwas Kunst und Geschicklichkeit.Feinbearbeitung von Furnier ist nicht die Art von Sache, die jeder tut. Betrachten Sie zuerst die Informationen lesen und dann planen, was Sie tun möchten.> Abflachen eines Furniers

Furniere, die sehr leicht "sprudeln", können ohne Abflachung verklebt werden. Der SchlĂŒssel besteht darin, die Oberseite des Furniers leicht mit Wasser oder Furnierweichmacher zu besprĂŒhen, nachdem es auf das frisch geklebte Substrat gelegt wurde. bevor es in die Presse gelegt wird. Achten Sie darauf, die Balance des Furniers, auch wenn es nicht sprudelnd ist. Furnier WeichspĂŒler gibt woo d-Zellen FlexibilitĂ€t, die hilft, Checks und Risse zu verhindern und ist besonders nĂŒtzlich mit Schritt und Wurzelholzfurniere. FĂŒr Furniere, die vor dem Gebrauch abgeflacht werden mĂŒssen, gibt es zwei Möglichkeiten fĂŒr FurnierweichspĂŒler.
Selbst gemachter Furnierweichmacher:

3 Teile Wasser

  • 2 Teile gelber Kleber
  • 1 Teil pflanzliches Glycerin
  • 1 Teil denaturierter Alkohol
  • Da dieser hausgemachte Furnierweichmacher eine gute Menge Kleber enthĂ€lt, wird auch als "Leimung" wirken, die das Durchschlagen von Leim verringern kann, aber es beeinflusst auch die FĂ€higkeit des Furniers, einen tiefen Fleck zu nehmen. Wenn Sie merken, dass der Leim im hausgemachten Furnierweichmacher dazu fĂŒhrt, dass das Furnier auf dem saugfĂ€higen Papier klebt, legen Sie ein StĂŒck Glasfasertuch zwischen das Furnier und das Papier. Fiberglass Tuch kann bei Ihrem lokalen Baumarkt in der NĂ€he des Klebstoffgangs gefunden werden.

Mischen Sie etwas Glyzerin und Wasser, besprĂŒhen Sie das Holz, glĂ€tten Sie es und lassen Sie es trocknen. Dann wieder kleben und mit Leim verkleben, um die ursprĂŒngliche Verblendung wiederherzustellen. Danach muss die OberflĂ€che entsprechend gereinigt werden. Anschließend wird das Finish in seiner ursprĂŒnglichen Form verbessert. AbhĂ€ngig davon, wie viel Schaden das Holz hat, kann es zu seinem ursprĂŒnglichen Schaden zurĂŒckkehren, selbst nachdem du beschlagen, verklebt und abgeflacht bist.
Erstellen Sie ein Papierlayout und entfernen Sie jedes Teil. Dann den alten Leim mit Essig entfernen und mit Wasser neutralisieren. Lass es trocknen und klebe alles wieder ein. Nachdem jedes StĂŒck wieder an Ort und Stelle ist, wischen Sie so viel ĂŒberschĂŒssigen Kleber wie möglich auf, als ein StĂŒck Wachspapier darĂŒber zu legen, damit der ĂŒberschĂŒssige Kleber nicht kleben bleibt.
Zerschneide einige Sperrholzplatten vor der Zeit, um sie als Halteformen zu verwenden, und klemme alles fest. Am nĂ€chsten Tag, entfernen Sie Ihre Klemmen und wischen Sie ĂŒberschĂŒssigen Klebstoff mit FarbverdĂŒnner auf. Als nĂ€chstes trocknen lassen, dann, wenn nötig, die Lackschichten auftragen.
Besuchen Sie unsere Community-Foren, um weitere Antworten zu Ihren Fragen zur Heimverbesserung zu erhalten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Möbelbau: Furnier schleifen - aber sicher!.