Vor-Und Nachteile Eines Downdraft Cooktop


Vor-Und Nachteile Eines Downdraft Cooktop

Ein Fallstromkochfeld ist ein Herd oder Kochfeld mit einem Ventilator, der die Abgase saugt und durch ein Rohr unter dem Boden riecht, anstatt eine Haube zu haben, die den gesamten Rauch erfasst. Downdraft-Kochfelder haben keinen Dunstabzug oder Kochhaube über dem Kochfeld. Stattdessen saugt der Fallstromventilator dieses Kochfelds den Rauch, Dampf oder die Abgase durch ein Rohr und durch eine Entlüftungsöffnung nach unten.


Ein Fallstromkochfeld ist ein Herd oder Kochfeld mit einem Ventilator, der die Abgase saugt und durch ein Rohr unter dem Boden riecht, anstatt eine Haube zu haben, die den gesamten Rauch erfasst. Downdraft-Kochfelder haben keinen Dunstabzug oder Kochhaube über dem Kochfeld. Stattdessen saugt der Fallstromventilator dieses Kochfelds den Rauch, Dampf oder die Abgase durch ein Rohr und durch eine Entlüftungsöffnung nach unten.

Kompakt und stilvoll

Einer der Hauptvorteile des Downdraft-Kochfelds ist, dass es sehr kompakt ist und sehr stilvoll sein kann. Da Sie sich nicht mit der Haube oder dem Dunstabzug über dem Kochfeld auseinandersetzen müssen, können Sie es ganz einfach in einer Insel oder an einer anderen ungewöhnlichen Stelle verwenden, wie unter einem Wandschrank. Sie müssen nicht die notwendigen Einstellungen und Installationen vornehmen, um die Haube unterzubringen.

Easy Clean Up

Ein weiterer großer Vorteil dieser Art von Kochfläche ist, dass sie nur minimal gereinigt werden muss. Da die Dämpfe, der Rauch und der Dampf alle nach unten gesaugt werden, müssen Sie sich nicht mit dem Aufbau in der Haube oder dem Abluftventilator befassen. Außerdem musst du nur einen Bereich reinigen, anstatt eine Trittleiter hochzuklettern, um zur Motorhaube zu gelangen. Alles, was Sie tun müssen, ist das Kochfeld zu reinigen, wie jeder andere Ofen.

Billiger

Ein Downdraft-Kochfeld ist viel billiger als sein Gegenstück. Da die Absaugung oder das Absaugsystem bereits eingebaut ist, sind keine zusätzlichen Montagearbeiten erforderlich. Die Einheit selbst ist im Vergleich zu einer Vollhaubenkochversion sehr preiswert. Die meisten Kapuzen-Kochfelder sind ziemlich teuer, da neben der Einheit selbst auch die Kosten für die Installation, die Rohrleitungen und die Lüftung berücksichtigt werden müssen.

FĂĽr kleine KĂĽchen nicht geeignet

Ein Fallstromkochfeld arbeitet, indem es die Dämpfe, Rauch und Geruch nach unten in ein Rohr saugt. Ein leistungsstarker Lüfter ist für diese Aufgabe eingebaut. Damit es richtig funktioniert, ist ein ausreichender Luftstrom erforderlich. Eine kleine Küche hat möglicherweise nicht genug Luft, um dem natürlichen Rauchfluss entgegenzuwirken. Wenn der Luftstrom oder die Luftzirkulation in Ihrer Küche nicht ausreicht, funktioniert das Kochfeld möglicherweise nicht wie erhofft. Sie können am Ende mit einer Küche mit Rauch oder verzehrendem Geruch riechen. Wenn Ihre Küche jedoch klein, aber gut belüftet ist, könnte ein Fallstromkochfeld funktionieren.

Konstruktions- und Installationsprobleme

Obwohl es ziemlich einfach ist, ein Abzugskochfeld in Ihrer Küche zu platzieren, gibt es einige Bedenken, die Sie möglicherweise vor dem Kauf ansprechen müssen. Diese Art von Kochfeld erfordert, dass die Luft aus einer nach unten gerichteten Leitung aus dem Haus entlüftet wird. Dies bedeutet, dass die Rohrleitungen in Ihrem Haus die Rohrleitungen aufnehmen und aus dem Haus entlüften müssen. Die zusätzlichen Arbeiten und Bauvorhaben können ziemlich teuer sein, ganz zu schweigen von den Kopfschmerzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Jenn-Air® Induction Downdraft Cooktop | Jenn-Air.