Betriebener Usb-Hub Vs Nicht Betriebener Usb-Hub


Betriebener Usb-Hub Vs Nicht Betriebener Usb-Hub

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, einen USB-Hub zu kaufen, fÀllt es Ihnen möglicherweise schwer, zwischen einem USB-Hub und einem USB-Hub ohne Stromversorgung zu wÀhlen. Nun, machen Sie sich keine Sorgen, USB-Enthusiasten, denn dieser Artikel wird die Vor- und Nachteile beider Arten von Hubs erkunden und Ihre Entscheidung erleichtern.


Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, einen USB-Hub zu kaufen, fĂ€llt es Ihnen möglicherweise schwer, zwischen einem USB-Hub und einem USB-Hub ohne Stromversorgung zu wĂ€hlen. Nun, machen Sie sich keine Sorgen, USB-Enthusiasten, denn dieser Artikel wird die Vor- und Nachteile beider Arten von Hubs erkunden und Ihre Entscheidung erleichtern. Wenn USB-Hubs Ihr Interesse geweckt haben, lesen Sie einfach weiter und erfahren Sie alles, was Sie ĂŒber die Auswahl des richtigen Hubs fĂŒr Ihren PC wissen mĂŒssen.

Vor- und Nachteile von USB-Hubs ohne Stromversorgung

USB-Hubs ohne Stromversorgung, die auch als "USB-Hubs mit USB-Hub" bezeichnet werden, sind Hubs, die ihre Stromversorgung ĂŒber die interne Stromversorgung Ihres Computers beziehen. Im Gegensatz zu ihren stromversorgten GegenstĂŒcken mĂŒssen sie nicht an Steckdosen angeschlossen werden, um ordnungsgemĂ€ĂŸ zu funktionieren, was ihren Installationsprozess zu einem Kinderspiel macht. Nicht-betriebene USB-Wannen eignen sich gut fĂŒr kleine PC-Komponenten wie Videospiel-Controller und Joysticks, digitale Grafiktabletts, optische MĂ€use und Flash-Laufwerke. UnglĂŒcklicherweise arbeiten nicht angetriebene Hubs nicht besonders gut mit schweren Komponenten, wie externen Festplatten und Scannern, da solche Komponenten möglicherweise nicht ihr volles Potential ausĂŒben, wenn sie mit einem nicht mit Strom versorgten Hub verbunden sind. Wenn Sie Heavy-Duty-Komponenten ĂŒber einen Hub ohne Stromversorgung betreiben, kann dies außerdem die Leistung Ihres Computers beeintrĂ€chtigen. Zu ihrem Kredit sind nicht angetriebene Hubs in der Regel billiger als Hubs mit Hubs, und wenn Sie nicht beabsichtigen, Ihren USB-Hub als ein GerĂ€t zu verwenden, mit dem Sie die anspruchsvolleren Komponenten Ihres Computers betreiben, könnte ein Hub ohne Hub fĂŒr Ihre Zwecke geeignet sein...

Vor-und Nachteile von Powered USB Hubs

Powered USB-Hubs, auch gemeinhin als "self-powered USB Hubs" bezeichnet, sind Hubs, die ihre Energie von AC-Adaptern erhalten, die an die Hubs angeschlossen und anschließend in elektrische eingesteckt werden Verkaufsstellen. Im Gegensatz zu ihren stromlosen GegenstĂŒcken können die stromversorgten USB-Hubs ihre eigene Stromversorgung erzeugen und sind daher im Allgemeinen besser fĂŒr den Umgang mit schweren PC-Komponenten wie externen Festplatten, externen Laufwerken, Scannern, Druckern und Scannern ausgestattet. Drucker Combos. Außerdem können mit Strom versorgte USB-Hubs mehr GerĂ€te betreiben als Hubs ohne Stromversorgung. Viele PC-Hersteller empfehlen dringend den Kauf von Hubs mit Hubs, wenn Sie die bestmögliche Leistung von den USB-Komponenten Ihres Computers erhalten möchten. In der Tat, Apple , deren iMac-Computer immer beliebter werden, rĂ€t von der Verwendung von nicht angetriebenen Hubs in Verbindung mit den Maschinen ab, die sie herstellen. Der vielleicht grĂ¶ĂŸte Nachteil von USB-Hubs mit Stromversorgung besteht darin, dass sie normalerweise mit steileren Preisschildern ausgestattet sind als Hubs ohne Stromversorgung. Wenn Sie also nur daran interessiert sind, Ihren USB-Hub fĂŒr die AusfĂŒhrung einiger kleinerer Komponenten zu verwenden, sollten Sie mit einem Hub ohne Stromversorgung.

Wenn Sie sich fĂŒr USB-Hubs einkaufen, vergessen Sie nicht, sich an alles zu erinnern, was Sie aus diesem Artikel gelernt haben, und Ihre Entscheidung wird ein Kinderspiel sein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: USB Hubs Are Input Lag Monsters?.