Malen Sie Ihre Ordnung und erfrischen Sie Ihre Innenarchitektur


Malen Sie Ihre Ordnung und erfrischen Sie Ihre Innenarchitektur

Mit der Bemalung wird die Wandfarbe aufgepeppt. Die Verkleidung akzentuiert alles, und mit einem frischen Anstrich wird alles sauberer und neuer aussehen. Es ist nicht immer einfach, aber unkompliziert. Arbeiten Sie gleichzeitig an einem Bereich des Hauses, um jedem Zimmer einen Mini-Look zu verleihen.


Bemalen Sie die Verkleidung rund um den Boden, Fenster und TĂĽren, um ein abgestimmtes Aussehen zu erhalten, und wenn Sie Stuhl Schienen und Zierleiste haben, malen Sie sie auch.

Schritt 1 - Wählen Sie die Farbe

Die Trimmfarben folgen keinem Standard; Sie können jeden beliebigen Farbton wählen. Wählen Sie verschiedene Farben aus, die zu den vorhandenen Themen jedes Raums passen. Eine Farbe, die die Wände akzentuiert, erzeugt einen zusammenhängenden Look, während ein kontrastierender Farbton gewählt wird, der die Farben kühner und heller erscheinen lässt. Wählen Sie weiß oder elfenbeinfarben, wenn Sie die Wände stärker hervorheben und dem gesamten Raum ein saubereres Aussehen verleihen möchten.

Schritt 2 - Räumen Sie die Wände frei und schützen Sie den Raum

Bewegen Sie alle Möbel und Kabel mindestens 24 Zoll von der Wand entfernt, damit Sie auf die Trimmung zugreifen können. Sie möchten nicht anfangen zu malen und dann den Raum neu anordnen. Verschieben Sie bei Bedarf Gegenstände aus dem Raum, damit Sie genügend Platz zum Arbeiten haben.

Legen Sie Falltücher über alles, um den Bodenbelag und das Mobiliar während der Arbeit von Farbe zu befreien.

Tipp: Wenn Sie kein Falltuch haben, das groß genug ist, um den gesamten Boden zu bedecken, legen Sie es jeweils unter einer Wand auf den Boden und bewegen Sie es, während Sie jede Wand vervollständigen.

Schritt 3 - Reinigen und Vorbereiten

Vor dem Lackieren der Verkleidung mĂĽssen vorhandene Farbe oder Flecken entfernt werden. Dies kann mit einem Farbschaber geschehen, aber halten Sie Ihre BerĂĽhrung sanft. Wenn der Schaber mit zu viel Kraft verwendet wird, entstehen Kerben und Dellen in der Trimmung.

Tragen Sie zuerst ungiftige FarbverdĂĽnner mit einer sauberen BĂĽrste auf die Verkleidung auf, um die Farbentfernung zu erleichtern. Kratzen Sie es und die Farbe zur gleichen Zeit weg.

Verwenden Sie Sandpapier, um die letzten Spuren von Farbe oder Flecken zu entfernen. Reinigen Sie die gesamte Verkleidung mit einem feuchten Tuch, nachdem sie geschliffen wurde, um Staub zu entfernen, da dies zu Problemen beim Lackieren führt, wenn sie nicht entfernt werden. Schließlich suchen Sie nach irgendwelchen Rissen oder Löchern in der Verkleidung und füllen Sie sie mit Dichtungsmasse und / oder Spachtel, und lassen Sie diese trocknen. Sie müssen diese Flecken einmal mit Ihrem Sandpapier geben, um sicherzustellen, dass alles glatt und gleichmäßig aussieht. Reinigen Sie die Leiste erneut und vergewissern Sie sich, dass alles trocken ist, bevor Sie mit dem Lackieren beginnen.

Schritt 4 - Klebeband

Verwenden Sie das Klebeband des blauen Malers und legen Sie es vorsichtig an die Wände, direkt über der Verkleidung, damit Sie verhindern können, dass die Farbe auf den Wänden aufliegt. Bei der Bemalung Ihres Zuschnitts geht es um Präzision und Detailgenauigkeit. Nehmen Sie sich also Zeit, das Klebeband gerade, gerade und faltenfrei zu machen. Eine gute Arbeit macht hier den Unterschied.

Schritt 5 - Grundieren und malen

Verwenden Sie eine Bürste, um Ihre Grundierung aufzutragen, und lassen Sie diese vollständig trocknen, bevor Sie die Trimmfarbe malen.Eine 2-Zoll-Bürste sollte breit genug für die Trimmung sein; breiter und Sie können auch den Boden und die Wand malen. Sie können auch eine Primer-and-Paint-Mischung erhalten, um hier einen Schritt zu beseitigen.

Tipp: Lassen Sie die Trimmung vollständig trocknen, bevor Sie entscheiden, ob Sie eine zweite Schicht auftragen möchten. Farbe sieht immer anders aus, wenn sie trocknet.

Schritt 6 - Finish

Entfernen Sie das Klebeband, während die Farbe noch feucht ist, um die Bildung von Spänen zu vermeiden. Ziehen Sie das Klebeband sehr langsam von der Wand ab. Andernfalls können Sie die Wand unter dem Band beschädigen.

Malen Sie in einem Bereich des Hauses zu einer Zeit, und in ein paar Tagen (oder ein paar Wochenenden) wird alles frischer und bunter aussehen. Sie werden nicht viel Farbe brauchen, um alle Trimmungen in Ihrem Haus zu bedecken, aber Sie werden eine Menge "Wow" -Faktor fĂĽr das, was Sie fĂĽr das Projekt ausgeben.

FOLGEN SIE DIESEN TIPPS FĂśR DIE AUSWAHL DER LACKFARBE.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Innenarchitektur - ganz einfach skizzieren (1/4). Zeichnen lernen. Mappenkurs Innenarchitektur..