MotorrÀder Und Die Umwelt


MotorrÀder Und Die Umwelt

Der ökologische Fußabdruck eines Motorrads ist klein im Vergleich zu großen SUVs und großen Luxusfahrzeugen. Sie sind sehr manövrierfĂ€hig und können Verkehrsstaus erleichtern und den Umstieg von einem Ort zum anderen erleichtern. Wegen ihres inhĂ€renten Designs, MotorrĂ€der durchschnittlich zwischen 40 - 50 Meilen pro Gallone, so dass sie energieeffizient und billig zu fahren.



Aus diesem Grund verwenden viele Menschen sie fĂŒr ihren tĂ€glichen Weg. Da die Preise an der Pumpe bei rund 3 Dollar liegen, ist das durchaus sinnvoll. Trotz all ihrer positiven Eigenschaften sind MotorrĂ€der nicht ohne Probleme mit der Umwelt. Der Schwerpunkt dieses Artikels liegt auf den Auswirkungen, die das Motorrad auf die Umwelt hat, sowohl gut als auch schlecht.
Wie grĂŒn sind MotorrĂ€der?
MotorrĂ€der verbrennen Kraftstoff sehr effizient. Es gibt wenig Treibhausgase, die von dieser effizienten Maschine produziert werden. Das Problem mit MotorrĂ€dern ist jedoch, dass sie Kohlenmonoxid emittieren, einen Schadstoff, der fĂŒr die Umwelt schĂ€dlich ist. Studien zeigen, dass sie zehnmal so viel Kohlenmonoxid emittieren können wie andere benzinbetriebene Fahrzeuge und mehr als 80 Mal so viel wie ein Gas-Elektro-Hybride pro Kilometer. Das ist ein echtes Problem in LĂ€ndern wie den Philippinen, Malaysia, China und Vietnam, wo eine große Anzahl von Fahrern MotorrĂ€der fĂ€hrt. Eine Sache, die man bedenken sollte - diese LĂ€nder kaufen Treibstoff, der wegen seines billigeren Preises als "schmutzig" betrachtet wird und der nur zu Schadstoffen beitragen kann. Seit 2001 wurden große Fortschritte erzielt. Honda hat kĂŒrzlich die Euro 1-Norm, einen Weltstandard zur Messung der Sauberkeit von Fahrzeugemissionen, auf ihren auf den Philippinen hergestellten FahrrĂ€dern bestanden. Harley Davidson fertigt ihre RĂ€der jetzt mit einem eingebauten Katalysator und viele Hersteller folgen diesem Beispiel. Das sind gute Nachrichten fĂŒr die Branche.
Das elektrische Motorrad
Wir sehen jetzt ein elektrisches Motorrad auf dem Markt, das nicht weniger erstaunlich ist. Eine davon, die Stealth von Hybrid Technologies, ist eines der am besten aussehenden MotorrĂ€der, die ich je gesehen habe. Dieses Harley "Möchtegern" ist ein 500ccm Fahrrad, das wie eine klassische Straßenmaschine aussieht. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 50 Meilen pro Stunde sollte es sogar den am meisten abgestumpft grĂŒnen BefĂŒrworter zufriedenstellen. Andere Unternehmen produzieren diese Maschinen mit alarmierender Geschwindigkeit. Viele gehen 50 Meilen zwischen den GebĂŒhren und können in einer Stunde schnell aufgeladen werden. Denken Sie, dass elektrische MotorrĂ€der fĂŒr Weicheier und Geeks sind? Am Portland International Speedway drehte die Killacycle-Crew in 8,12 Sekunden einen Lauf von 158 Meilen pro Stunde. Dieses 390 PS starke Elektro-Motorrad ist das schnellste Elektro-Motorrad der Welt.
Off-Road-MotorrÀder
Ein Problembereich ist heute der Einfluss von StraßenmotorrĂ€dern auf die Umwelt. Diese Maschinen, oft von der Zwei-Schlag-Variante, sind sehr laut. Diese Auswirkung allein ist Ursache, viele Off-Road-MotorrĂ€der in State Parks zu verbieten. Ein großes Problem ist ihre Auswirkung auf die BĂ€che und das Marschland:

  • Die Ufer werden von den großen, knorrigen Reifen der FahrrĂ€der durchbrochen
  • Die Überquerung von BĂ€chen und Feuchtgebieten erzeugt einen sehr realen Schaden an der Fauna
  • Der Vegetationsverlust ist groß Faktor
  • Die EinfĂŒhrung von nicht heimischen Pflanzen wird dadurch erreicht, dass das Fahrrad Samen und Pflanzenmaterial aus anderen Gebieten in die bestehende Umgebung transportiert.
  • Bodenerosion ist weit verbreitet, verursacht durch die großen Reifen, die die Erde aufwirbeln.
  • Wildtiere sind sowohl vom LĂ€rm als auch von der Anwesenheit vieler Fahrer gestört.

Wegen dieser Auswirkungen wurden die Exekutivbefehle 11644 und 11989 (1972 von PrĂ€sident Nixon und 1977 von Carter unterzeichnet) eingefĂŒhrt, um "sicherzustellen, dass der Einsatz von GelĂ€ndewagen auf öffentlichen FlĂ€chen so kontrolliert und gesteuert wird, dass die die Ressourcen dieser LĂ€nder, um die Sicherheit aller Nutzer dieses Landes zu fördern und Konflikte zwischen den verschiedenen Nutzungen dieser LĂ€nder zu minimieren. "Die Menschen lernen, ihre Verwendung von Bundes- und Staatsgebieten vorsichtiger zu gestalten. Spezielle Bereiche fĂŒr den Off-Road-Einsatz wurden reserviert, damit die Fahrer weiterhin Zugang haben, aber die Umwelt geschĂŒtzt wird.
Die Motorradindustrie hat große Fortschritte gemacht, um sicherzustellen, dass MotorrĂ€der umweltfreundlicher sind. Durch den Einsatz von Katalysatoren, Verbesserungen im Motordesign und ein Bewusstsein fĂŒr die Umwelt haben sie im letzten Jahrzehnt viele Verbesserungen vorgenommen. Da MotorrĂ€der ein effizientes und wirtschaftliches Transportmittel sind, sind MotorrĂ€der umweltfreundlicher als je zuvor.
Mehr Informationen zur Motorradpflege und -sicherheit
Alden Smith ist ein preisgekrönter Autor und regelmĂ€ĂŸiger Mitarbeiter von P-MBuilders.com. Er schreibt ĂŒber eine Vielzahl von Themen und zeichnet sich in der Forschung aus.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: TanjaÂŽs umwelt-verschmutzung xD.