Installieren Sie Eine Unterputz Deckenleuchte


Installieren Sie Eine Unterputz Deckenleuchte

Sie müssen kein Elektro-Geselle sein, um eine Unterputz-Deckenhalterung zu installieren. Während Sie arbeiten, denken Sie daran, zwei wichtige Regeln zu befolgen: Regel 1: Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung am Gerät ausgeschaltet ist. Der beste Ort, um es auszuschalten, ist an Ihrer Leistungsschalter-Box.


Sie müssen kein Elektro-Geselle sein, um eine Unterputz-Deckenhalterung zu installieren. Während Sie arbeiten, denken Sie daran, zwei wichtige Regeln zu befolgen:

Regel 1: Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung am Gerät ausgeschaltet ist.

Der beste Ort, um es auszuschalten, ist an Ihrer Leistungsschalter-Box. Schalten Sie das Licht ein, das in die Leuchte geschraubt ist. Sobald Sie den Schalter drücken, sollte das Licht erlöschen. Natürlich ist der beste und sicherste Weg, um sicherzustellen, dass die Stromversorgung des Geräts ausgeschaltet ist, die Verwendung eines Spannungsprüfers.

Regel 2: Messen Sie die Höhe der Kugel von der Decke aus.

Wenn Sie den alten Globus durch einen neuen ersetzen, aber den alten Gewinderohr verwenden, stellen Sie sicher, dass der neue Globus in den vorhandenen Tubus passt. Der beste Weg, dies zu tun, ist, sowohl die Röhre als auch die Globustiefe zu messen. Die Röhre sollte lang genug sein, damit die Mutter auf die Röhre geschraubt werden kann, wenn die Kugel an Ort und Stelle ist.

Folgen Sie nun diesen 8 einfachen Schritten:

  1. Ziehen Sie die Mutter fest, um das Gewinderohr im Riemen festzuhalten, ohne es zu drehen. Andernfalls könnte sich das Rohr bewegen und verhindern, dass Sie die Mutter festziehen, wenn Sie die letzte Mutter installieren, die den Globus an Ort und Stelle hält.
  2. Wenn die neue Leuchte mit Klemmenkastenschrauben geliefert wurde, entfernen Sie alte Schrauben und verwenden Sie die neuen.
  3. Schrauben Sie das Gewinderohr in die Anschlussdose.
  4. Befestigen Sie das Erdungskabel an der Erdungsschraube des grĂĽnen Montagebandes.
  5. Drehen Sie die Litzen des Geräts zusammen mit den Versorgungsdrähten und schrauben Sie einen Twist-On-Kabelverbinder darüber.
  6. Halten Sie die Halterung an der Decke und schrauben Sie die Mutter auf das Gewinderohr, bis die Mutter so fest sitzt, dass die Halterung und der Globus nicht wackeln, wenn sie an Ort und Stelle sind.
  7. Schrauben Sie die Glühbirnen in die Fassungen. Sie sollten nicht mehr als 40 Watt betragen. Glühbirnen mit höherer Leistung können übermäßige Wärme erzeugen.
  8. Den Schalter wieder einschalten. Das Licht sollte aufleuchten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Spots in eine abgehängte Rigipsdecke einbauen.