Installieren Sie Einen Au├čenborder


Installieren Sie Einen Au├čenborder

Was Sie brauchen Eine Au├čenborder Halterung f├╝r Ihr Boot verbessert die Schublinie, den Schwerpunkt und den Auftrieb. Nehmen Sie einige Freunde auf, um Ihnen bei der Installation einer Au├čenborder-Halterung zu helfen. Wenn Sie keine Erfahrung oder ausreichende Kenntnisse ├╝ber Fiberglas haben, wenden Sie sich am besten an einen qualifizierten Mechaniker, um sicherzustellen, dass keine Sch├Ąden an Ihrer Halterung oder Ihrem Boot auftreten.


Was Sie brauchen

Eine Au├čenborder Halterung f├╝r Ihr Boot verbessert die Schublinie, den Schwerpunkt und den Auftrieb. Nehmen Sie einige Freunde auf, um Ihnen bei der Installation einer Au├čenborder-Halterung zu helfen. Wenn Sie keine Erfahrung oder ausreichende Kenntnisse ├╝ber Fiberglas haben, wenden Sie sich am besten an einen qualifizierten Mechaniker, um sicherzustellen, dass keine Sch├Ąden an Ihrer Halterung oder Ihrem Boot auftreten.

Schritt 1 - Bereiten Sie die Au├čenborderhalterung vor

Bevor Sie versuchen, Ihre Au├čenhalterung zu installieren, vergewissern Sie sich, dass Sie sie bereits geschliffen haben. Hebe es auf und wende Schmerz in deiner gew├╝nschten Farbe an. Verwenden Sie einen Lappen, um den Schleifstaub abzuwischen, bevor Sie mit der Vorbereitung Ihrer Halterung beginnen. Legen Sie die Halterung auf geschichtete alte Zeitungen, um sicherzustellen, dass die Farbe nicht in Ihren Arbeitsbereich tropft.

Es ist auch am besten, drinnen zu arbeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Motor nicht durch unerwarteten Regen nass wird.

Schritt 2 - Kontrolliere den Transom

Der Transom muss genug St├Ąrke haben. Um dies zu ├╝berpr├╝fen, m├╝ssen Sie sich vielleicht einen Glasfaserexperten besorgen. F├╝gen Sie bei Bedarf Glasfasersperrholz in die Innenseiten des Heckspiegels ein.

Schritt 3 - Markieren Sie die Mittellinie

Beginnen Sie mit der Messung der Mittellinie des Kiels mithilfe eines Rahmens. Markieren Sie den Heckspiegel abh├Ąngig von der Gr├Â├če Ihres Motors. Wenn Sie einen 20-Zoll-Motor verwenden, sollte die Markierung 19 Zoll betragen. Denken Sie daran, dass die Markierungen auf dem Heckspiegel des Bootes mit denen der Halterung ├╝bereinstimmen m├╝ssen.

Bohren Sie ggf. L├Âcher f├╝r Ihre Edelstahlboote. Denken Sie daran, dass die Schrauben Ihrer Halterung mindestens 10 Zoll voneinander entfernt sein m├╝ssen, um Festigkeit zu gew├Ąhrleisten. Kleben Sie die Bereiche, an denen der Au├čenborder versiegelt werden sollte (einschlie├člich der Nussbereiche), um sicherzustellen, dass der Dichtstoff die Farbe Ihres Bootes nicht verschmutzt.

Schritt 4 - Dichtmittel auftragen

Verwenden Sie ein zuverl├Ąssiges Seehundmittel, um L├Âcher zu f├╝llen, die f├╝r Ihre Schrauben zu locker sind. Tragen Sie au├čerdem eine gro├čz├╝gige Menge Seedichtungsmasse um die Muttern auf, um sicherzustellen, dass kein Wasser durch sie hindurchtritt. ├ťberpr├╝fen Sie die Naht der Halterung auf den Spiegel. Stellen Sie sicher, dass Sie auf diesen Fl├Ąchen auch Seedichtmittel auftragen.

Schritt 6 - Holen Sie sich eine St├╝tzplatte

Installieren Sie die Aluminium-St├╝tzplatte, nachdem Sie die Robustheit des Au├čenborders und die Platzierung des Motors ├╝berpr├╝ft haben.

Schritt 7 - Auf m├Âgliche ├ľffnungen pr├╝fen.

Den Dichtstoff vollst├Ąndig trocknen lassen, wie vom Hersteller angegeben. Entfernen Sie das zuvor eingef├╝gte Klebeband. Verwenden Sie eine Taschenlampe, um m├Âgliche ├ľffnungen zu ├╝berpr├╝fen, die Sie verpasst haben. Wenn Sie eine oder zwei sehen, kleben Sie Klebeband auf das Klebeband und tragen Sie die Versiegelung auf. Es k├Ânnte auch notwendig sein, die Bereiche zu ├╝berpr├╝fen, in denen Sie bereits Seedichtmittel aufgetragen haben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Power-Trimm Au├čenborder Tutorial.