Wie Man Deckenleuchten


Wie Man Deckenleuchten

Was Sie brauchen Die Verkabelung Deckenleuchten kann relativ einfach sein, wenn Sie die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen treffen und die Anweisungen befolgen, die Sie mit der Deckenleuchte erhalten haben. WĂ€hrend es verschiedene Varianten gibt, sind Deckenleuchten normalerweise einfach zu installieren oder zu ersetzen.


Was Sie brauchen

Die Verkabelung Deckenleuchten kann relativ einfach sein, wenn Sie die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen treffen und die Anweisungen befolgen, die Sie mit der Deckenleuchte erhalten haben. WĂ€hrend es verschiedene Varianten gibt, sind Deckenleuchten normalerweise einfach zu installieren oder zu ersetzen.

Schritt 1 - Anleitung fĂŒr Deckenleuchten lesen

Wenn Sie Deckenleuchten kaufen und austauschen, lesen Sie bitte alle Anweisungen und stellen Sie sicher, dass sich alle Teile in der Box befinden, bevor Sie beginnen, alles einzuhaken. Diese Vorbereitungsarbeit wird Ihre Sicherheit und Zeit und Geld versichern, wenn Sie Teile vermissen oder wenn Sie etwas ruinieren. Dies wird Sie auch wissen lassen, ob die Verdrahtung in den meisten Standard-Deckenleuchten in irgendeiner Weise von der Verdrahtung abweicht.

Schritt 2 - Sicherheitsvorkehrungen

Es ist sehr wichtig sicherzustellen, dass die Stromversorgung der Leuchte ausgeschaltet ist, bevor Sie die Deckenleuchten verlegen. Lassen Sie sich von jemandem helfen, indem Sie die richtigen Leuchten am Leistungsschalter ausschalten. Wenn Sie dies ĂŒberprĂŒfen möchten, können Sie einen ElektrizitĂ€tstester mit den weißen und schwarzen DrĂ€hten verwenden, um sicherzustellen, dass kein Strom durch sie fließt. Wenn dieser Schritt nicht unternommen wird, könnten Sie schwer geschockt werden.

Schritt 3 - Trimmen Sie den Draht

Beginnen Sie mit der Fokussierung auf die vorhandene Verkabelung von der Decke. Vergewissern Sie sich, dass ein 1/2-Zoll-Draht sowohl auf den schwarzen als auch auf den weißen DrĂ€hten sichtbar ist. Sie können dazu Drahtabisolierer verwenden. Bei Deckenleuchten schließen Sie normalerweise einen weißen oder neutralen Draht, einen schwarzen Draht und einen Erdungsdraht an. Sie mĂŒssen auch etwa einen 1/2 Zoll Draht auf der Leuchte selbst abisolieren, um die DrĂ€hte mit einer Drahtmutter miteinander verbinden zu können.

Schritt 4 - Befestigen Sie die Kabel

Die meisten Deckenleuchten haben farbcodierte DrĂ€hte. Der weiße Draht der Deckenleuchte wird an dem weißen Draht befestigt, der von der Montagehalterung kommt. Der schwarze Draht wird mit dem schwarzen Draht verbunden. ErdungsdrĂ€hte sind entweder grĂŒn oder kupferfarben und werden am entsprechenden Draht oder an einer grĂŒnen Schraube an der Montagehalterung befestigt. BerĂŒhren Sie keine KupferdrĂ€hte, die Sie sehen, mit Ausnahme des Kupferdrahtes, der mit Ihrer Deckenleuchte verbunden ist.

Schritt 5 - Schließen Sie Ihre Leuchte an

Nachdem Sie Ihre Deckenleuchten installiert und angeschlossen haben, mĂŒssen Sie die Leuchte an die Decke anschließen. Vergessen Sie nicht, eine GlĂŒhbirne in die Steckdose zu stecken. Stellen Sie außerdem sicher, dass keine Isolierung an der Leuchte entfernt wird, um die Verkabelung vor der Hitze der GlĂŒhbirne zu schĂŒtzen. Sobald dies geschehen ist, können Sie die Stromversorgung am Leistungsschalter einschalten, um Ihre neue Leuchte zu testen. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, schalten Sie den Leistungsschalter aus, bevor Sie versuchen, die Verdrahtung herauszufinden. Vergewissern Sie sich, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Licht, wie man es sich gerade wĂŒnscht: LED Deckenleuchte Liv (WOFI) mit flexibler Farbtemperatur.