How To Use Ă–lbasis Fleck Auf Holz


How To Use Ă–lbasis Fleck Auf Holz

ÖLflecken werden zum Färben von Holz verwendet und können eine attraktive Alternative zum Lackieren von Holzmöbeln oder -schränken sein. Fleck gegen Farbe Farbe geht auf die Oberfläche des Holzes und bedeckt die Maserung. Farbe ist eine gute Wahl, wenn Ihre Holzmöbel oder Schränke unattraktive Mängel und Flecken zeigen.


Ölflecken werden zum Färben von Holz verwendet und können eine attraktive Alternative zum Lackieren von Holzmöbeln oder -schränken sein.

Fleck gegen Farbe

Farbe geht auf die Oberfläche des Holzes und bedeckt die Maserung. Farbe ist eine gute Wahl, wenn Ihre Holzmöbel oder Schränke unattraktive Mängel und Flecken zeigen. Dies kann ideal sein, wenn ein älteres Möbel oder ein recyceltes Schränkchen mit Dellen oder Rissen nachgearbeitet wird.
Auf der anderen Seite wird Fleck die Maserung eines Holzstücks hervorheben und eventuelle Fehler oder Fehler hervorheben. Fleck dringt in das Holz ein und liefert Farbe auf diese Weise. Flecken werden normalerweise durch einen Holztyp und die Farbe identifiziert, die mit diesem bestimmten Holz verbunden ist. Zum Beispiel ist ein Kirschholzfleck normalerweise eine tiefrote Farbe, weil natürliches Kirschholz Rottöne hat.

Ă–lflecken

Ölflecken sind die häufigsten und am leichtesten zu findenden Arten von Holzflecken. Sie werden vorgemischt und schnell getrocknet - normalerweise in etwa einer Stunde.

Die andere Art der Holzbeize ist wasserbasiert. Diese sind schwieriger zu finden, müssen gemischt werden und benötigen bis zu 12 Stunden zum Trocknen. Infolgedessen sind ölbasierte Holzflecken viel populärer und allgemeiner.

Färbeprozess

Bereiten Sie zunächst Ihren Arbeitsbereich vor. Holzflecken auf Ölbasis sind reich an giftigen Dämpfen und arbeiten daher in einem gut belüfteten Bereich. Sie sollten auch bei einer Temperatur von ungefähr 70 bis 75 Grad arbeiten, da kältere oder heißere Temperaturen die Trocknungszeit und die Art und Weise beeinflussen, wie das Holz den Fleck absorbiert. Verteilen Sie Zeitungen oder Papier im Arbeitsbereich, um den vorhandenen Bodenbelag zu schützen und um zu verhindern, dass Schmutz und Schmutz Ihren Arbeitsbereich kontaminieren.
Schritt 1 - Schleifen Sie das Holz glatt. Während Sie jeden Bereich schleifen, wischen Sie das Holz sorgfältig ab und saugen Sie alle Rückstände ab. Stellen Sie sicher, dass das Holz völlig glatt ist, um sicherzustellen, dass Ihre Flecken gleichmäßig sind.
Schritt 2 - Verwenden Sie einen sauberen, leicht angefeuchteten Pinsel, um das Holz zu befeuchten.
Schritt 3 - Den Fleck auf die Holzoberfläche auftragen. Sie können feststellen, dass die Verwendung eines sauberen, fusselfreien Lappens am besten für das Auftragen auf große, flache Oberflächen geeignet ist, und die Bürsten eignen sich besser für kunstvolle oder komplizierte geschnitzte Bereiche. Achten Sie darauf, Striche zu machen, die das Holz so gleichmäßig wie möglich beschichten.
Schritt 4 - Wischen Sie ĂĽberschĂĽssigen Fleck mit einem sauberen Lappen ab.
Schritt 5 - Lassen Sie den Fleck etwa eine Stunde lang trocknen.
Schritt 6 - Wenn der Fleck fleckig ist oder wenn Sie eine tiefere Farbe wĂĽnschen, tragen Sie einen weiteren Anstrich auf.
Schritt 7 - Nach dem Trocknen eine dĂĽnne Schicht oder Lack auftragen und trocknen lassen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: WeiĂźe Flecken auf Holztisch entfernen.