Wie Man Eine BandsÀge


Wie Man Eine BandsÀge

Es gibt zwei Arten von BandsĂ€gen auf dem Markt - eine ist die horizontale BandsĂ€ge und die andere ist eine vertikale BandsĂ€ge. BandsĂ€gen sind in jeder Holzbearbeitungsanlage ziemlich ĂŒblich geworden und erfordern keine besonderen FĂ€higkeiten. In Anbetracht der Art der Arbeit ist es jedoch wichtig, dass Sie sich mit der AusrĂŒstung vertraut machen und ein paar einfache Schritte befolgen, wenn Sie eine BandsĂ€ge verwenden.


Es gibt zwei Arten von BandsĂ€gen auf dem Markt - eine ist die horizontale BandsĂ€ge und die andere ist eine vertikale BandsĂ€ge. BandsĂ€gen sind in jeder Holzbearbeitungsanlage ziemlich ĂŒblich geworden und erfordern keine besonderen FĂ€higkeiten. In Anbetracht der Art der Arbeit ist es jedoch wichtig, dass Sie sich mit der AusrĂŒstung vertraut machen und ein paar einfache Schritte befolgen, wenn Sie eine BandsĂ€ge verwenden. Hier finden Sie einige einfache Anweisungen zur sicheren Verwendung von vertikalen BandsĂ€gen.

Schritt 1: Sicherheit

Vor der Handhabung von Elektrowerkzeugen ist es wichtig, eine Schutzbrille, Handschuhe und andere relevante SicherheitsausrĂŒstung zu tragen. Versuchen Sie, lose Kleidung zu minimieren, da sie sich möglicherweise in den SĂ€geblĂ€ttern verfangen könnte.

Schritt 2: Kennen Sie Ihre Maschine

Die meisten BandsĂ€gemaschinen kommen mit variablen Geschwindigkeiten, aber wenn Sie nur eine Geschwindigkeit haben, ist das kein Grund zur Sorge. Ihr Netzschalter und die Geschwindigkeitsanzeigen befinden sich normalerweise auf der linken Seite des GerĂ€ts, wenn Sie vor dem GerĂ€t stehen. Der Getriebeschalthebel und die variable Geschwindigkeitssteuerung befinden sich auf der RĂŒckseite der Maschine. Der Kipptisch an der Vorderseite ermöglicht es Ihnen, das zu schneidende Objekt mit Leichtigkeit zu bewegen. Das LuftgeblĂ€se an der Spitze der Klinge sorgt dafĂŒr, dass keine Partikel von Ihnen weggeblasen werden und nicht zu Ihnen.

Schritt 3: Messungen

Markieren Sie Ihre Maße fĂŒr das Objekt, das Sie schneiden mĂŒssen. Vergewissern Sie sich, dass die GrĂ¶ĂŸen, die Sie zu schneiden versuchen, durch die Maschine passen. Dies ist wichtiger fĂŒr jedes KontursĂ€gen im Gegensatz zum Geradeausschneiden. Achten Sie beim Schneiden von geraden Linien darauf, dass die Breite des Objekts nicht den Abstand zwischen der Klinge und der SĂ€ule der Maschine vergrĂ¶ĂŸert. Wenn Sie eine Kontur schneiden, stellen Sie sicher, dass das Objekt die LĂŒcke zwischen der SĂ€ule und dem Blatt in alle Richtungen passieren kann. Wenn dies nicht der Fall ist, schneiden Sie einfach ĂŒberschĂŒssiges Objekt ab, bevor Sie das GerĂ€t benutzen.

Schritt 4: Geschwindigkeit einstellen

Je nachdem, welche Art von Material geschnitten wird, variiert die Geschwindigkeit der SĂ€ge entsprechend. Die allgemeine Faustregel ist die Verwendung von schneller Geschwindigkeit fĂŒr weichere Materialien und relativ langsamer Geschwindigkeit fĂŒr hĂ€rtere Materialien. Wenn Sie das GerĂ€t einschalten, warten Sie einige Sekunden, bis es einschaltet und mit seiner Arbeitsgeschwindigkeit arbeitet.

Step5: Feeding

Nachdem Sie das Objekt markiert und die Geschwindigkeit eingestellt haben, können Sie das Objekt durch das GerĂ€t fĂŒhren. Je nachdem, welche Art von Maschine Sie verwenden, kann das Objekt manuell oder mit dem motorbetriebenen Einzug zugefĂŒhrt werden. ÜberprĂŒfen Sie vor dem ZufĂŒhren des Objekts und sogar vor dem Einschalten der Maschine, auf welcher Seite die ZĂ€hne der Klinge liegen. Dies ist die Seite, von der du das Objekt fĂŒtterst.
Wenn Sie das Objekt manuell zufĂŒhren, vergewissern Sie sich, dass Sie die HĂ€nde nicht in die NĂ€he der Klinge halten. Wenn Sie den motorisierten Einzug verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie nicht in der Lage sind, Die Maschine.Fassen Sie das Objekt fest, richten Sie die Schnittlinie mit der Klinge aus, entfernen Sie die HĂ€nde vom Weg der Klinge und schieben Sie das Objekt in die Linie der BandsĂ€geblĂ€tter. Sobald Sie das Objekt durchtrennt haben, entfernen Sie die Artikel aus dem GerĂ€t und schalten Sie das GerĂ€t aus.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Basics fĂŒr die BandsĂ€ge.