Wie Man Ein Hochdruck-Natriumballast


Wie Man Ein Hochdruck-Natriumballast

Was Sie brauchen Hochdruck-Natriumballast ist fĂŒr die Regulierung des Drucks in Beleuchtungskörpern verantwortlich, die mit Hochdruck-Natriumgas das Licht erzeugen. Diese Arten von Leuchten sind hĂ€ufig außerhalb gefunden. Sie werden fĂŒr Dinge wie Sicherheitsbeleuchtung verwendet. Sie sind auch hĂ€ufig in einem Indoor-Garten-Einstellung gefunden.


Was Sie brauchen

Hochdruck-Natriumballast ist fĂŒr die Regulierung des Drucks in Beleuchtungskörpern verantwortlich, die mit Hochdruck-Natriumgas das Licht erzeugen. Diese Arten von Leuchten sind hĂ€ufig außerhalb gefunden. Sie werden fĂŒr Dinge wie Sicherheitsbeleuchtung verwendet. Sie sind auch hĂ€ufig in einem Indoor-Garten-Einstellung gefunden. Diese Arten von Lichtern erzeugen effizient ein sehr intensives Licht. Es gibt sehr wenig Energieverbrauch. Hier ist eine kurze Anleitung, wie Sie Ihren Hochdruck-Natriumballast testen können, um sicherzustellen, dass er die GlĂŒhbirne richtig und effizient entzĂŒndet.

Schritt 1 - Entfernen Sie die Lampe

Entfernen Sie die Lampe. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Stromversorgung ausschalten, um die Lampe sicher vom Standort zu entfernen.

Schritt 2 - Inspizieren Sie die Lampe visuell

Inspizieren Sie die Lampe visuell auf korrekte Verbindungen und Kontakte. Dadurch werden alle Sicht- oder Verbindungsprobleme mit Ihrem Hochdruck-Natriumballast beseitigt.

Schritt 3 - Zubehör prĂŒfen

ÜberprĂŒfen Sie das Zubehör Ihrer Lampe. ÜberprĂŒfen Sie den richtigen Typ und die richtigen Bewertungen. Ziehen Sie Ihre Bedienungsanleitung heraus, um sicherzustellen, dass das Zubehör fĂŒr Ihre Lampe geeignet ist. Im Allgemeinen sollten Sie die Drossel, den Starter und den Phasenkorrektur-Kondensator ĂŒberprĂŒfen.

Schritt 4 - Testen Sie die Spannung

Testen Sie die Spannung mit Ihrem Spannungsmesser. Testen Sie die Eingangsklemmen fĂŒr jede Lampe. (Siehe Ihre Diagramme. Oft finden Sie das Diagramm auf dem VorschaltgerĂ€t oder dem unteren Bauch der Lampe. Zu Referenzzwecken ĂŒbertragen Sie das Diagramm mit einem Stift und einem StĂŒck Papier). Testen Sie die Ballasteingangsseite und dann die Ballastlampenseite. Diese Arten von Tests können Ihren Voltmeter beschĂ€digen. Vergewissern Sie sich, dass Sie beim Testen die richtige Hochspannungssonde verwenden.

Schritt 5 - ÜberprĂŒfen Sie den Ballast

Entfernen Sie den Starter. Stecken Sie einen Kurzschließer in die Lampenfassung. Jetzt mĂŒssen Sie das System einschalten. Ihr VorschaltgerĂ€t arbeitet korrekt, wenn Sie keine Anzeichen von Rauch oder Brummen und Brummen hören. Sie sollten diesen Test mindestens 1 bis 2 Minuten lang durchfĂŒhren.

Schritt 6 - ÜberprĂŒfen Sie den Kurzschlussstrom

Ziehen Sie das AC-Amperemeter heraus und ĂŒberprĂŒfen Sie den Kurzschlussstrom des VorschaltgerĂ€ts. WĂ€hrend des Tests sollte die Sicherung dem Kurzschlussstrom standhalten. ÜberprĂŒfen Sie wĂ€hrend des Tests auch den Drosseltyp und die verwendete Nennleistung. Es muss fĂŒr den Ballast geeignet sein. Wenn Sie wĂ€hrend des Tests die Sicherung durchgebrannt finden, wissen Sie, dass es einen Kurzschluss im Ballast gibt.

Schritt 7 - Wiederzusammensetzen

Wenn alles perfekt funktioniert, setzen Sie das VorschaltgerĂ€t und die Lampe oder Lampenabdeckung wieder zusammen. Setzen Sie Ihre Lampe wieder in das ursprĂŒngliche GehĂ€use und schalten Sie den Strom wieder ein.

Tipps und Warnungen

  • Wenn Sie sich bei elektronischen Diagrammen und GerĂ€ten unwohl fĂŒhlen, sollten Sie sich am besten von einem Fachmann beraten lassen.
  • Bei der PrĂŒfung von Hochdruck-Natrium-VorschaltgerĂ€ten mĂŒssen immer die korrekten Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden (fĂŒhren Sie immer Tests mit ausgeschaltetem Strom durch).

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Hochdruckgebiet und Tiefdruckgebiet - Wissen vor 8 (acht) 17.03.2018 - ARD.