Wie Man Ein Auto Verkauft, Wenn Der Besitzer Verstorben Ist


Wie Man Ein Auto Verkauft, Wenn Der Besitzer Verstorben Ist

Wenn Sie ein Auto eines verstorbenen Besitzers verkaufen müssen, müssen Sie etwas über die Gesetze wissen, die diese Art von Geschäft betreffen. Dies wird Ihnen helfen zu bestimmen, was mit dem Fahrzeug geschieht, sobald der Tod eintritt, und auch zu bestimmen, wer den Titel besitzt. Lesen Sie die folgenden Ratschläge, um einen Überblick darüber zu erhalten, was Sie erwarten können und wie Sie den Titel erhalten können, den Sie dringend benötigen.


Das Fahrzeug wird in den Besitz gelangen

In den meisten Fällen wird das Fahrzeug in den Nachlass des verstorbenen Eigentümers gelangen, um unter den rechtmäßigen Erben oder Begünstigten verteilt zu werden. Ein Wille, ein Vertrauen oder ein anderes rechtliches Dokument wird darlegen, wie Eigentum verteilt wird. Dies ist der erste Ort, an dem Sie nachschauen sollten, ob Sie einen Rechtsanspruch auf das Auto des Verstorbenen geltend machen können, um es zu verkaufen.

Sterben Intestate

Wenn der Autobesitzer stirbt, ohne einen Willen zu hinterlassen, spricht man von Sterben. Was unter diesem Umstand geschieht, ist, dass der Staat den Nachlass der verstorbenen Person nachweist, um festzustellen, wer die lebenden Erben sind, sowie alle Schulden und Verbindlichkeiten, die erfüllt oder entlassen werden müssen. Der Prozess der Bewährung eines Nachlasses kann Jahre für eine Person dauern, die ohne einen Willen stirbt. Dies kann es fast unmöglich machen, das Auto zu verkaufen.

Verständigung unter den Erben

Wenn es unter den lebenden Erben des verstorbenen Autobesitzers ein allgemeines Verständnis gibt, dass Sie das Auto in Besitz nehmen können, können Sie es möglicherweise sofort verkaufen. Diese Vereinbarung kann jedoch davon abhängig gemacht werden, dass der Verkaufserlös zu gleichen Teilen auf sie verteilt wird, sobald der Verkauf abgeschlossen ist.

Arbeiten mit dem Treuhänder

Ein Anwalt, der als Verwalter oder Treuhänder für den Nachlass fungiert, kann auch in Ihrem Namen intervenieren und Ihnen beim Verkauf des Autos der verstorbenen Person behilflich sein. Dies kann auf dem Interesse des Treuhänders an der Abwicklung des Nachlasses oder einem Teil des Nachlasses beruhen, um eine gewisse Schuld oder Steuerschuld zu begleichen.

Staatliche und föderale Erbschaftssteuerverbindlichkeiten

In Bezug auf eventuelle Steuerverbindlichkeiten kann der IRS auch daran interessiert sein, dass das Fahrzeug verkauft wird, um eine Nachlasssteuer auf den Wert des Nachlasses zu erheben. Wenn der Nachlass einen Wert von mehreren Millionen US-Dollar hat, basierend auf staatlichen und bundesstaatlichen Gesetzen zu diesem Zeitpunkt, kann dies zu einer Steuerschuld von 45 bis 55 Prozent fĂĽhren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich immer an einen Anwalt. Sie können sicherstellen, dass alle Gesetze, die zu Ihrer Situation gehören, und wie Sie Probleme für einen schnellen Fahrzeugverkauf lösen können. Dieses Verständnis wird Sie vor potenziellen Trauer und anderen Problemen bewahren, die während dieser Transaktion auftreten können.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Adac how to auto verkaufen mit jean pierre kraemer i folge 29.