How To Repair Innenholz Tischfinish


How To Repair Innenholz Tischfinish

Was Sie brauchen Ein Holztisch-Finish wird im Laufe der Zeit etwas sein, an dem Sie möglicherweise Reparaturen vornehmen müssen. Sie werden feststellen, dass es im Laufe der Zeit üblich ist, dass der Holztisch Dinge wie Wasserringe, Kratzer oder sogar Brandspuren auf sich zieht. In der Lage zu sein, es zu reparieren, ist etwas, das nicht sehr schwierig ist.


Was Sie brauchen

Ein Holztisch-Finish wird im Laufe der Zeit etwas sein, an dem Sie möglicherweise Reparaturen vornehmen müssen. Sie werden feststellen, dass es im Laufe der Zeit üblich ist, dass der Holztisch Dinge wie Wasserringe, Kratzer oder sogar Brandspuren auf sich zieht. In der Lage zu sein, es zu reparieren, ist etwas, das nicht sehr schwierig ist. Sie brauchen nur die richtigen Werkzeuge und Kenntnisse, um die Arbeit schnell und effektiv erledigen zu können.

Benötigte Materialien:

Eisen

Dickes Tuch

Mayonnaise

Weiße Zahnpasta

Orangen- oder Zitronenöl

Wattestäbchen

Holzstripper

Sandpapier

Jod Solvent

Palettenmesser

Füllstäbchen

Schritt 1 - Wasserzeichen

Wenn Sie Wasserflecken auf Ihrem Tisch haben, werden Sie feststellen, dass es einige einfache Möglichkeiten gibt, um Reparaturen durchführen zu können. Dies. Der erste Weg ist, ein dickes Tuch über den Ring zu legen und das Tuch zu bügeln. Sie müssen das Tuch einfach direkt über dem Wasserring bügeln und es wird es direkt herausnehmen. Eine andere Methode ist, gleiche Teile weiße Zahnpasta und Mayonnaise zu mischen und es über der Stelle abzuwischen. Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie entweder Zitronen- oder Orangenöl auftragen.

Schritt 2 - Beulen

Wenn Sie eine Beule in Ihrem Holz haben, können Sie versuchen, Holzbeulen zu erhalten. Das Problem mit diesen ist, dass es sehr schwierig ist, diejenigen zu finden, die perfekt zu Ihrem Holz passen. Sie sollten versuchen, ein Bügeleisen zu verwenden, bevor Sie etwas mit Holzfüller versuchen. Sie müssen zuerst einen Holzabstreifer und einen Wattestäbchen holen und das Ende entfernen, wo die Beule ist. Besorgen Sie sich ein sauberes und feuchtes Tuch und legen Sie es über die Delle. Drücken Sie die Spitze Ihres Bügeleisens für einige Sekunden über den Bereich. Sie müssen dann die Oberfläche trocknen und schleifen. Refinish es und du bist fertig.

Schritt 3 - Kratzer

Sie werden feststellen, dass viele Kratzer leicht entfernt werden können, wenn Sie sie mit Öl oder Möbelpolitur einreiben. Dies ist etwas, das funktioniert, wenn Sie einen kleinen Kratzer haben. Wenn Sie jedoch einen tieferen Kratzer haben, müssen Sie Jod verwenden. Wenden Sie dies auf den Kratzer an und lassen Sie es für einige Augenblicke einstellen. Wischen Sie es sauber. Wenn der Kratzer sehr stark ist, müssen Sie möglicherweise eine Art Lösungsmittel verwenden. Vergewissern Sie sich, dass das Lösungsmittel, das Sie wählen, nicht das ist, was das Finish beschädigen wird. Sie heizen die Klinge eines Palettenmessers auf und ziehen das Ende eines passenden Füllstäbchens gegen das heiße Ende. Wenn es zu schmelzen beginnt, halten Sie es über den Kratzer.

Schritt 4 - Verbrennungen

Holen Sie sich den verbrannten Bereich heraus. Reinigen Sie den Bereich und erhitzen Sie die Klinge eines Palettenmessers. Drücken Sie das Ende des Füllstifts gegen das heiße Ende. Verteilen Sie den geschmolzenen Füllstoff in den Bereich. Nachdem der Füller Zeit zum Trocknen hatte, nivellieren Sie ihn mit einer Rasierklinge ab.

Ein

Holztisch-Finish wird im Laufe der Zeit etwas sein, an dem Sie möglicherweise einige Reparaturen vornehmen müssen.Sie werden feststellen, dass es im Laufe der Zeit üblich ist, dass der Holztisch Dinge wie Wasserringe, Kratzer oder sogar Brandspuren auf sich zieht. In der Lage zu sein, es zu reparieren, ist etwas, das nicht sehr schwierig ist. Sie brauchen nur die richtigen Werkzeuge und Kenntnisse, um die Arbeit schnell und effektiv erledigen zu können. Schritt 1 - Wasserzeichen

Wenn Sie Wasserflecken auf Ihrem Tisch haben, werden Sie feststellen, dass es einige einfache Möglichkeiten gibt, dies zu reparieren. Der erste Weg ist, ein dickes Tuch über den Ring zu legen und das Tuch zu bügeln. Sie müssen das Tuch einfach direkt über dem Wasserring bügeln und es wird es direkt herausnehmen. Eine andere Methode ist, gleiche Teile weiße Zahnpasta und Mayonnaise zu mischen und es über der Stelle abzuwischen. Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie entweder Zitronen- oder Orangenöl auftragen.

Schritt 2 - Beulen

Wenn Sie eine Beule in Ihrem Holz haben, können Sie versuchen, Holzbeulen zu erhalten. Das Problem mit diesen ist, dass es sehr schwierig ist, diejenigen zu finden, die perfekt zu Ihrem Holz passen. Sie sollten versuchen, ein Bügeleisen zu verwenden, bevor Sie etwas mit Holzfüller versuchen. Sie müssen zuerst einen Holzabstreifer und einen Wattestäbchen holen und das Ende entfernen, wo die Beule ist. Besorgen Sie sich ein sauberes und feuchtes Tuch und legen Sie es über die Delle. Drücken Sie die Spitze Ihres Bügeleisens für einige Sekunden über den Bereich. Sie müssen dann die Oberfläche trocknen und schleifen. Refinish es und du bist fertig.

Schritt 3 - Kratzer

Sie werden feststellen, dass viele Kratzer leicht entfernt werden können, wenn Sie sie mit Öl oder Möbelpolitur einreiben. Dies ist etwas, das funktioniert, wenn Sie einen kleinen Kratzer haben. Wenn Sie jedoch einen tieferen Kratzer haben, müssen Sie Jod verwenden. Wenden Sie dies auf den Kratzer an und lassen Sie es für einige Augenblicke einstellen. Wischen Sie es sauber.

Wenn der Kratzer sehr stark ist, müssen Sie möglicherweise einen Lösungsmitteltyp verwenden. Vergewissern Sie sich, dass das Lösungsmittel, das Sie wählen, nicht das ist, was das Finish beschädigen wird. Sie heizen die Klinge eines Palettenmessers auf und ziehen das Ende eines passenden Füllstäbchens gegen das heiße Ende. Wenn es zu schmelzen beginnt, halten Sie es über den Kratzer.

Schritt 4 - Verbrennungen

Holen Sie sich den verbrannten Bereich heraus. Reinigen Sie den Bereich und erhitzen Sie die Klinge eines Palettenmessers. Drücken Sie das Ende des Füllstifts gegen das heiße Ende. Verteilen Sie den geschmolzenen Füllstoff in den Bereich. Nachdem der Füller Zeit zum Trocknen hatte, nivellieren Sie ihn mit einer Rasierklinge ab.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: G-FIX von Autera. Macht Trockenverglasungen dauerhaft dicht..