Wie Man Schleifpapier Von Einem Bandschleifer


Wie Man Schleifpapier Von Einem Bandschleifer

Das Ersetzen von Sandpapier auf einem Bandschleifer ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie das Gerät optimal nutzen können. Der Bandschleifer verwendet gewöhnlich grobes Schleifpapier, kann jedoch das Entfernen von 1 Grad und das Ersetzen durch einen anderen erfordern, wenn ein bestimmtes Schleifprojekt die Verwendung verschiedener Körnungen erfordert.


Das Ersetzen von Sandpapier auf einem Bandschleifer ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie das Gerät optimal nutzen können. Der Bandschleifer verwendet gewöhnlich grobes Schleifpapier, kann jedoch das Entfernen von 1 Grad und das Ersetzen durch einen anderen erfordern, wenn ein bestimmtes Schleifprojekt die Verwendung verschiedener Körnungen erfordert. Im Gegensatz zu einem Schleifschleifer werden Bandschleifer häufig verwendet, um Farbe oder andere Oberflächen aus Holz zu entfernen. Sie arbeiten sehr ähnlich wie ein Holzflugzeug und passen die Türkante und andere Gegenstände an, wenn ein grobes Schleifen das notwendige und unmittelbare Ziel ist. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Sandpapier von einem Band entfernt wird und wann und wie Wartungsprüfungen durchgeführt werden, wenn es ersetzt wird.

Schritt 1 - Ziehen Sie den Stecker

Nahezu alle sperrigen Bandschleifmaschinen der Geschäftseinheit laufen mit Strom, der über Ihren Hauskreislauf zugeführt wird. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Stecker an Ihrem Bandschleifer ziehen und den Schalter ausschalten, bevor Sie versuchen, den Riemen zu entfernen.

Schritt 2 - Sander auf die Seite legen

Um das Band zu entfernen, klappen Sie das Werkzeug vorsichtig auf eine Seite - die offene Seite zeigt nach oben. Ziehen Sie den Entriegelungshebel der Walze (Trommel), so dass sich die Walzen näher zueinander bewegen und der Riemen locker wird.

Schritt 3 - Entfernen des alten Riemens

Schieben Sie den Riemen von den Rollen, während Sie den Rollengriff loslassen, und sorgen Sie für genügend Spielraum, damit er sich frei bewegen kann.

Schritt 4 - Wartungsprüfungen

Führen Sie einige Wartungsprüfungen durch, während das alte Band ausgeschaltet ist. Eine der wichtigsten Prüfungen ist es, sicherzustellen, dass die Rollen korrekt ausgerichtet sind. Führen Sie bei jedem Riemenwechsel eine Rolleneinstellung durch. Wenn die Rollen nicht korrekt ausgerichtet sind - genau parallel zueinander -, wird Ihr Riemen die Mitte nicht aufspüren und entweder in die Gehäuseseite laufen oder von den Rollen auf der offenen Seite abrutschen. Stellen Sie die Walzenausrichtung mit dem Rolleneinstellknopf an der Seite des Schleifgeräts ein. Überprüfen Sie Ihre Bedienungsanleitung auf den genauen Standort. Wenn die Rollen gekippt sind, funktioniert der Riemen definitiv nicht richtig. Bei schlechter Ausrichtung kann der Riemen nach oben gedrückt werden und das Gehäuse oder den Riemen beschädigen.

Schritt 5- Ersetzen des Riemens

Vergewissern Sie sich, dass der Riemen in der gleichen Richtung wie die auf der Unterseite des Riemens angezeigten Pfeile installiert ist. Wenn Sie den Gürtel nach hinten legen, bewegt er sich in die falsche Richtung - rückwärts - und sprüht Staub in Ihr Gesicht, während Sie ihn bedienen. Legen Sie den Riemen über die Rollen und halten Sie ihn in Position, während Sie den Griff nach unten drücken, um den Riemen an den Rollen festzuziehen. Richten Sie die Rollen aus und stellen Sie sie mit dem Drehknopf ein, um sicherzustellen, dass sie parallel sind.

Verwenden Sie nach jedem Entfernen eines Sandpapierriemens Druckluft, um Staub und andere Partikel aus dem Werkzeug zu entfernen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Möbel fein schleifen - es geht auch mit dem Bandschleifer!.