Entfernen Von Kleberrückständen Von Entfernten Verkleidungen


Entfernen Von Kleberrückständen Von Entfernten Verkleidungen

Was Sie benötigen Removed Paneling kann nach dem Verschieben oft mit Klebstoff bedeckt sein. Bevor die Verkleidung wiederverwendet werden kann, muss der angebrachte Klebstoff vollständig entfernt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie dieser Prozess erreicht werden kann. Der natürliche Instinkt, den Leim einfach abkratzen zu wollen, wird verlockend sein, aber dies könnte die Täfelung beschädigt und für zukünftige Verwendung unbrauchbar machen.


Was Sie benötigen

Removed Paneling kann nach dem Verschieben oft mit Klebstoff bedeckt sein. Bevor die Verkleidung wiederverwendet werden kann, muss der angebrachte Klebstoff vollständig entfernt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie dieser Prozess erreicht werden kann. Der natürliche Instinkt, den Leim einfach abkratzen zu wollen, wird verlockend sein, aber dies könnte die Täfelung beschädigt und für zukünftige Verwendung unbrauchbar machen. Es ist viel wichtiger, sich während des Prozesses Zeit und Sorgfalt zu nehmen und die richtigen Materialien zu verwenden.

Schritt 1 - Kleber auftragen

Nehmen Sie den großen Bogen und legen Sie ihn über den Bereich, der für die Arbeit verwendet werden soll. Dies schützt die Umgebung vor überschüssigem Klebstoffentferner. Schutzbrille und Handschuhe anlegen und die Verkleidung mit einer großen Menge Kleberentferner besprühen. Dies sollte immer die erste Methode sein, um Kleberreste zu entfernen. Alle anderen Methoden sollten nur angewendet werden, wenn diese Methode fehlgeschlagen ist.

Schritt 2 - Air Paneling

Lassen Sie die Verkleidung für die empfohlene Zeit in der Mitte des großen Tuches. Die Zeit wird variieren, abhängig von der Stärke des Klebstoffentferners. Diese Information sollte auf der Produktflasche sein. Wenn die Verkleidung an die Luft gelassen wird, wird der Klebstoffentferner langsam erweichen und in die Leimrückstände einsickern. Dadurch wird der Kleberückstand weicher und hat den gleichen Effekt wie warmes Wasser beim Entfernen eines Etiketts aus einer Flasche.

Schritt 3 - Vorsichtiges Schaben

Mit dem Schaber die Klebstoffreste vorsichtig und vorsichtig von der Verkleidung abkratzen. Dies sollte nicht schwierig sein, da der Klebstoff durch den Klebstoffentferner erweicht wird. Tun Sie dies, bis die Verkleidung sichtbare Reste von Leim entfernt. Wenn es Bereiche mit zähem Kleberrückstand gibt, ein wenig Kleberentferner auftragen und etwas länger vor dem Schaben warten. Seien Sie vorsichtig, weil die Verkleidung immer noch beschädigt werden kann.

Schritt 4 - Backsoda auftragen

Sind nach dem Auftragen des Klebstoffentferners und dem Schaben noch Reste von Leimresten vorhanden, verwenden Sie als Alternative eine kleine Menge Backsoda. Mische gleiche Teile Backpulver mit Wasser und kombiniere die beiden, bis sich eine Paste gebildet hat. Dies kann über Kleberreste geschrubbt werden, bis es weich und locker wird. Der Klebstoffentferner wird bereits einen Großteil der Arbeit erledigt haben. Die Paste kann im nächsten Schritt leicht abgewischt oder abgewaschen werden.

Schritt 5 - Wischen Panelling

Nehmen Sie zwei oder drei Schwämme und tränken Sie sie in warmem Wasser. Wischen Sie die Verkleidung gründlich ab. Das warme Wasser sollte als ein Mittel wirken, um irgendwelche kleinen Stücke von verbleibendem Kleberrückstand zu entfernen, der sich während des Schabens nicht von der Verkleidung gelöst hat. Die Verkleidung sollte sich nach diesem Schritt glatt in Ihrer Hand befinden. Verwenden Sie die Verkleidung zu einem späteren Zeitpunkt für einen bestimmten Zweck oder eine bestimmte Funktion erneut.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Einfach Kleber entfernen Kleberreste entfernen Aufkleber entfernen - ohne Lösungsmittel.