Wie Man Spanplatten


Wie Man Spanplatten

Spanplatten sind ein kostengĂŒnstiges Material, das zur Herstellung verschiedener Waren wie Möbeln, dekorativen Spanplatten oder SchrĂ€nken verwendet werden kann. Obwohl kostengĂŒnstig, ist dieses Board schwer zu malen. Befolgen Sie die nachstehenden Regeln, um die Spanplatte korrekt zu lackieren. Schritt 1 - Bereiten Sie die OberflĂ€che vor Bereiten Sie zuerst den Malbereich vor, indem Sie große ZeitungsblĂ€tter oder ein großes Tuch auflegen.


Spanplatten sind ein kostengĂŒnstiges Material, das zur Herstellung verschiedener Waren wie Möbeln, dekorativen Spanplatten oder SchrĂ€nken verwendet werden kann. Obwohl kostengĂŒnstig, ist dieses Board schwer zu malen. Befolgen Sie die nachstehenden Regeln, um die Spanplatte korrekt zu lackieren.

Schritt 1 - Bereiten Sie die OberflÀche vor

Bereiten Sie zuerst den Malbereich vor, indem Sie große ZeitungsblĂ€tter oder ein großes Tuch auflegen. ÜberprĂŒfen Sie dann Ihre Spanplatte, um sicherzustellen, dass sie sauber ist. Wenn sich Fett oder Feuchtigkeit auf dem Board befinden, haftet der Lack nicht daran. Um zu verhindern, dass etwas auf die Spanplatte gelangt, sollten Sie beim Umgang mit dem Board Gummihandschuhe tragen.

Schritt 2 - Das Board schleifen

Verwenden Sie anschließend ein StĂŒck Sandpapier mit mittlerer Körnung, um die gesamte Spanplatte vorsichtig zu schleifen. Wenn Sie die Platte vor dem Lackieren schleifen, kann die Farbe leichter an der Platte kleben und Unebenheiten der OberflĂ€che entfernen. Schleifen Sie das Brett, bis es sich glatt anfĂŒhlt. Verwenden Sie dann ein trockenes Tuch, um die OberflĂ€che abzuwischen, um allfĂ€llige ĂŒbrig gebliebene BruchstĂŒcke zu entfernen.

Schritt 3 - Primer auftragen

Warnung: Tragen Sie bei der Verwendung von Primer oder Farbe Schutzhandschuhe, um Hautkontakt mit der Substanz zu vermeiden, und verwenden Sie diese nur in gut belĂŒfteten Bereichen.

Der Primer dient nicht nur als Schutzschicht, sondern hilft auch, die poröse OberflĂ€che der Spanplatte zu versiegeln, um eine glatte LackoberflĂ€che zu schaffen. Mit einer Walze die Grundierung dĂŒnn und gleichmĂ€ĂŸig auftragen. Lassen Sie es trocknen, bevor Sie eine weitere Schicht hinzufĂŒgen. Das Auftragen mehrerer dĂŒnner Schichten trĂ€gt dazu bei, dass sich die Primerschichten gegenseitig versiegeln, wodurch eine stĂ€rkere Barriere entsteht.

Schritt 4 - Farbe auftragen

Verwenden Sie eine Rolle, um die erste Schicht Acrylfarbe aufzutragen. Verwenden Sie keine Farben mit schwerem Wasser oder Ölbasis, da diese Farbtypen direkt in die poröse OberflĂ€che der Spanplatte eindringen und die Platte uneben und klumpig aussehen lassen.

Tragen Sie die Acrylfarbe gleichmĂ€ĂŸig mit der Rolle auf. Lassen Sie den Mantel vollstĂ€ndig trocknen, und fĂŒgen Sie weitere 2-3 Schichten Farbe hinzu, bis Sie eine ausreichende Deckkraft erreicht haben. FĂŒgen Sie je nach gewĂŒnschter Farbtiefe weitere Schichten hinzu.

Schritt 5 - Klare Versiegelung hinzufĂŒgen

Zum Schluss versiegeln Sie Ihre Farbe mit einer Schicht klarer Versiegelung. Klare Versiegelung schĂŒtzt Ihre Lackierung und verleiht ihr ein professionelles, glĂ€nzendes Aussehen. Den Klarlack mit einer anderen sauberen Rolle auftragen und trocknen lassen. FĂŒgen Sie eine zweite Schicht hinzu und lassen Sie diese ebenfalls trocknen, bevor Sie die Spanplatte an einen anderen Ort bringen oder fĂŒr ein anderes Projekt verwenden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Spanplatten streichen.