Wie Man Einen Power Trowel


Wie Man Einen Power Trowel

Eine Gl├Ąttkelle wird verwendet, um eine ebene, glatte Oberfl├Ąche auf einer gro├čen, ebenen Fl├Ąche aus Beton, wie einem Innenboden oder einer gegossenen Terrassenplatte f├╝r ein Deck, zu erzeugen. Sie verwenden einzelne oder mehrere Klingen, die sich in einem Sicherheitsk├Ąfig drehen. Sie messen von 24 bis 48 Zoll lang und kommen in drei Typen: Floating, Finish und kombiniert.


Sie k├Ânnen eine schiebbare Betonglaspel oder ein Reitmodell verwenden, das auf der Gr├Â├če Ihrer Arbeit basiert. Befolgen Sie die obigen Schritte f├╝r die richtigen Verfahren, damit Sie dieses Tool nach besten Kr├Ąften nutzen k├Ânnen.

Schritt 1 - W├Ąhlen Sie eine Power-Kelle

Um eine kleine Fl├Ąche von weniger als 1000 Quadratmetern zu nivellieren, w├Ąhlen Sie eine schiebbare Power-Kelle mit 24 bis 36 Zoll-Kellenklingen. Holen Sie sich sowohl Float- als auch Finish-Kellenklingen oder w├Ąhlen Sie eine kombinierte Klinge aus, um den Beton in einer Serie von Durchg├Ąngen zu gl├Ątten.

Bei gro├čen Fl├Ąchen von mehr als 1000 Quadratmetern hilft Ihnen eine Motorspachtel, schnell fertig zu werden, bevor der Beton zu fest wird. Verwenden Sie Messer mit einer Gr├Â├če von 36 bis 48 Zoll. Wechseln Sie bei Ecken auf ein 24-Zoll-Messer. W├Ąhlen Sie separate Float- und Finish-Klingen oder eine Kombination aus Kellenklinge.

Schritt 2 - Testen Sie den Beton vor dem Gl├Ątten

Lassen Sie den Beton einige Stunden vor der Verwendung des Gl├Ątters gie├čen. Stellen Sie sicher, dass es fest genug ist, um Sie und die Power-Kelle zu unterst├╝tzen, indem Sie einen Footprint-Test durchf├╝hren. Steigen Sie auf die Platte und messen Sie die Eindr├╝cktiefe. Wenn der Eindruck 1/8 Zoll tief oder weniger ist, ist der Beton bereit f├╝r das Gl├Ątten.

Schritt 3 - Den Beton aufschwimmen, um "H├╝gel und T├Ąler" zu entfernen

Verwenden Sie die Kelle mit Schwimmfl├╝geln oder kombinierten Schaufeln, um den Beton beim ersten Durchgang zu nivellieren. Floating reduziert Unebenheiten (H├╝gel) und f├╝llt die Hohlr├Ąume (T├Ąler) aus.

Lassen Sie die Maschine mit einer Geschwindigkeit von 3/4 mit flachen Bl├Ąttern laufen, um das Gewicht der Maschine gleichm├Ą├čig zu verteilen und ein Eingraben in den Beton zu vermeiden. Diese Drehgeschwindigkeit verhindert auch, dass Spritzer von noch feuchtem Beton in den Weg der Maschine geworfen werden. ├ťberlappen Sie jeden Durchgang mit der H├Ąlfte der L├Ąnge der Kellenbl├Ątter, w├Ąhrend Sie die gegossene Platte durchlaufen.

Wenn Sie die gesamte Platte einmal geschwommen haben, drehen Sie die Gl├Ąttkelle um 90 Grad in die ersten Reihen. Diese Crossover-Floating-Technik erm├Âglicht es Ihnen, verpasste Spots zu beenden.

Schritt 4 - Fertigstellen des Betons zum Versiegeln, Schlie├čen und Polieren

Wechseln Sie zu den Fertigklingen oder fahren Sie mit den kombinierten Kellenklingen fort, um die Oberfl├Ąche fertigzustellen und das por├Âse Material zu versiegeln. Lassen Sie die Gl├Ąttekelle dieses Mal mit H├Âchstgeschwindigkeit laufen, wobei die Bl├Ątter vollst├Ąndig nach unten auf den Beton fallen. Dies gibt den h├Âchsten Druck auf die Platte. Machen Sie so viele Durchg├Ąnge im rechten Winkel wie gew├╝nscht, um einen matten, hellen Glanz oder ein gl├Ąnzendes Finish zu erzielen.

Sicherheitshinweise

Tragen Sie beim Arbeiten mit einer Gl├Ąttkelle eine Schutzbrille, einen Geh├Ârschutz und Stiefel mit Stahlkappe und B├╝gelsohle.Verwenden Sie immer schwere Lederhandschuhe und schalten Sie die Gl├Ąttkelle aus, bevor Sie die Klingen reinigen oder wechseln.

Beim Betrieb der Gl├Ąttkelle die Geschwindigkeit beim Drehen der Ecken reduzieren, um ein Umkippen der Maschine zu vermeiden. Auch den Bereich absperren, um die Sicherheit zu gew├Ąhrleisten und den Beton nicht zu besch├Ądigen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: POWER TROWEL by FULL TRACK: .