Wie Man Einen BootsanhÀnger


Wie Man Einen BootsanhÀnger

Einen Bootstrailer fĂŒr ein kleines Boot zu bauen ist ein einfaches und einfaches Bauprojekt. Jon-Boote und andere Ă€hnliche kleine Boote sind fĂŒr ihre Verwendung bei der Entenjagd und beim Angeln bekannt. Stabil und leicht, können sie leicht gestartet werden und können ohne eine Startrampe neu angehĂ€ngt werden.


Wenn Sie Ihren eigenen Trailer fĂŒr ein solches Schiff bauen, anstatt es zu kaufen, können Sie etwas Geld sparen und ein tolles Wochenendprojekt sein.

Schritt 1 - Erste Schritte

Messen Sie die Breite und LĂ€nge Ihres Bootes. Dann fĂŒgen Sie vier Fuß zur BootslĂ€nge hinzu, um die fertige LĂ€nge Ihres neuen AnhĂ€ngers zu erhalten. Ihr verzinktes Rohr muss auf diese LĂ€nge geschnitten werden, da es das RĂŒckgrat des AnhĂ€ngers bildet.

Schritt 2 - QuertrÀger befestigen

Schneiden Sie zwei verzinkte Rohre auf die gleiche Breite wie die Montagepads des Achsensatzes. Diese StĂŒcke werden als Querbalken verwendet, um das Gewicht des Bootes auf dem AnhĂ€nger zu verteilen. Montieren Sie diese Rohre auf der Oberseite der Backbone-Röhre mit verzinkten U-BĂŒgeln. Dann setzen Sie den hinteren Querbalken etwa zwei Fuß vom hinteren Ende des AnhĂ€ngers und platzieren den vorderen Querbalken ungefĂ€hr zwei Fuß vor dem hinteren.

Schritt 3 - UnterstĂŒtzung hinzufĂŒgen

Schneiden Sie zwei 2 1/2-Zoll-StĂŒcke von SchlĂ€uchen fĂŒr die UnterstĂŒtzung der Querbalken. Diese sollten parallel und mittig zum MitteltrĂ€ger des BootsanhĂ€ngers angebracht werden. Befestigen Sie den rechten und den linken verzinkten Schlauch an beiden Enden und die Achsbefestigungen in der Mitte. Verwenden Sie einen Bohrer, um die notwendigen Löcher zu machen, um diese Teile an ihren Platz zu schrauben.

Schritt 4 - Rahmen befestigen

Befestigen Sie diese zusammengebauten Teile des BootsanhĂ€ngers mit zwei U-Bolzen an jedem Querbalken am MitteltrĂ€ger. U-Bolzen sollten mit Gewinde nach unten gerichtet werden. Die beiden 2x4 Stehbolzen sollten nun mit U-BĂŒgeln aus verzinktem Stahl an den QuertrĂ€gern montiert werden. Diese sollten so installiert werden, dass sie leicht schwenken können, um sich dem Bootsboden anzupassen. Platzieren Sie die Stollen so, dass sie sich etwa 15 cm von der Innenseite der Stelle befinden, an der jede Seite des Bootes ĂŒber ihnen steht. Bedecken Sie die Stollen mit einem Innen- und Außenteppich, um das Finish des Boots zu schĂŒtzen und das Be- und Entladen des Bootes zu erleichtern.

Schritt 5 - Add Wheels

Befestigen Sie die Naben an den Achsen. Achten Sie dabei darauf, dass die Lager und Naben mit Fett gefĂŒllt werden. Dann befestigen Sie Ihre RĂ€der und ziehen Sie die Laschen fest.

Schritt 6 - Fertig stellen

Befestigen Sie die Kupplung sicher am vorderen Ende des MitteltrĂ€gers. Installieren Sie dann das Beleuchtungsset am hinteren Ende des AnhĂ€ngers und fĂŒhren Sie die Kabel durch die Rohre nach vorne. Befestigen Sie die Winde am vorderen Ende des BootsanhĂ€ngers mit einem 1-Fuß-Vierkantrohr und befestigen Sie ein StĂŒck Teppich mit Holz an der Vorderseite. Installieren Sie abschließend Zurrhaken am Rahmen, um das Boot ordnungsgemĂ€ĂŸ an Ihrem BootsanhĂ€nger zu befestigen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: AchsstĂŒtzen kipp-system - bootsanhĂ€nger bootstrailer aufbocken reifen federung entlasten.