Wie Man Eine Kinderkrankheiten Schiene In Einer Krippe

Wie Man Eine Kinderkrankheiten Schiene In Einer Krippe

Was Sie brauchen Zahnersatzschienen sind in verschiedenen Kaufhäusern und Babyzentren leicht zugänglich und in verschiedenen Farben und Stilen erhältlich. Heutzutage werden Zahnenschienen normalerweise aus ungiftigen Gummikautschuken, weichem Kunststoff und den herkömmlichen Stoffschienen hergestellt.

Was Sie brauchen

Zahnersatzschienen sind in verschiedenen Kaufhäusern und Babyzentren leicht zugänglich und in verschiedenen Farben und Stilen erhältlich. Heutzutage werden Zahnenschienen normalerweise aus ungiftigen Gummikautschuken, weichem Kunststoff und den herkömmlichen Stoffschienen hergestellt.

Wenn Ihr Baby älter wird, kann es anfangen, sich aufzusetzen, sich umzudrehen, hochzuziehen und in die Krippe zu beißen. Die Krippe kann für sie keine sichere Zone mehr sein, die sie früher war. Es ist wichtig, die Krippe zu modifizieren, wenn das Baby wächst. Denken Sie daran, dass Ihr aktiveres und älteres Baby jetzt in der Lage sein wird, auf den Gitterstangen zu kauen, das Handy zu greifen oder an den Krallenpuffern zu ziehen. Aus diesem Grund müssen Sie eine Zahnschiene an der Krippe Ihres Babys anbringen, um sicherzustellen, dass sie nicht verletzt wird, während sie es beißt.

Schritt 1 - Bereiten Sie die Krippe vor

Da die Zahnen für die Krippe Ihres Kindes in Babyzentren leicht zugänglich sind, müssen Sie sie nur auf der Krippe aufstellen, um Unfälle für Ihr Kind zu vermeiden.

Als nächstes müssen Sie alle Matratzen, Bettwäsche, Kissen, Handys und Spielzeug in der Krippe entfernen. Wischen Sie die Krippe mit einem sauberen Tuch, Alkohol und lauwarmem Wasser ab. Es ist wichtig, die Krippe mindestens einmal im Monat zu desinfizieren, um ihre Sicherheit für Ihr Baby zu gewährleisten.

Schritt 2 - Bereiten Sie die Zahnschiene vor

Installieren Sie die Zahnschiene, insbesondere wenn Ihr Baby bereits in der Lage ist, sich hochzuziehen, und es beginnt zu zahnen. Ihr Baby kann anfangen, an der Reling ihrer Krippe zu kauen. Die Zahnschiene ist eine starke Kunststoff-, Gummi- oder Stoffmanschette, die über das Geländer gleitet, um es vor den aufkommenden Zähnen Ihres Babys zu schützen.

Schritt 3 - Installation der Zahnschiene

Die Zahnschiene wird normalerweise mit einer Anleitung geliefert, in der die Anweisungen zum korrekten Platzieren der Zahnschiene aufgeführt sind.

Für eine Stoffzahnschiene müssen Sie nur die Stoffbänder binden, um sie am Geländer der Krippe zu befestigen. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass die Zahnenschiene nicht in die Wiege passt, da sie mit der Standardgröße geliefert wird. So passt es perfekt zu Ihrem Kinderbettgeländer.

Bei Zahnfleischschienen aus Gummi- und Weichplastik wird doppelseitiges Klebeband mitgeliefert, um es auf dem Geländer der Krippe zu befestigen. Diese Kunststoff- und Gummimaterialien sind ungiftig, so dass es Ihrem Baby in keiner Weise schadet.

Schritt 4 - Einrichten der Krippe

Ersetzen Sie die Matratze, die Kissen und die Bettwäsche in der Krippe. Senken Sie die Matratze, denn wenn Ihr Baby größer und größer wird, kann es sich selbst hochziehen. Überprüfen Sie auch häufig die Matratze, die Ihr Baby hält, um sicherzustellen, dass es nicht sackartig wird. Stellen Sie die Krippe weit genug von Fensterbehandlungen und anderen Möbeln entfernt auf. Ihr Baby ist möglicherweise in der Lage, andere Möbel zu benutzen, um ihr aus der Krippe zu entkommen.Wenn es Jalousien oder Vorhänge in Reichweite gibt, kann Ihr Baby in der Lage sein, sie einzusetzen, um sich von der Krippe zu entfernen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kinderkrankheiten westdeutscher Bahn-Dieselmotoren.

Hinzufügen Einen Kommentar