Wie Man Kleine Wandteppiche


Wie Man Kleine Wandteppiche

Was Sie brauchen Wandteppiche gibt es in allen Formen, Stilen, Designs und Farben. Diese Stoffbehänge können eine hervorragende Möglichkeit sein, das Aussehen Ihres Hauses zu verändern und zu verbessern. Viele Menschen sind jedoch besorgt, Wandtapeten an den Wänden ihrer Räume aufzuhängen, da der Stoff in diesen Dingen oft zerbrechlich ist.


Was Sie brauchen

Wandteppiche gibt es in allen Formen, Stilen, Designs und Farben. Diese Stoffbehänge können eine hervorragende Möglichkeit sein, das Aussehen Ihres Hauses zu verändern und zu verbessern. Viele Menschen sind jedoch besorgt, Wandtapeten an den Wänden ihrer Räume aufzuhängen, da der Stoff in diesen Dingen oft zerbrechlich ist. Im Laufe der Zeit und bei Störungen oder Expositionen können diese Stoffe beschädigt oder zerstört werden. Wenn Sie also vorhaben, einen kleinen Wandteppich in Ihrem Haus aufzuhängen und sich darum bemühen, die Schönheit der Kunst noch viele Jahre lang zu bewahren, sollten Sie Ihre Tapisserie umrahmen.

Schritt 1 - Messen Sie die Tapisserie und wählen Sie einen Rahmen

Der Typ des Rahmens, den Sie für Ihre Tapisserie auswählen, hängt in erster Linie von der Größe der Tapisserie ab. Legen Sie Ihre Tapisserie flach hin und finden Sie ihre Maße mit Ihrem Maßband. Als nächstes müssen Sie einen Rahmen für die Tapisserie auswählen. Die besten Arten von Frames kommen mit Unterstützung für die Tapisserie. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Rahmens die Farbe des Rahmenmaterials und wie es sich mit den Farben und dem Design der Tapisserie ergänzt oder mit diesen kollidiert. Der Rahmen sollte etwas tiefer sein als ein normaler Bilderrahmen. Rahmengeschäfte sind ein großartiger Ort, um Tapestry-Rahmen zu kaufen.

Schritt 2 - Bereiten Sie den Rahmen vor und matten Sie die Tapisserie

Öffnen Sie den Rahmen und legen Sie die Tapisserie hinein, um zu sehen, wie sie passt. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung von der Größe der Matte für die Tapisserie. Nehmen Sie Anpassungen an der Matte vor, bevor Sie die Tapete anbringen. Wenn Sie zufrieden sind, wie die Matte aussieht, legen Sie sie flach auf und befestigen Sie die Ränder der Tapete mit Stoffkleber an der Matte. Sie können auch einen Stoffhefter verwenden, aber dies erfordert eine sicherere Mattenbildung und kann Heftungsmarkierungen hinterlassen. Schneiden Sie die Kanten der Matten nach Bedarf ab, damit die äußeren Kanten sauber und professionell wirken.

Schritt 3 - Befestigen Sie die Matte

Schauen Sie auf die Rückseite des Rahmens und bestimmen Sie, wie die Matte angebracht wird. In vielen Fällen wird die Matte durch das Glas des Rahmens vorgehalten. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie die Matte möglicherweise verkleben oder anderweitig an den Kanten des Rahmens anbringen. Sobald die Matte und die Tapisserie sicher an ihrem Platz sind, untersuchen Sie das Endprodukt, bevor Sie das Rahmenglas wieder aufsetzen.

Schritt 4 - Montieren des Rahmens

Wenn der Rahmen fertig ist, können Sie jetzt darüber nachdenken, ihn zu montieren. Während einige Leute ihre gerahmten Wandteppiche runterlassen, hängen andere sie wie ein Bild auf. Wenn Sie planen, Ihren Wandteppichrahmen an die Wand zu hängen, vergewissern Sie sich, dass Sie ihn an einem Bolzen befestigen, damit er richtig getragen wird.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Mein kleines Zimmer ! |Roomtour #2 Tumblr inspired.