Wie Man Eine Leckende Geschirrspüler-Entlüftungsöffnung Repariert


Wie Man Eine Leckende Geschirrspüler-Entlüftungsöffnung Repariert

Was Sie benötigen Wenn Sie einen Spülmaschinen-Auslass haben, der Luft ausstößt, stellen Sie möglicherweise fest, dass Wasser anfängt, Wasser zu produzieren. draußen bildet sich eine kleine Pfütze. Der Luftauslass ist normalerweise für das Auge unsichtbar. Wenn Sie also viel Dampf um die Abzugsöffnung des Geschirrspülers herum aufsteigen sehen, und auch Wasser, das daraus entweicht, ist es wahrscheinlich Ihr Abzug, der das Problem darstellt.


Was Sie benötigen

Wenn Sie einen Spülmaschinen-Auslass haben, der Luft ausstößt, stellen Sie möglicherweise fest, dass Wasser anfängt, Wasser zu produzieren. draußen bildet sich eine kleine Pfütze. Der Luftauslass ist normalerweise für das Auge unsichtbar. Wenn Sie also viel Dampf um die Abzugsöffnung des Geschirrspülers herum aufsteigen sehen, und auch Wasser, das daraus entweicht, ist es wahrscheinlich Ihr Abzug, der das Problem darstellt. Dies kann ein Hinweis darauf sein, dass Sie die Entlüftung vergrößern müssen oder dass es ein Problem mit Ihren Entsorgungsleitungen gibt. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Spülmaschine haben, kann ein Problem die Ursache für diese Undichtigkeit der Spülmaschine sein. Die Befestigung der Spülmaschine kann Ihnen in Zukunft viel Ärger ersparen.

Schritt 1 - Überprüfen Sie Ihren Luftauslass

Wenn das Wasser aus Ihrem Luftauslass austritt, haben Sie ein kompliziertes Problem, das eine Reihe von verschiedenen Methoden erfordert, um es zu reparieren. Sie könnten damit beginnen, eine Tasse über die Lüftungsöffnung zu stellen, während der Geschirrspüler benutzt wird. Dadurch wird das Wasser dazu veranlasst, in die Spüle zu fließen und nicht aus der Abflussöffnung des Geschirrspülers auszutreten. Sie können dies mit einer täglichen Tasse tun, es ist einfach, den Entlüftungsausgang zu bedecken. Schauen Sie nach dem Gebrauch des Geschirrspülers auf die Innenseite der Tasse, und Sie sollten sehen können, dass sie vollständig trocken ist. Dies bedeutet, dass sich die Ursache Ihres Problems in den Leitungen befinden kann, die zu und von dieser Geschirrspülmaschine führen.

Schritt 2 - Reinigen Sie Ihre Rohre

Der Hauptgrund, warum Sie eine leckende Spülmaschinen-Entlüftung haben, ist, dass die Wasserleitungen in Ihrem Geschirrspüler voll von Gunk geworden sind. Der Geschirrspüler lehnt es ab, mehr Wasser durch das verstopfte Rohr zu drücken, und daher muss Wasser durch andere Ausgänge, wie z. B. das Entlüftungsrohr, entweichen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Rohre reinigen.

Schritt 3 - Öffnen der Abflussleitung

Öffnen Sie Ihre Spülmaschine und beginnen Sie mit der Erkundung der Rohre in der Spülmaschine. Sie sollten bald die Abflussleitung der Spülmaschine bemerken, obwohl Sie auch in Ihrem Handbuch nachschauen können, um den genauen Standort zu finden. Entfernen Sie mit dem Schraubendreher die Abdeckung des Abflussrohrs und legen Sie dann einen gebogenen Kleiderbügel ein. Schieben Sie diese so weit wie möglich in den Abfluss. Wenn Sie einen Widerstand spüren, kratzen Sie den verbleibenden Schmutz ab, bis das Rohr klar ist.

Schritt 4 - Spülmaschine wieder in Betrieb nehmen

Wenn Sie dies getan haben, bringen Sie die Abdeckung des Spülmaschinenrohrs wieder an und führen Sie sie erneut aus. Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrem Geschirrspüler haben, müssen Sie dieses Problem lösen, indem Sie die alte Wasserleitung entfernen und eine neue hinzufügen. Dies könnte Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Geschirrspüler herauszuholen, ohne allzu große Schwierigkeiten in der Zukunft zu haben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Siemens Spülmaschine reparieren, wenn sie ausläuft. Anleitung..