Wie Zu GewÀhrleisten, Dass Ihre Baby-Wiege Sicher Ist


Wie Zu GewÀhrleisten, Dass Ihre Baby-Wiege Sicher Ist

Ein Babybett ist einer der wichtigsten EinkĂ€ufe eines neuen oder werdenden Elternteils. Babys schlafen fĂŒr den Großteil ihres ersten Lebensjahres und die Krippe ist dort, wo sie die ganze Zeit verbringen. Um gefĂ€hrliche UnfĂ€lle zu vermeiden, muss sichergestellt werden, dass die Krippe Ihres Babys alle Sicherheitsanforderungen erfĂŒllt.


Ein Babybett ist einer der wichtigsten EinkĂ€ufe eines neuen oder werdenden Elternteils. Babys schlafen fĂŒr den Großteil ihres ersten Lebensjahres und die Krippe ist dort, wo sie die ganze Zeit verbringen. Um gefĂ€hrliche UnfĂ€lle zu vermeiden, muss sichergestellt werden, dass die Krippe Ihres Babys alle Sicherheitsanforderungen erfĂŒllt.

Schritt 1 - ÜberprĂŒfen Sie die Krippe auf fehlende Teile

Die Verwendung alter Krippen wird nicht empfohlen. Einige Leute können jedoch eine antike Krippe erhalten, die seit vielen Jahren in der Familie ist, was sie zu einem geschĂ€tzten Gut macht. In solchen FĂ€llen ist es besser, eine solche Krippe fĂŒr Zierzwecke zu verwenden. Wenn Sie sich entscheiden, die Krippe fĂŒr Ihr Baby zu verwenden, mĂŒssen Sie es grĂŒndlich ĂŒberprĂŒfen und alle gebrochenen oder fehlenden Teile ausschließen. Wenn irgendwelche Teile oder Hardware fehlen, kann die Krippe auseinander fallen oder fallen, wenn Ihr Baby darin ist.

Schritt 2 - Sicherstellen, dass die Platzanforderungen erfĂŒllt sind

Die Latten in den Krippen halten Babys davon ab, aus der Krippe zu fallen oder herauszurollen. Vergewissern Sie sich, dass alle Latten an Ihrem Bettchen an der richtigen Stelle sind und fest sitzen. Der Abstand zwischen benachbarten Lamellen darf nicht mehr als 2 375 Zoll betragen. Ein Krippe, die eine grĂ¶ĂŸere LĂŒcke zwischen den Latten hat, ist gefĂ€hrlich, weil das kleine Köpfchen oder der Körper eines Babys dazwischen gefangen werden kann. Eine andere Sache zu suchen ist die LĂŒcke zwischen der Krippe und der Matratze. Stellen Sie sicher, dass die Matratze fest und fest in der Krippe sitzt und dass Sie nicht mehr als einen Finger in die LĂŒcke drĂŒcken können. Wiederum, wenn die LĂŒcke zu groß ist, kann das Baby zwischen der Matratze und der Krippenwand eingeklemmt werden. Eine weiche Matratze erhöht die Erstickungsgefahr, ebenso wie ein locker sitzendes Laken oder eine Decke. Es ist am besten, das Baby in einem SchlĂ€fer anstatt in einer Decke zu bedecken. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Eckpfosten mit den Ecken der Krippe bĂŒndig sind, damit das Baby keine Kleidung darin verfangen kann. Wenn die Matratze von KleiderbĂŒgeln getragen wird, ĂŒberprĂŒfen Sie sie hĂ€ufig.

Schritt 3 - Vermeiden Sie dekorative Öffnungen und FĂ€den

Einige Ă€ltere Krippen haben dekorative Öffnungen an der Seite. Diese Öffnungen sind ziemlich gefĂ€hrlich und mĂŒssen vermieden werden, da der Kopf des Babys eingeklemmt werden kann. Entfernen Sie auch alle dekorativen FĂ€den oder BĂ€nder, die Sie auf der Krippe sehen, da sie ein Strangulationsrisiko darstellen. Vermeiden Sie aus dem gleichen Grund, Spielzeuge mit SchnĂŒren an die Krippe zu binden. Platzieren Sie das Kinderbett niemals in der NĂ€he von VorhĂ€ngen oder Jalousien. Die Kabel in Jalousien stellen eine erhebliche Gefahr dar, ebenso wie VorhĂ€nge, die das Baby ersticken können. Achten Sie darauf, dass die Krippenseite festsitzt, wenn sie verriegelt ist. ÜberprĂŒfen Sie auch regelmĂ€ĂŸig auf lose Schrauben oder Teile.

Schritt 4 - Minimieren Sie toxische Elemente

Um Chemikalien zu vermeiden, verwenden Sie eine organische Matratze, organische Laken und Decken in der Krippe Ihres Babys.Wenn die Krippe alt ist, ist es am besten, die Farbe zu entfernen, da sie Blei enthalten kann. Repaint mit einer Farbe, die keine VOCs (Volatile Organic Compounds) enthÀlt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Babywiege aufbauen - mit special guest ♡.