Anschlie├čen Eines Erdungskabels An Einen Stromkreisunterbrecher


Anschlie├čen Eines Erdungskabels An Einen Stromkreisunterbrecher

Was Sie ben├Âtigen Wenn Sie einen neuen Schutzschalter einsetzen, m├╝ssen Sie sich sehr sicher sein, wohin die Dr├Ąhte gehen, insbesondere das Erdungskabel.. Ohne dieses Wissen werden Sie die Aufgabe nicht richtig ausf├╝hren und die Konsequenzen k├Ânnten verheerend sein. Das Anschlie├čen eines Erdungsdrahtes an einen Leistungsschalter ist keine schwierige Aufgabe, aber Sie m├╝ssen Sorgfalt und Aufmerksamkeit aufwenden, um v├Âllig sicher zu sein.


Was Sie ben├Âtigen

Wenn Sie einen neuen Schutzschalter einsetzen, m├╝ssen Sie sich sehr sicher sein, wohin die Dr├Ąhte gehen, insbesondere das Erdungskabel .. Ohne dieses Wissen werden Sie die Aufgabe nicht richtig ausf├╝hren und die Konsequenzen k├Ânnten verheerend sein. Das Anschlie├čen eines Erdungsdrahtes an einen Leistungsschalter ist keine schwierige Aufgabe, aber Sie m├╝ssen Sorgfalt und Aufmerksamkeit aufwenden, um v├Âllig sicher zu sein.

Schritt 1 - Vorbereiten der Breaker Box

Bevor Sie einen Draht zu einem neuen Leistungsschalter verlegen k├Ânnen, m├╝ssen Sie gen├╝gend Platz in der Schalterbox haben. Solange Sie dies tun, k├Ânnen Sie die Stromversorgung am Hauptschalter ausschalten, bevor Sie mit der Aufgabe beginnen.

Nehmen Sie die Abdeckung von der Schalterbox ab. Platzieren Sie eine Sonde eines Spannungspr├╝fers gegen die Neutralleiterschiene und die andere Sonde gegen den Bus f├╝r die Klemmen. Wenn Sie ├╝berhaupt Spannung registrieren, ist der Strom immer noch an und Sie sollten ├╝berpr├╝fen, ob die Stromversorgung am Hausnetz ausgeschaltet ist.

An der Seite der Schalterbox sehen Sie einen kleinen eingekerbten Kreis. Sie m├╝ssen dies entfernen, um die Dr├Ąhte f├╝r den neuen Leistungsschalter einzubauen. Mit einem Hammer und einem isolierten Schraubendreher den Kreis herausschlagen. Wenn es sich um einen einpoligen Unterbrecher handelt, ist nur ein Loch vorhanden, w├Ąhrend ein zweipoliger Unterbrecher zwei L├Âcher verwendet. Sie k├Ânnen jetzt den Draht in die Schalterbox f├╝hren.

Schritt 2 - Anschlie├čen der Dr├Ąhte

Wo Sie die Dr├Ąhte anschlie├čen, h├Ąngt von der Anzahl der Dr├Ąhte ab, die Sie anschlie├čen m├╝ssen. In allen F├Ąllen wird der Erdungsdraht jedoch mit einer Stange verbunden sein. Welche Leiste wird vom Alter der Leistungsschalterbox abh├Ąngen

Bei Installationen mit drei Leitungen wird eine Leitung gr├╝n, eine wei├č und die letzte schwarz sein. Der gr├╝ne Draht ist der Erdungsdraht. Sie m├╝ssen die Isolierung vom Ende der Dr├Ąhte abisolieren und trennen, damit sie ihre separaten Positionen in der Schalterbox erreichen k├Ânnen.

Wenn Sie ein zweiadriges Kabel und ein Erdungskabel haben, m├╝ssen Sie das wei├če Kabel an die neutrale Stromschiene anschlie├čen. Der schwarze Draht, oft als hei├čer Draht bezeichnet, ist mit dem Schalter verbunden.

Bei einem dreiadrigen Kabel und einem Erdungskabel werden die schwarzen und roten Kabel mit dem Leistungsschalter verbunden, wobei der wei├če Draht zur Neutralleiterschiene f├╝hrt.

Bei einem zweipoligen Leistungsschalter mit einem Stromkreis von 240 Volt haben Sie ein zweiadriges Kabel plus Erdungskabel. Die schwarzen und wei├čen Dr├Ąhte gehen beide zum Schalter und jeder hat seine eigene Schraube. Es spielt keine Rolle, welche Schraube Sie verwenden, obwohl Sie die wei├če Schraube mit schwarzem Klebeband kleben sollten, um zu zeigen, dass sie hei├č ist.

Schritt 3 - Erdungsdraht

In der Schalterbox sehen Sie eine Leiste ├╝ber der Box mit einer Reihe von L├Âchern und Schrauben. In den meisten Schalterk├Ąsten gibt es zwei davon mit einem f├╝r die wei├čen neutralen Dr├Ąhte und einem f├╝r die gr├╝nen Erdungskabel.Schrauben Sie das blanke Ende des Erdungskabels an diese Schiene, die als Erdungsschiene bezeichnet wird.

├ältere Boxen haben keine separaten Balken f├╝r Ground und Neutral. Wenn dies bei Ihrer Box der Fall ist, k├Ânnen Sie neutrale und geerdete Dr├Ąhte an dieselbe Leiste anschlie├čen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Potentialausgleichsschiene anschlie├čen wie? M1Molter.