Wie Man Einen Bootspropeller WĂ€hlt


Wie Man Einen Bootspropeller WĂ€hlt

Wenn man weiß, wie man einen Schiffspropeller auswĂ€hlt, kommt es darauf an zu wissen, ob man viel Geschwindigkeit oder mehr Kraft haben will, um eine Schiffsladung Menschen bequem ĂŒber den See zu transportieren. und leicht. Dies kann nur durch Trail-and-Error, Forschung und Besuch mehrerer Bootsverkaufsstellen erreicht werden.


Wenn man weiß, wie man einen Schiffspropeller auswĂ€hlt, kommt es darauf an zu wissen, ob man viel Geschwindigkeit oder mehr Kraft haben will, um eine Schiffsladung Menschen bequem ĂŒber den See zu transportieren. und leicht. Dies kann nur durch Trail-and-Error, Forschung und Besuch mehrerer Bootsverkaufsstellen erreicht werden. Es kann sogar mit der Bitte um eine individuelle Demonstration verbunden sein. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise mehr als einen einzigen Propeller kaufen mĂŒssen, weil es verschiedene Sorten gibt, die in der Lage sein werden, Ihnen entweder Höchstgeschwindigkeit oder gutes Handhaben zu geben, aber Sie werden nicht in der Lage sein, beide mit nur einem Propeller zu bekommen.

Propellermaße

Zwei der wichtigsten Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Propellers fĂŒr Ihre BedĂŒrfnisse verstehen sollten, sind die Steigung und der Durchmesser des Propellers in Zoll. Dies ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des richtigen Propellers, da diese Abmessungen die tatsĂ€chliche GrĂ¶ĂŸe des Propellers sind. Eine andere, ebenso wichtige Überlegung wĂ€re das Material, aus dem dein Propeller gemacht ist. Propeller können aus Aluminium, rostfreiem und poliertem Stahl oder einer sehr schweren Kunststoffzusammensetzung hergestellt sein. Jeder von ihnen hat ein Preisschild, wobei der Kunststoff der am wenigsten teure ist und polierter Edelstahl der teuerste ist. Eine andere sehr wichtige Überlegung bei der Wahl von Propellern ist, dass jeder eine unterschiedliche Wirkung auf den Motor Ihres Bootes haben wird. Was Sie anstreben, ist, dass Ihr Motor mit der maximalen empfohlenen Motordrehzahl des Herstellers bei Vollgas lĂ€uft, damit Ihr Motor ruhiger lĂ€uft.

GrĂ¶ĂŸen der Propeller

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, herauszufinden, welchen Propellerdurchmesser und welche Steigung der Motor hat. Der erste Platz ist in der Bedienungsanleitung Ihres Motors. Alternativ können Sie mit einem Propeller-Informationsdiagramm fĂŒr Ihre spezifische Engine recherchieren. Sehen Sie schließlich in Ihrem vorhandenen Propellernetz fĂŒr eine gestempelte Seriennummer. Der Propellerdurchmesser wird als die Entfernung ĂŒber die Propellernabe von der Außenkante der PropellerblĂ€tter betrachtet. Die Steigung eines Propellers kann als ungefĂ€hre Entfernung gemessen werden, die Ihr Boot fĂŒr jede der Umdrehungen der Klinge vorwĂ€rts bewegt. Ein gutes Beispiel dafĂŒr wĂ€re, dass ein 14 "x 21" Propeller einen Durchmesser von 14 Zoll mit einem 21-Zoll-Blattabstand haben wird.

Warum GrĂ¶ĂŸe wichtig ist

Ein Propeller mit einer hohen Steigung bewegt Ihr Boot schneller mit der maximalen Drehzahl Ihres Motors, aber es verlangsamt Ihre Beschleunigung oder die Zeit, die benötigt wird, um Ihre höchste Geschwindigkeit zu erreichen. Umgekehrt, wenn Sie einen Propeller mit einer niedrigen Steigung wĂ€hlen, kann es Ihnen helfen, mehr Leistung und Beschleunigung zu entwickeln, aber es wird Ihre gesamte Höchstgeschwindigkeit senken.Die letzte Überlegung ist nicht, einen Propeller zu wĂ€hlen, der entweder zu groß im Durchmesser oder zu hoch in der Steigung ist, weil dies Ihren Motor daran hindern wird, die empfohlene Höchstdrehzahl zu erreichen. Dies kann zu schlechter Leistung fĂŒhren und Ihren Motor belasten. Auf lange Sicht wird der Motor durch zu viel Druck zerstört und muss ersetzt werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bundestagswahl 2018 einfach erklÀrt (explainityŸ erklÀrvideo).