Wie Man Ein Bohrfutter


Wie Man Ein Bohrfutter

Ein Bohrfutter ist ein Teil eines Bohrers, der sich sehr leicht abnutzt, was das Wechseln von Bohrern sehr erschwert. Wenn das Spannfutter abgenutzt ist, halten die ZĂ€hne das Bit nicht fest. Schritt 1 Öffnen Sie das Bohrfutter ganz und schauen Sie auf die Innenseite der Halteschraube. Schritt 2 Entfernen Sie die Schraube mit einem Schraubendreher.


Ein Bohrfutter ist ein Teil eines Bohrers, der sich sehr leicht abnutzt, was das Wechseln von Bohrern sehr erschwert. Wenn das Spannfutter abgenutzt ist, halten die ZĂ€hne das Bit nicht fest.
Schritt 1
Öffnen Sie das Bohrfutter ganz und schauen Sie auf die Innenseite der Halteschraube.
Schritt 2
Entfernen Sie die Schraube mit einem Schraubendreher. Die meisten Futterschrauben haben Linksgewinde, also drehen Sie den Schraubendreher im Uhrzeigersinn, um die Schraube zu lösen und den Schraubenkopf nicht abzuziehen.
Schritt 3
Nachdem Sie die Halteschraube entfernt haben, sehen Sie eine Sechskantschraube. Setzen Sie einen großen InbusschlĂŒssel in die Sechskantschraube und ziehen Sie das Bohrfutter darum fest.
Schritt 4
Schlagen Sie mit einem Hammer oder Hammer auf das verlĂ€ngerte Ende des InbusschlĂŒssels. Drehen Sie den InbusschlĂŒssel gegen den Uhrzeigersinn und lösen Sie die Sechskantschraube. Die Sechskantschraube ist normalerweise extrem fest, so dass es sich anfĂŒhlt, als wollte sie nicht loslassen. Möglicherweise mĂŒssen Sie jemanden dabei unterstĂŒtzen, den Bohrer niederzuhalten, wĂ€hrend Sie den InbusschlĂŒssel mit dem Hammer oder dem Hammer betĂ€tigen. Lösen Sie bei gelöster Sechskantschraube das Bohrfutter.
Schritt 5
Setzen Sie das neue Bohrfutter mit einem neuen Bohrfutter mit der korrekten GrĂ¶ĂŸe ein, indem Sie die obigen Schritte wiederholen (die Sechskantschraube festziehen, die Halteschraube anziehen, das Bohrfutter schließen).

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bohrfutter wechseln / austauschen Anleitung how to.