Wie Man Eine Digitale Waage Ohne Gewicht Kalibriert


Wie Man Eine Digitale Waage Ohne Gewicht Kalibriert

Eine digitale Waage funktioniert am besten, wenn sie regelmĂ€ĂŸig kalibriert wird. Neue Waagen haben standardmĂ€ĂŸige Gewichtseinstellungen. Dies ist jedoch keine Garantie fĂŒr die genaue Berechnung des Gewichts. Da digitale Waagen wegen ihrer Benutzerfreundlichkeit und ZuverlĂ€ssigkeit angepriesen werden, muss die Kalibrierung korrekt sein oder die Genauigkeit der Waage wird beeintrĂ€chtigt.


Einige Digitalwaagen werden automatisch kalibriert, wenn sie ohne Gewicht aktiviert werden. Wenn Sie sich jedoch immer noch nicht sicher sind, können Sie eine andere Kalibrierungsmethode ausprobieren.

Digitale Waagen sind in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen und Gewichtsklassen erhĂ€ltlich. Einige Modelle haben auch Drucker fĂŒr eine schriftliche Aufzeichnung des gemessenen Gewichts, wĂ€hrend andere die Messungen elektronisch ĂŒber Ihren Computer aufzeichnen können. Diese Berichterstattung existiert, um eine schriftliche Aufzeichnung der Gewichte zu geben, die ĂŒber einen Zeitraum gemessen wurden. FĂŒr DiĂ€tetiker ist dies vorteilhaft fĂŒr die Verfolgung ihrer Gewichtsverlust BemĂŒhungen.

Schritt 1 - Bestimmen der GewichtskapazitÀt

Digitale Waagen haben eine standardisierte GewichtskapazitĂ€t, die von der GrĂ¶ĂŸe und Haltbarkeit der Waage abhĂ€ngig ist. Diese Gewichtsangabe ist das höchste Gewicht, das von der Waage gemessen werden kann. Sie wird in der Bedienungsanleitung der Waage aufgefĂŒhrt, direkt auf einem Etikett auf der Waage oder auf der Website des Herstellers aufgefĂŒhrt.

Schritt 2 - Ermitteln von Ersatzgewichten

Lokalisieren Sie HaushaltsgegenstĂ€nde, die als Ersatzgewichte mit bekannten Gewichten verwendet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie nach Artikeln Ausschau halten, fĂŒr die ein konsistentes, festgelegtes Gewicht garantiert werden kann. Das Gewicht Ihres Artikels muss mit der maximalen GewichtskapazitĂ€t Ihrer Waage ĂŒbereinstimmen, damit es richtig kalibriert werden kann.

Schritt 3 - Aktivieren Sie die Waage

Stellen Sie die Waage auf einer flachen, ebenen FlÀche ein. Aktivieren Sie die Waage und warten Sie einige Augenblicke, bis die Waage die Messwerte stabilisiert hat. Stellen Sie sicher, dass die WÀgeflÀche wÀhrend der Stabilisierung leer ist. WÀhlen Sie die KalibrierungsschaltflÀche oder die Moduseinstellung auf der Skala aus.

Schritt 4 - Platzieren Sie das Ersatzgewicht

Platzieren Sie Ihr Ersatzgewicht auf der WiegeflÀche der Waage in der Mitte. Warten Sie, wÀhrend die Waage das Gesamtgewicht berechnet.

Schritt 5 - Kalibrieren der Waage

Um die Waage zu kalibrieren, wÀhlen Sie die KalibrierungsschaltflÀche oder die Moduseinstellung aus. Dadurch wird die Waage ausgelöst, um zu registrieren, dass das Gewicht des Ersatzgewichts die maximale KapazitÀt ist, und Anpassungen vorzunehmen. Dieser Vorgang ist abgeschlossen, wenn im Display alle Nullen angezeigt werden oder "Ende" im Display angezeigt wird.

Schritt 6 - ÜberprĂŒfen Sie die Kalibrierung

Um zu ĂŒberprĂŒfen, ob der Kalibrierungsprozess ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert hat, beginnen Sie damit, Ihr Ersatzgewicht von der WiegeflĂ€che der Waage zu entfernen. Schalten Sie die Waage aus und warten Sie etwa 60 Sekunden. Schalten Sie ihn wieder ein und wĂ€hlen Sie einen anderen Gegenstand mit einem bekannten Gewicht aus. Legen Sie den Artikel auf die WĂ€geflĂ€che und warten Sie auf die Messung.Wenn die Waage korrekt angezeigt wird, war die Kalibrierung erfolgreich. Versuchen Sie die Kalibrierung noch einmal, wenn die Messung nicht korrekt ist. Wenn das Gewicht Ihrer digitalen Anzeige jedoch immer noch falsch ist, weist Ihre Waage wahrscheinlich fehlerhafte oder beschĂ€digte Teile auf, die ersetzt werden mĂŒssen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: GĂŒnstige Mini Digitalwaage im Test.