Wie Man Eine Holztische


Wie Man Eine Holztische

Ein Kreuzbeintisch, auch als "X" -Beintisch bekannt, ist in vielen HĂ€usern aufgrund seiner QualitĂ€t, Haltbarkeit und Ă€sthetischen Merkmale vorhanden. Es ist daher nicht ĂŒberraschend, dass Cross-Leg-Tische in einer Vielzahl von AnlĂ€ssen verwendet werden, am hĂ€ufigsten fĂŒr Picknicks und andere Outdoor-AktivitĂ€ten.


Ein sehr empfehlenswertes Material fĂŒr Cross-Leg-Tische ist Rotholz, da es sowohl robust als auch gut aussehend ist. Hier sind die grundlegenden Schritte zum Aufbau eines eigenen Cross-Leg-Tisches.

Schritt 1 - Konstruieren Sie die Tischplatte

Zuerst mĂŒssen Sie die Tischplatte konstruieren. Schneide die 2x6-Zoll-Latten aus und lege sie mit den besseren Seiten nach unten auf. Stellen Sie sicher, dass Sie sie auf eine stabile OberflĂ€che stellen, damit Sie wĂ€hrend der Arbeit keine Probleme haben. Verwenden Sie 1. 25-Zoll-Abstandshalter, um die Latten voneinander zu lösen, und befestigen Sie sie dann zusammen mit der Stangenklemme.

Schritt 2 - Sichern Sie die Stollen

Sobald die Tischplatte fertig ist, ist es Zeit, zu den Stollen zu gehen. Schneiden Sie Ihre 2x4-Zoll-Stollen auf 27 Zoll LĂ€nge. Dann messen Sie 2-Zoll nach unten von der oberen Kante und schneiden diagonal bei 45°, um das Ende zu trimmen. Wenn Sie auf diese Weise mit allen Stollen fertig geworden sind, legen Sie den ersten Tisch 7 Zoll vom Ende der Tischplatte entfernt auf, wobei Sie einen Rand von 0,25 Zoll von den Tischkanten halten. Verwenden Sie den Bohrer, um zwei Löcher in die Klampe an der Stelle zu machen, an der es sich direkt ĂŒber der Latte befindet. Sie können die Lamellen jetzt mit den 4-Zoll-Schrauben befestigen.

Schritt 3 - Montieren Sie die Beine

Es ist jetzt Zeit, sich um die Beine des Tisches zu kĂŒmmern. Beginnen Sie, indem Sie sie auf 39 Zoll LĂ€nge schneiden, mit parallelen Winkeln von ungefĂ€hr 38Âș sowohl oben als auch unten. Verwenden Sie die C-Klemmen, um die Beine in der Mitte locker zusammenzuklemmen. Fiddle mit der Spannung der Klemme, so dass die Beine ein Kreuz bilden, arbeiten durch Versuch und Irrtum, bis die Spitzen und Böden mit einem Abstand von 28,5-Zoll auf jeder Seite ausgerichtet sind.

Markieren Sie den Punkt, an dem sich die Beine kreuzen. Dann nehmen Sie die Klemme heraus und schneiden Sie die halben Runden von beiden Beinen ab. Wenn Sie fertig sind, setzen Sie die Beine wieder mit der Klemme zusammen und befestigen Sie die fertigen Beinbaugruppen an der Tischplatte. Verwende zwei 3. 5x0. 25-Zoll-Maschinenbolzen fĂŒr den Anschluss.

Schritt 4 - Verbinden Sie die Teile miteinander

Der letzte Schritt besteht darin, alle Einzelteile zusammenzusetzen. Zuerst schneiden Sie die Streben so, dass sie zwischen der Tischplatte und der Fußbaugruppe passen und 45-Grad-Winkel bilden. Befestigen Sie die Streben mit 4-Zoll-Schrauben von unten an der Tischplatte. Was die Beine betrifft, bohren Sie die Schraubenlöcher durch ihr mittleres "X" und durch jede der 2x4-Zoll-Streben. Montieren Sie die Schrauben, und Sie können die Klemme entfernen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: alten Ausziehtisch restaurieren, der GrĂŒnderzeit, des Historismus.