Wie Man Ein BĂŒcherregal Baut Hocker


Wie Man Ein BĂŒcherregal Baut Hocker

Wir haben einen Freund unterwegs. Aufgrund von UmstĂ€nden außerhalb ihrer Kontrolle, musste sie von einer kurzen Untermiete zu einer kurzen Untermiete springen, wĂ€hrend die meisten ihrer Möbel in der Lagerung blieben. Da ihr jĂŒngster Platz mehr als minimalistisch war, liehen wir ihr einen Stuhl mit hoher RĂŒckenlehne, damit sie sich entspannen konnte.


Das einzige Problem mit dem Stuhl ist jedoch, dass es wirklich einen Hocker braucht, und wir hatten keinen, um ihn zu begleiten. Also habe ich mich entschieden, eins zu bauen. Da unser Freund ein Bibliophiler ist, musste ich natĂŒrlich BĂŒcherregale in das Design integrieren.

Schritt 1: Beginnen Sie mit der Software

Der Hocker sollte bequem sein, daher wusste ich, dass er ein Kissen oben drauf brauchen wĂŒrde. Meine Frau benutzte ihr scharfes Designauge, um etwas auszuwĂ€hlen, das fĂŒr unseren Freund passend ist. Die Abmessungen des Kissens bestimmten den Umfang des Fußschemels. Ich wusste, dass es rund 17 x 17 Zoll Platz auf der Oberseite sein musste. Und das Kissen war 6 Zoll dick, also nahm ich das fĂŒr die Gesamthöhe in Betracht.

Ich setzte mich an das Zeichenbrett und erstellte ein Design, das zu den Gesamtabmessungen passte und mit einer leicht zu findenden 1x8 Kiefer arbeitete. Das Ganze sollte mit Taschenlöchern zusammengesetzt werden, so dass der Stil des StĂŒckes berĂŒcksichtigt wurde.

Schritt 2: Messen, schneiden und schießen die Taschen

Mit meinem etwas ĂŒberkonstruierten Design in der Hand, habe ich es in den Laden gebracht. Eine KreissĂ€ge machte die Schnitte schnell und ließ mich mit einem Stapel von Brettern zurĂŒck, die Taschenlöcher benötigten. Aber ich habe nicht einmal fĂŒr die BĂŒcherregale gemessen oder geschnitten. Ich wusste, dass es kleine Variationen in dem Raum geben wĂŒrde, den sie fĂŒllen sollten, also wartete ich absichtlich, bis das meiste StĂŒck gebaut war, bevor ich die Regale in Angriff nahm.

Hier begann das RĂ€tsel. Alle Taschenlöcher mussten so geplant werden, dass sie unsichtbar waren, sobald das Teil zusammengebaut war. Nach dem Denken und Markieren und dem ÜberprĂŒfen habe ich alle notwendigen Taschen gebohrt.

Schritt 3: Mach mit

Das RĂ€tsel ging weiter, als ich das StĂŒck zusammensetzte. Die Dinge mussten in einer ganz bestimmten Reihenfolge zusammenkommen, da die meisten Teile mit mindestens zwei anderen verbunden waren. Ich benutzte Holzleim und die Taschenlöcher, um alles zusammen zu bringen. Die 90-Grad-Klemmen kamen hier sehr gut an.

Schritt 4: Jetzt die Regale

Nachdem der Großteil des StĂŒcks gebaut war, konnte ich nun die Regale ansprechen, die die Beine ĂŒberspannten.

Und es war gut, dass ich gewartet habe. Jedes Regal hatte eine etwas andere LÀnge. Mit einer TischsÀge riss ich die Bretter so klein, dass sie die Regale bildeten.

Mit der TischsĂ€ge und einem Schießbrett schneide ich die StĂŒcke auf die sehr spezifischen GrĂ¶ĂŸen ab, die durch die Beinspannweite des Hockers bestimmt sind. Die Bretter wurden wieder mit Holz und Taschenschrauben verbunden.Die gleiche Methode befestigte die Regale an der Fußbank. Ich befestigte sie in einem kleinen Winkel, damit die BĂŒcher nach innen gekippt wurden und niemals herausfielen.

Schritt 5: Der Abrieb

Jetzt, da das StĂŒck komplett zusammen war, war es an der Zeit, auf die Details zu achten. Ich schneide eine dekorative Fase auf der Oberseite des Hockers. Danach benutzte ich HolzfĂŒllung und ging ĂŒber alle LĂŒcken oder Fehler in den Brettern oder Tischlerei.

Sobald das trocken war, begann der Schleifvorgang. Ich machte ein paar Körner durch und stellte sicher, dass alles schön und gleichmĂ€ĂŸig und glatt war.

Schritt 6: Befleckt

Ich habe einen grauen Fleck / Poly als einen schönen modernen Neutralen ausgewĂ€hlt. Es war nicht ganz so tief, wie ich es wollte, also habe ich ungefĂ€hr sechs MĂ€ntel gemacht (zwischen beiden geschliffen). Aber mir war die zusĂ€tzliche Arbeit egal, weil ich wusste, dass dieses StĂŒck auf Fußhöhe sein wĂŒrde. Kicked, geschoben und unter mĂŒden Fersen eingesetzt.

Nachdem es völlig trocken war, hat unser Freund eine Überraschung geliefert. Sie war mehr als erfreut und nutzte sofort die neuen Regale mit einigen TaschenbĂŒchern. Jetzt kann ich mich leicht ausruhen, weil ich weiß, dass sie mit ihren FĂŒĂŸen und einem Buch in der Hand einfach ruhen kann.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: #flipdiy | Nachttisch aus alten BĂŒchern mit breedingunicorns.