Wie Man Eine Grillinsel Baut


Wie Man Eine Grillinsel Baut

Was Sie brauchen Eine Grillinsel ist wie eine eigene Au├čenk├╝che. Diese permanente Struktur ist der perfekte Weg, um Ihrem Hinterhof oder Ihrer Terrasse eine pers├Ânliche Note zu verleihen, die Nutzung zu erh├Âhen, indem Sie dort wertvolle Zeit mit der Familie verbringen oder soziale Grillparties veranstalten.


Was Sie brauchen

Eine Grillinsel ist wie eine eigene Au├čenk├╝che. Diese permanente Struktur ist der perfekte Weg, um Ihrem Hinterhof oder Ihrer Terrasse eine pers├Ânliche Note zu verleihen, die Nutzung zu erh├Âhen, indem Sie dort wertvolle Zeit mit der Familie verbringen oder soziale Grillparties veranstalten. Erkundigen Sie sich bei lokalen Strom- und Gasunternehmen, bevor Sie dieses Wochenendprojekt beginnen, um sicherzustellen, dass es keine Strom- oder Gasleitungen gibt. Erkundigen Sie sich auch bei Ihren Bau├Ąmtern oder ├Ârtlichen Stellen nach den erforderlichen Sondergenehmigungen wegen m├Âglicher Brandgefahren.

Schritt 1 - Bereich ausw├Ąhlen und Bodenmaterial kaufen W├Ąhlen Sie einen geeigneten Bereich in Ihrem Hinterhof oder Ihrer Terrasse aus. Je nach Ihrer Wahl k├Ânnen Sie die Insel irgendwo um einen Pool herum machen, wenn Sie einen haben, oder an einer Ecke f├╝r mehr Privatsph├Ąre. Denken Sie daran, ein Gebiet zu w├Ąhlen, das Sie viele Jahre lang genie├čen werden, weil diese Struktur dauerhaft ist.
Kaufen Sie Betonplatten oder Schieferplatten f├╝r den Bodenbelag, je nach Geschmack und Landschaft.
Schritt 2 - Graben Sie einen Graben Graben Sie mit einem Schaufelbagger einen Graben in der Gr├Â├če der zu erstellenden Insel, in Vielfachen der Gr├Â├če der Bodenbelagsteine ÔÇőÔÇőoder Fliesen. Machen Sie den Graben mindestens 6 bis 8 Zoll tief und sammeln Sie den Schmutz in einer Schubkarre, um sp├Ąter wegzuwerfen.
Schritt 3 - Verlegen von Bl├Âcken Um die Grundlage zu schaffen, platzieren Sie die Bl├Âcke oder Kacheln in den Graben und stellen Sie sicher, dass sie sich auf gleicher H├Âhe mit dem umgebenden Boden befinden. F├╝gen Sie Sand unter die Bl├Âcke, wenn sie zu tief sind, und graben Sie mehr Schmutz aus, wenn sie h├Âher als die Bodenoberfl├Ąche sind.
Fugen mit einem Spachtel zwischen den Spalten in den Bl├Âcken auftragen. Lassen Sie es sich f├╝r zwanzig Minuten absetzen, bevor Sie den ├ťberschuss mit einem nassen Schwamm entfernen.
Schritt 4 - Foundation-Bereich einschlie├čen Um eine traditionelle Feuerstelle zu bauen, schlie├čen Sie den gesamten Fundamentbereich ein, indem Sie eine Reihe von Bl├Âcken dar├╝ber legen und umhergehen.
Legen Sie die Feuersteine ÔÇőÔÇővorsichtig in die Reihe der Bl├Âcke. Mischen Sie Wasser und Sand in einer Schubkarre, bis es die Konsistenz von Eiscreme ist und decken Sie sie ├╝ber die Ziegel und alle L├╝cken zwischen ihnen.
Schritt 5 - Umschlie├čen Sie R├╝ckseite und Seiten Um die R├╝ckseite und die Seiten der Grube einzuschlie├čen, legen Sie Betonbl├Âcke von 40 bis 50 Zoll hoch, wobei die Vorderseite offen bleibt. Stellen Sie sicher, dass die Bl├Âcke sicher ├╝bereinander liegen und nicht wackeln.
Schritt 6 - Montieren Sie Grillroste Stapeln Sie drei Betonbl├Âcke hoch auf jeder Seite der Grube, auf der Sie die Grillroste sicher montieren k├Ânnen, mit der Leichtigkeit, sie regelm├Ą├čig zu entfernen, um sie zu reinigen.
Machen Sie ein Feuer mit Holzkohle, legen Sie den Grill ├╝ber die Roste und genie├čen Sie einen guten Grillabend auf Ihrer Grillinsel.
Eine Alternative dazu ist, ein Fundament zu bauen und einen vorgefertigten Holzkohle- oder Gasgrill dar├╝ber zu installieren. Diese sind in Heimkinos in einfach zu installierenden Kits erh├Ąltlich.Stellen Sie sicher, dass Sie einen Gasanschluss f├╝r einen Gasgrill haben. Einfach die Leitung in die Anschlussd├╝se einf├╝hren und f├╝r das Gas abschrauben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie man einen Grill aus einem alten ├ľlfass baut - ganz ohne Schweissen!.