Anbringen Eines Schraubstocks An Einer Bohrmaschine


Anbringen Eines Schraubstocks An Einer Bohrmaschine

Was Sie brauchen Eine Bohrmaschine macht prÀzise Löcher in der Holzbearbeitung. Der Schraubstock ist ein Spannwerkzeug, das am Bohrmaschinentisch befestigt wird und das Holz oder Metall wÀhrend des Bohrens an Ort und Stelle hÀlt. Es ist ganz einfach, an Ihrer Bohrmaschine einen Schraubstock anzubringen.


Was Sie brauchen

Eine Bohrmaschine macht prÀzise Löcher in der Holzbearbeitung. Der Schraubstock ist ein Spannwerkzeug, das am Bohrmaschinentisch befestigt wird und das Holz oder Metall wÀhrend des Bohrens an Ort und Stelle hÀlt. Es ist ganz einfach, an Ihrer Bohrmaschine einen Schraubstock anzubringen. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar einfache Tools und etwa 30 Minuten Ihrer Zeit.

Schritt 1 - Betrachten Sie einen Drehtisch

Bevor Sie einen Schraubstock an Ihren BohrstĂ€nder anbringen, sollten Sie auch daran denken, einen BohrstĂ€nder anzuschließen. Dadurch können Sie den Schraubstock in jede Richtung drehen, in der Sie ihn benötigen. Durch Anbringen eines Drehtisches können Sie viele verschiedene Winkel von Löchern machen. Ein Drehtisch ermöglicht es Ihnen auch, einen Schraubstock daran zu befestigen. In der Tat kommt der Tisch mit Löchern vorgefertigt, damit Sie genau das tun.

Schritt 2 - Ermitteln der Platzierung

Wenn Sie keinen Drehtisch verwenden möchten, mĂŒssen Sie bestimmen, wo auf dem Tisch der Schraubstock liegen soll. Sie sollten an das Material denken, das Sie am hĂ€ufigsten verwenden und wie Sie es an Ort und Stelle benötigen.

Schritt 3 - Platziere den Schraubstock

Nun musst du den Schraubstock auf den Tisch legen. Sie mĂŒssen es direkt ĂŒber den bereits vorhandenen Löchern platzieren. Sie sollten in der Lage sein, die Löcher im Schraubstock mit den vorgebohrten Löchern im Bohrstempeltisch auszurichten.

Schritt 4 - Secure It

Sie verwenden vier bis sechs Schrauben, um den Schraubstock an der Bohrmaschine zu befestigen. Platziere jeden Bolzen zuerst; dann von unterhalb des Tisches werden Sie die Muttern an den Schrauben befestigen. Achten Sie darauf, sie festzuziehen. Das Anziehen erfordert zwei SchraubenschlĂŒssel, einen auf der oberen Schraube und einen auf der Mutter, um sie in verschiedene Richtungen zu treiben.

Schritt 5 - Teste es

Du weißt nie, ob etwas funktioniert, bis du es testest. Greifen Sie also ein StĂŒck Holz und markieren Sie, wo Sie ein Loch bohren möchten. Legen Sie das Holz in den Schraubstock und richten Sie es mit dem Bohrer aus. An diesem Punkt können Sie den Schraubstock festziehen. Manche Visiere gleiten nur ein wenig vor und zurĂŒck, um leichte Platzierungsfehler zu vermeiden. Sie können das Material leicht anpassen, indem Sie den Schraubstock lösen und etwas verschieben.

Wenn Sie Ihr Material immer in der Hand halten und versuchen, mit der Bohrmaschine Multitasking durchzufĂŒhren, sollten Sie sich einen Schraubstock fĂŒr Ihre Maschine besorgen. Wenn Sie das Zubehör einige Minuten lang befestigen, werden Sie sich wundern, warum Sie es vorher noch nicht gemacht haben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Modulares Aufspannsystem.