Montage Von Holzk├╝beln


Montage Von Holzk├╝beln

H├Âlzerne Pflanzgef├Ą├če sind als Bausatz erh├Ąltlich und m├╝ssen zusammengebaut werden. Obwohl Anweisungen in den Kits enthalten sind, ist es erw├Ąhnenswert, dass ein organisierter Ansatz die Montage erheblich erleichtern kann. Schritt 1 - Arbeitsbereich l├Âschen R├Ąumen Sie einen Bereich frei, in dem Sie den Pflanzer mit Platz f├╝r die Ausbreitung zusammensetzen k├Ânnen.


H├Âlzerne Pflanzgef├Ą├če sind als Bausatz erh├Ąltlich und m├╝ssen zusammengebaut werden. Obwohl Anweisungen in den Kits enthalten sind, ist es erw├Ąhnenswert, dass ein organisierter Ansatz die Montage erheblich erleichtern kann.

Schritt 1 - Arbeitsbereich l├Âschen

R├Ąumen Sie einen Bereich frei, in dem Sie den Pflanzer mit Platz f├╝r die Ausbreitung zusammensetzen k├Ânnen.

Schritt 2 - Offene Boxen und Lokalisierungsanweisungen

├ľffnen Sie vorsichtig die Kartons, in die der Pflanzer kam, und suchen Sie die Montageanleitung.

Schritt 3 - Teile organisieren

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Teile haben, die Sie haben sollen, und legen Sie sie in getrennte Stapel, damit Sie jedes Teil leicht finden k├Ânnen, wenn Sie es m├Âchten. Achten Sie besonders auf kleine Teile wie Schrauben.

Schritt 4 - Pr├╝fen Sie jeden Teil

├ťberpr├╝fen Sie jedes Holzteil und stellen Sie sicher, dass es gebohrt wurde, wo die Anweisungen darauf hinweisen, dass es sein sollte.

Schritt 5 - Finish zu Holz hinzuf├╝gen

Wenn die Pflanzenteile nicht versiegelt und fertig sind, wie es f├╝r viele moderne Pflanzgef├Ą├če typisch ist, m├╝ssen Sie eventuell feines Glaspapier verwenden, um das sch├Âne Satingef├╝hl zu vermitteln, das Holz annehmen kann.

Schritt 6 - Verwenden Sie Qualit├Ątslack

Der beste Weg, einen Holzpflanzer zu versiegeln, besteht darin, einen Lack guter Qualit├Ąt zu verwenden, bevor Sie mit der Montage beginnen. Dies gibt Ihnen die beste Chance, die Enden aller Holzteile sowie alle anderen Teile, die nach dem Zusammenbau des Pflanzgef├Ą├čes verdeckt werden, abzudichten.

Schritt 7 - Montieren Sie das Pflanzgef├Ą├č St├╝ck f├╝r St├╝ck

Die Seiten und der Boden eines modernen Pflanzgef├Ą├čes f├╝r den Au├čenbereich werden normalerweise unabh├Ąngig voneinander montiert und dann zusammengef├╝gt. Sammeln Sie die Teile, die Sie f├╝r eine Seite ben├Âtigen, und montieren Sie sie gem├Ą├č den Anweisungen.
Manchmal passen die einzelnen Teile nur auf eine Weise zusammen. Wenn Sie also feststellen, dass ein Teil nicht richtig passt, drehen Sie es um. Dies kann sehr wichtig sein, wenn es Pilotl├Âcher f├╝r Schrauben gibt, die nur dann ├╝bereinstimmen, wenn die Teile richtig verbunden sind.

Schritt 9 - Montieren ohne Schrauben Zuerst

Montieren Sie die Seite so weit wie m├Âglich ohne Schrauben, um sicherzustellen, dass Du hast es richtig gemacht. Oft wird ein wenig ├ťbung oder ein Trockenlauf sehr n├╝tzlich sein.

Schritt 10 - Montage von Sockel und Seiten

Montieren Sie alle 4 Seiten und stellen Sie sicher, dass die Schrauben gut angezogen sind. Die Seiten sollten starr sein, ohne Flexibilit├Ąt und keine Teile, die sich locker anf├╝hlen. Wenn die Basis kein einzelnes St├╝ck Holz ist, bauen Sie die Basis zusammen. Versuchen Sie, die 4 Seiten mit der Basis zu verbinden, um sicherzustellen, dass sie richtig passen. Manchmal ist dies einfacher, wenn die 4 Seiten zusammengef├╝gt wurden, um die Grundform des Pflanzgef├Ą├čes herzustellen.
Manchmal passt die Basis in eine Nut, die in die Seiten nahe dem Boden eingeschnitten ist. In diesem Fall stellen Sie 3 Seiten zusammen, um sicherzustellen, dass die Basis in die Nut gleitet und die Nut an allen 4 Seiten zusammentrifft.

Schritt 14 - Dichtungsschrauben wasserdicht machen

Stellen Sie sicher, dass alle Schrauben und Befestigungen dicht sind und, wenn Sie die Holzteile lackiert haben, etwas Lack auf die Schraubenk├Âpfe tropfen oder etwas Wasser abweisend auftragen, damit Wasser nicht Durch das Schraubenloch in das Holz eintauchen.
Sobald Sie Ihren Holzpflanzer zusammengestellt haben, k├Ânnen Sie daran denken, ihn mit Pflanzen zu bev├Âlkern.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How Not to Land an Orbital Rocket Booster.