Wie Funktioniert Ein Lampenballast?


Wie Funktioniert Ein Lampenballast?

Im Gegensatz zu Gl├╝hlampen verwenden Leuchtstofflampen und Hochleistungslampen Lampenvorschaltger├Ąte, um die gasgef├╝llten Glaskolben zu beleuchten und den durch die Lampe flie├čenden Strom zu regulieren. Grundlegende Neonlichter und Leuchtdiodenbirnen (LEDs) verwenden einen festen Widerstand als Lampenballast, w├Ąhrend andere Beleuchtungseinrichtungen komplexere elektronische und computergesteuerte Ballaststeuerungen verwenden.


Im Gegensatz zu Gl├╝hlampen verwenden Leuchtstofflampen und Hochleistungslampen Lampenvorschaltger├Ąte , um die gasgef├╝llten Glaskolben zu beleuchten und den durch die Lampe flie├čenden Strom zu regulieren. Grundlegende Neonlichter und Leuchtdiodenbirnen (LEDs) verwenden einen festen Widerstand als Lampenballast, w├Ąhrend andere Beleuchtungseinrichtungen komplexere elektronische und computergesteuerte Ballaststeuerungen verwenden. Erfahren Sie mehr dar├╝ber, wie ein Lampenballast funktioniert.

Fester Widerstand als Vorschaltger├Ąt

Die festen Widerst├Ąnde in Leuchtreklamen und LED-Leuchtmitteln haben eine gro├če Widerstandskapazit├Ąt im Vergleich zu der Strommenge, die normalerweise durch die Leuchtvorrichtung flie├čt. Der Widerstand ist in der Lage, den Strom so zu steuern, dass das Licht korrekt und kontinuierlich funktioniert, ohne zu ├╝berhitzen. Sollte ein Stromsto├č auftreten, steigt die Temperatur des Widerstands an, um den zus├Ątzlichen Strom zu absorbieren. Wenn der Strom zu stark ist, f├Ąllt der Widerstand aus und das Licht erlischt.

Selbstregelnde Vorschaltger├Ąte

Um Ballastversagen zu vermeiden, wurden selbstregelnde Vorschaltger├Ąte entwickelt, deren Temperatur und Widerstandsf├Ąhigkeit ansteigen k├Ânnen, oder die ihre Temperatur und ihren Widerstand verringern, wenn die Spannung abnimmt. Diese selbstregulierenden Vorschaltger├Ąte gleicht die durch ├ťberspannungen oder Spannungsabfall verursachten ├änderungen aus, sch├╝tzt den elektrischen Stromkreis des Lichts vor einem Ausfall und f├╝hrt zu Netto-Energieeinsparungen ├╝ber die gesamte Lebensdauer des Beleuchtungsger├Ąts.

Digitale Lampenvorschaltger├Ąte

Digitale Hochintensit├Ątsleuchten (DHID) werden durch ein Vorschaltger├Ąt gesteuert, das mit einer Mikroprozessorschaltung ausgestattet ist, um der Lampe die effizienteste Startleistung und den bestm├Âglichen elektrischen Strom w├Ąhrend des Betriebs zu liefern. Das DHID-Vorschaltger├Ąt hat sich als wirksamer erwiesen als magnetische oder einfachere selbstregelnde Vorschaltger├Ąte zur Steuerung der Lichterzeugung, wenn die Lampengl├╝hbirnen altern, und kann an Bewegungsdetektoren angeschlossen werden, um Lichtniveaus zu reduzieren, wenn ein Bereich nicht verwendet wird.

Elektronische Vorschaltger├Ąte

Elektronische Vorschaltger├Ąte regeln die Netzfrequenz von 60 Hz auf 60 kHz und k├Ânnen sie auf 20 kHz erh├Âhen. Dies hilft bei der Beseitigung von Flimmern in Leuchtstoffr├Âhren, von denen gezeigt wurde, dass sie die Symptome bei an Epilepsie leidenden Personen verschlimmern. Die Lampe selbst arbeitet effizienter, da sie mit einer h├Âheren Frequenz arbeitet.

Reaktive Vorschaltger├Ąte

Reaktive Vorschaltger├Ąte werden auch als magnetische Vorschaltger├Ąte bezeichnet, da ein magnetischer Kondensator zur Leistungsinduktivit├Ąt hinzugef├╝gt wird, um die von der Lampe verwendete elektrische Leistung zu verwalten. Reaktive Vorschaltger├Ąte, die verwendet werden, um gro├če Lichtinstallationen zu starten und aufrechtzuerhalten, k├Ânnen sehr gro├č sein und k├Ânnen w├Ąhrend des Betriebs ein wahrnehmbares Brummen abgeben.

Leuchtstofflampen-Vorschaltger├Ąte

Sofortstart-Vorschaltger├Ąt

Dieses energieeffiziente Vorschaltger├Ąt wird in Situationen verwendet, in denen die Beleuchtung selten abgeschaltet wird.Das Sofortstart-Vorschaltger├Ąt heizt die Leuchtstoffr├Âhren-Kathodenstrahlr├Âhren nicht auf, wenn es startet, sondern liefert einen Ruckstart mit 600 Volt konzentrierter elektrischer Energie.

Schnellstart-Ballast

Ein Schnellstart-Leuchtstoff-Vorschaltger├Ąt erw├Ąrmt die Gl├╝hlampenkathoden und legt gleichzeitig Strom an das Gas in der Gl├╝hlampe an. Es ist am n├╝tzlichsten, wenn Lichter w├Ąhrend des Tages mehrmals zwischen voller Helligkeit und schwachem Licht variieren.

Programmierter Start-Fluoreszenz-Ballast

Durch Verbesserung des Schnellstart-Ballastes liefern programmierte Start-Fluoreszenz-Vorschaltger├Ąte eine konstante W├Ąrme an die Gas-beleuchtenden Filamente, dann an die Glaskathoden. Der programmierte Startballast erm├Âglicht das Ein- und Ausschalten des Lichts ├╝ber die l├Ąngste Zeitdauer und h├Ąlt die nutzbare Beleuchtung der Lampe l├Ąnger als andere Vorschaltger├Ąte aufrecht.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Hvordan fungerer det - Episode 6: Ballast.