Wie Ein Blender Motor Arbeitet


Wie Ein Blender Motor Arbeitet

Aufgrund ihrer außergewöhnlich hohen Geschwindigkeit und Leistung haben Mixer Interesse und Fragen zu ihrer Funktionsweise geweckt. Abgesehen von der Geschwindigkeit und Kraft ihrer BlĂ€tter ist es nicht schwer zu verstehen, wie ein Blender Motor funktioniert. Vor allem, wenn Sie einen Schritt nach dem anderen machen.


Aufgrund ihrer außergewöhnlich hohen Geschwindigkeit und Leistung haben Mixer Interesse und Fragen zu ihrer Funktionsweise geweckt. Abgesehen von der Geschwindigkeit und Kraft ihrer BlĂ€tter ist es nicht schwer zu verstehen, wie ein Blender Motor funktioniert. Vor allem, wenn Sie einen Schritt nach dem anderen machen.

Motorproduzierte WĂ€rme

Wie bei den meisten Elektromotoren ĂŒblich, erzeugt ein Mischermotor WĂ€rme, wenn er Strom erzeugt. Diese WĂ€rme ist nicht funktionsfĂ€hig und trĂ€gt nicht positiv zum Betrieb des Mischers bei. Es wird natĂŒrlich durch die Umdrehung einer Welle und der Magneten innerhalb einer elektrischen Spule, der gleichen Welle produziert, die die BlĂ€tter des Mischers dreht. Und obwohl diese Bewegung der Welle WĂ€rme erzeugt, saugt sie auch Luft in die Motorteile, wo die KĂŒhlung stattfindet.

Vermeidung von HitzeschÀden am Motor des Mischers

Wie andere kleinere luftgekĂŒhlte Motoren ist der Mischer nicht fĂŒr anhaltend hohe Geschwindigkeiten ausgelegt. Wenn ein Mixer zu lange mit hohen Geschwindigkeiten lĂ€uft, kann diese anhaltende Geschwindigkeit den Motor schneller erwĂ€rmen als die einströmende Luft ihn kĂŒhlen kann. Folglich kann sich der Mixer vorĂŒbergehend abschalten. In einigen FĂ€llen kann diese Hitze den Motor des Mischers beschĂ€digen. Um diesen potenziellen Schaden zu vermeiden, sollten Sie die Geschwindigkeit des Mixers so regulieren, dass diese Geschwindigkeiten in kurzen AusbrĂŒchen erzeugt werden und nicht in höheren Geschwindigkeiten.

Den Leistungswert Ihres Mischers kennen

Eine optionale Methode zur Vermeidung von potenziellem Hitzeschaden besteht darin, mehr ĂŒber die maximale Leistung Ihres Mischers zu erfahren. Je grĂ¶ĂŸer die Leistung ist, desto geringer ist die Chance, dass sie durch ĂŒbermĂ€ĂŸige Hitze beschĂ€digt wird, die vom Motor des Mischers erzeugt wird. Kleinere, weniger leistungsfĂ€hige Mischermotoren haben eine Leistung von 450 Watt, wĂ€hrend leistungsstĂ€rkere Motoren eine Leistung von 750 Watt oder höher haben. Wenn Sie wissen, wofĂŒr der Mixer verwendet wird und welche Leistung er hat, können Sie besser vorhersagen, wie sorgfĂ€ltig Sie den Mixer bei höheren Geschwindigkeiten betreiben mĂŒssen.

Die potentielle Nutzung Ihres Mixers kennen

Warum ist es wichtig zu wissen, wofĂŒr Ihr Mixer verwendet wird? Geschwindigkeit tötet. Einige Anwendungen eines Mischers können eine höhere Leistung und daher eine grĂ¶ĂŸere WĂ€rme erfordern. WĂ€hrend einige Mixer auf nur 3 oder 4 Geschwindigkeitsstufen beschrĂ€nkt sind, bieten andere Hochgeschwindigkeits-Mixer bis zu 15 oder mehr. Typischerweise haben diese Hochgeschwindigkeits-Mischer grĂ¶ĂŸere und leistungsstĂ€rkere Motoren. Aber unter der Annahme, dass diese Mixer natĂŒrlich mehr Energie produzieren können, ohne mehr WĂ€rme zu produzieren, kann riskant sein. Sie sollten ihre Leistung ĂŒberprĂŒfen, bevor Sie einen Mixer kaufen und bevor Sie ihn mit höheren Dauergeschwindigkeiten betreiben.

Betrieb Ihres Mischers

Eine hĂ€ufige Mischcharakteristik ist der Wirbel- oder Wirbel-Effekt, der durch sich drehende Klingen erzeugt wird, die dazu fĂŒhren, dass sich die FlĂŒssigkeit im BehĂ€lter ebenfalls dreht. Dieser Wirbel soll Feststoffe in das Zentrum der wirbelnden FlĂŒssigkeiten ziehen, wo sie verflĂŒssigt und gemischt werden können.Einige Mischapparate - oder einige Klingengeschwindigkeiten - versagen, Feststoffe im Wirbel vollstĂ€ndig zu pulverisieren. Stattdessen bauen sie sich auf, bleiben im Zentrum des Wirbels und fordern mehr Energie vom Mixer. In diesem Fall können Sie ein gleichmĂ€ĂŸigeres Mischen fördern, indem Sie die Mischergeschwindigkeiten variieren und eine Art Pulsieren der Energie erzeugen.

    Videos In Verbindung Stehende Artikel: Blender # 126 - RIGID BODY CONSTRAINTS MOTOR.