Home Office Cabinetry ErklÀrt


Home Office Cabinetry ErklÀrt

Home Office Cabinetry ist ein wenig strukturierter als traditionelle Cabinetry. Es wurde entwickelt, um die Speicherung von Dateien und Computer-Medien zu ermöglichen, und es sollte Kabelmanagement-Hardware enthalten, um Computerkabel effektiv zu verlegen. Der Hauptunterschied zwischen Home Office-SchrĂ€nken und traditionellen SchrĂ€nken, wie in der KĂŒche, ist, dass die SchrĂ€nke und Schubladen oft Merkmale wie TrennwĂ€nde, KleiderbĂŒgel und zusĂ€tzliche Regale enthalten.


Home Office Cabinetry ist ein wenig strukturierter als traditionelle Cabinetry. Es wurde entwickelt, um die Speicherung von Dateien und Computer-Medien zu ermöglichen, und es sollte Kabelmanagement-Hardware enthalten, um Computerkabel effektiv zu verlegen.

Der Hauptunterschied zwischen Home Office-SchrĂ€nken und traditionellen SchrĂ€nken, wie in der KĂŒche, ist, dass die SchrĂ€nke und Schubladen oft Merkmale wie TrennwĂ€nde, KleiderbĂŒgel und zusĂ€tzliche Regale enthalten. Teiler ermöglichen die Aufbewahrung und Trennung von Kleinteilen wie Stiften, Heftern und BĂŒroklammern. Tiefe Schubladen können hĂ€ngende Stangen enthalten, um Manila Ordner zu halten. Diese Schubladen enthalten oft einen einfachen Verriegelungsmechanismus und einen SchlĂŒssel.

BĂŒroschrĂ€nke enthalten hĂ€ufig Löcher in der RĂŒckseite von Regalen und RĂŒckwĂ€nden, um die Verwaltung der DrĂ€hte und Kabel von Computer, Tastatur, Maus, Drucker, Datenanschluss, Kabelbox und Lampe zu erleichtern. Kunststoff- oder Velcro-Kabelbinder oder PlastikschlĂ€uche können helfen, den Kabelstau innerhalb und hinter den Home-Office-SchrĂ€nken zu reduzieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Home Office: Built-Ins Organization.