Allgemeine Tipps FĂŒr Motorrad-Rahmen Reparatur


Allgemeine Tipps FĂŒr Motorrad-Rahmen Reparatur

Motorradrahmen sind die wichtigsten Teile eines Motorrads und sind der Unterschied zwischen einem klassischen Fahrstil und einem lobenswerten GerĂ€t. Es gibt viele Typen und Modelle dieser Rahmen. AbhĂ€ngig von Ihrer PrĂ€ferenz, erfordern sie viel Aufmerksamkeit, da sie anfĂ€llig fĂŒr viel Schaden sind, auch von den Elementen.


Einige dieser SchĂ€den können ohne RĂŒcksprache mit einem Fachmann behoben werden. In diesem Beispiel finden Sie einige Tipps fĂŒr Ihren Reparaturprozess.

Beurteilung durchfĂŒhren

Der obige Schritt bestimmt, ob Sie die Dienste dieses Fachmanns benötigen oder nicht. In dem Fall, in dem dein Unterrahmen einen gewissen Schaden erlitten hat, wirst du diese professionelle Hilfe benötigen, sonst wird FahrlĂ€ssigkeit einen weiteren Unfall verursachen und diesmal bist du vielleicht nicht so glĂŒcklich. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ĂŒber geeignete Werkzeuge und GerĂ€te verfĂŒgen, um die Reparatur der Komponenten des Fahrrads zu ermöglichen. Anweisungen hierzu erhalten Sie vom Hersteller Ihres Modells.

Testausrichtung

Wenn Sie feststellen mĂŒssen, ob Ihr Fahrradrahmen richtig ausgerichtet ist oder nicht, ist dies eine einfache Übung. Stellen Sie Ihr Fahrrad auf einen ebenen Untergrund. Auf einem festen Gegenstand (wie ein Felsbrocken), binden Sie ein StĂŒck des dĂŒnnen Seils und wickeln es dann ganz zum Hinterrad Ihres Fahrrads und dann wieder zurĂŒck zum Felsblock. Wenn das Seil etwas anderes als den Hinterreifen berĂŒhrt, muss das Motorrad neu ausgerichtet werden. Die Ausrichtung sollte immer nach jedem Unfall getestet werden. Wenn Sie mit dem Fahrrad fahren und ein Wackeln bemerken, ist in der Regel die schlechte Ausrichtung der erste Schuldige.

Justieren des Jigs

Dies ist in den meisten WerkstĂ€tten zu finden, in denen Motorradreparaturen durchgefĂŒhrt werden können, und dient zum Ausrichten von gebogenen Motorradrahmen. Dieser Prozess erfordert manchmal, dass Sie das Motorrad abstreifen, um die Ausrichtung zu berĂŒcksichtigen (empfohlen). Der Motorradrahmen wird in der Schablone platziert und nach bestimmten Anpassungen an Ihrem Modell, macht die Schablone die notwendige Ausrichtung.

Inspizieren des Rahmens

Die am hĂ€ufigsten verwendeten Metalle fĂŒr die Herstellung von Motorradrahmen sind Titan und Aluminium. Titan ist die ĂŒberlegene Option, da Kratzer einfach mit dem BĂŒrsten von Stahlwolle beseitigt werden können. Aluminium hingegen ist gefĂ€hrlicher, da ein einfacher Haarriss beim Fahren und bei anderen Faktoren zum Zerfall des Fahrrads fĂŒhren kann. Untersuchen Sie Ihren Rahmen in diesem Fall stĂ€ndig und fĂŒhren Sie die notwendigen Reparaturen durch.

Nach Rissen suchen

Bei Metallverbindungen sind Risse unvermeidlich. Diese sollten ernst genommen werden, insbesondere Risse, die auf der Unterseite des Unterrohrs auftreten. Rissige Farbe sollte auch aufgefrischt werden, da diese das betroffene Metall Korrosion ausgesetzt.

Korrosionstest

MotorrĂ€der neigen zu Rostbildung, verursacht durch Korrosion durch die Elemente und den Schweiß des Fahrers.Vergewissern Sie sich, dass alle Metallteile Ihres Rahmens gut gepflegt sind und im Namen der Reparatur immer wieder gegen neue eingetauscht werden.

Um auf Korrosion zu prĂŒfen, nehmen Sie den Sitz Ihres Fahrrads ab und wischen mit einem Lappen das Sitzrohr. Wenn es durch eine helle braune Farbe gebacken wird, dann ist Ihr Rahmen verrostet. Eine Garage kann glĂŒcklicherweise dieses Problem beheben, wenn es nicht so schlimm ist. Um Rost zu vermeiden, hĂ€ngen Sie Ihr Fahrrad auf den Kopf, damit es trocknen kann, wenn es geregnet hat.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Aluminium reparatur mit reibelot eine alternative zm alu-schweißen von m1molter.