Erste-Hilfe-Tipps Für Heimwerkerunfälle


Erste-Hilfe-Tipps Für Heimwerkerunfälle

Die Teilnahme an DIY-Projekten in Ihrem Haus hat zwar viele Vorteile, kann aber leider die Ursache von Unfällen sein. Das Arbeiten mit Handwerkzeugen, Schneidwerkzeugen, Leitern und Chemikalien in Ihrem Haus und Hof kann gefährliche Folgen haben, selbst wenn Sie Vorsicht walten lassen! Mit diesem sagte, sind hier einige schnelle Verlegenheiten, zum Sie zu überbrücken, bis Sie professionelle Hilfe mit irgendwelchen DIY-bezogenen Verletzungen erreichen können.


Lies weiter nach Aktionen und Gegenmitteln, die wir hoffentlich nicht brauchen - aber es ist immer gut, vorbereitet zu sein!

Hinweis: Auch wenn diese Erste-Hilfe-Tipps hilfreich sind, wenn Sie darauf warten, einen Arzt aufzusuchen, denken Sie bitte daran, dass wir keine medizinischen Fachkräfte sind und empfehlen immer, die ärztliche Betreuung in Anspruch zu nehmen. Unfall oder Verletzung. Ergreifen Sie die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen und seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie ein DIY-Projekt durchführen, um diese Tipps in erster Linie zu vermeiden!

Wie man einen Schnitt oder eine Punktion handhabt

Ob Sie eine Säge während eines Holzbearbeitungsprojekts verwenden oder eine Schere schneiden, um eine Hecke zu schneiden, ist immer etwas, das Sie ernst nehmen müssen. In diesem Fall sollten Sie zuerst entscheiden, ob Sie in die Notaufnahme (Emergency Room, ER) gehen sollten. Hinweise, die Sie zum ER führen sollten, sind:

  • Ein offener Schnitt, der es Ihnen nicht erlaubt, sanften Druck zu verwenden, um die Kanten wieder zusammenzudrücken

  • Ein Schnitt von einem schmutzigen oder rostigen Gegenstand Profuse Blutung, die nicht aufhört oder verlangsamt

  • Ein Schnitt als Folge einer Hochdruckbelastung

  • Jeglicher Schnitt oder eine Verletzung in einem kosmetisch bedeutsamen Bereich, wie dem Gesicht

  • Wenn Sie einmal festgelegt haben, ob Sie zum ER (erinnern Sie sich - besser als sicher!), Sie werden die Wunde wickeln wollen, um langsam zu bluten, wenn Sie ins Krankenhaus gehen. Zu diesem Zweck sollten Sie zuerst sicherstellen, dass Sie keine fremden Objekte aus dem Schnitt entfernen, sofern vorhanden. Dies bedeutet, dass nichts entfernt wird, was in der Wunde steckt.

Wenn möglich, sollten Sie die Wunde reinigen, bevor Sie Ihr Zuhause verlassen. Tun Sie dies, indem Sie es gründlich mit Leitungswasser spülen, das mit flüssiger antibakterieller Seife verdünnt wird. Entgegen der landläufigen Meinung funktioniert Wasserstoffperoxid nicht gut für die Wundreinigung, da es das Gewebe schädigen könnte. Wenn Sie sich jedoch nicht wohl dabei fühlen, die Wunde zu reinigen, unterlassen Sie dies.

Um die Wunde auf Ihre Reise in die Notaufnahme vorzubereiten, sollten Sie sie schließlich anheben und Druck ausüben, um die Blutung zu verlangsamen oder zu stoppen. Wickle die Wunde in einen sauberen Verband ein, um ein Durcheinander zu vermeiden und den Druck zu erhöhen. Es ist auch eine gute Idee, ein sauberes Handtuch oder Lappen mitzubringen, um die Wunde zu umwickeln, wenn sie durch den Verband blutet.

Wie man mit einer Augenverletzung umgeht

Augenverletzungen können alles Mögliche sein, von einem kleinen Missgeschick bis zu einem ernsteren Missgeschick.Unabhängig von der Schwere sind diese Verletzungen etwas, das Sie mit Sorgfalt behandeln sollten! Um Augenverletzungen von vornherein zu vermeiden, tragen Sie immer eine Schutzbrille oder eine Brille.

Bei Augenverletzungen niemals reiben oder Druck auf den Bereich ausüben, da dies weitere Schäden verursachen könnte. Geben Sie auch keine Salbe oder Medikamente, es sei denn, es wird von einem Arzt empfohlen. Schließlich versuchen Sie nicht, etwas in Ihrem Auge auf eigene Faust zu entfernen.

Wenn Sie einen Schlag auf Ihre Augenpartie bekommen, beginnen Sie, indem Sie vorsichtig eine kleine, kalte Kompresse auftragen, um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Achten Sie dabei darauf, keinen Druck auszuüben. Bedenken Sie in diesem Fall, dass selbst ein leichter Schlag erheblichen Schaden anrichten kann. Daher ist es wichtig, die ärztliche Betreuung aufzusuchen.

Legen Sie bei einem Schnitt oder einem punktierten Auge vorsichtig einen Schild über das Auge, bis Sie einen Arzt erreicht haben. Der Boden eines Pappbechers, der sanft an den umgebenden Augenknochen angeklebt ist, dient als ein behelfsmäßiger Schutzschild. Spülen Sie Ihre Augen nicht mit Wasser aus und vermeiden Sie die Einnahme von Aspirin oder Medikamenten, es sei denn, dies wird von einem Arzt empfohlen. Sobald Ihr Auge geschützt ist, suchen Sie einen Arzt auf.

Wenn Fremdkörper oder Fremdkörper in Ihr Auge eindringen, vermeiden Sie, es zu reiben, und heben Sie das obere Augenlid über die Wimpern Ihres unteren Deckels. Dann blinzeln Sie mehrmals, lassen Sie Tränen das Auge spülen und waschen Sie hoffentlich die Partikel aus. Wenn Sie feststellen, dass das Partikel noch vorhanden ist, halten Sie Ihr Auge so gut wie möglich geschlossen und suchen Sie die Arztpraxis auf.

Umgang mit chemischen Verletzungen

Viele Chemikalien in Haushaltsreinigern oder in Rasen- und Hofsubstanzen können schädliche Wirkungen haben, wenn sie mit der Haut in Kontakt kommen. Chemische Verbrennungen sind nichts, woran Sie herumplagen wollen. Deshalb ist es wichtig, die ärztliche Versorgung aufzusuchen, wenn Sie eine Verletzung durch diese Substanzen bekommen. Bevor Sie den Arzt erreichen, können Sie jedoch eine Grundbehandlung durchführen.

Beginnen Sie mit einem leichten Wasserstrahl, um den betroffenen Bereich etwa 20 Minuten lang oder bis zu einem Arzt zu überfluten. Überprüfen Sie außerdem die Flasche, aus der der Stoff stammt, auf Anweisungen zu Verletzungen mit diesem spezifischen Produkt.

Verwenden Sie keine Salben bei der Verbrennung oder versuchen Sie, sie mit Säure oder Alkali zu neutralisieren, da dies die Verbrennung verschlimmern könnte. Wenn möglich, bedecken Sie die Brandstelle mit einer trockenen und sterilen Gaze oder einem sauberen Tuch, bis Sie in der Notaufnahme oder in einer Arztpraxis ankommen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Die wichtigsten Tipps für Ersthelfer.