Verschiedene Arten Von Usb-Kabeln Erklärt


Verschiedene Arten Von Usb-Kabeln Erklärt

Wenn Sie derzeit auf dem Markt für USB-Kabel sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, welcher Kabeltyp für Sie geeignet ist. Während es einfach ist, durch die bloße Menge von Optionen überwältigt zu werden, ärgern Sie sich nicht. In diesem praktischen Handbuch werden die verschiedenen Arten von USB-Kabeln vorgestellt, die derzeit verfügbar sind, und Sie können sicherstellen, dass Sie beim Einkaufen in der Lage sind, eine fundierte Entscheidung zu treffen.


Wenn Sie derzeit auf dem Markt für USB-Kabel sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, welcher Kabeltyp für Sie geeignet ist. Während es einfach ist, durch die bloße Menge von Optionen überwältigt zu werden, ärgern Sie sich nicht. In diesem praktischen Handbuch werden die verschiedenen Arten von USB-Kabeln vorgestellt, die derzeit verfügbar sind, und Sie können sicherstellen, dass Sie beim Einkaufen in der Lage sind, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Also, wenn USB-Kabel Ihr Interesse geweckt haben, lesen Sie einfach weiter, um alles zu lernen, was Sie wissen müssen.

DatenĂĽbertragungsrate

Der wichtigste Faktor bei Ihrer Entscheidung sollte die DatenĂĽbertragungsrate Ihres Kabels sein. Zu diesem Zweck gibt es drei Haupttypen von Kabeln: traditionell, USB 2. 0 und USB 3. 0, die alle signifikante Geschwindigkeitsunterschiede aufweisen.

Traditionelle Kabel

Herkömmliche USB-Kabel, auch als USB 1. 1-Kabel bezeichnet, sind Kabel mit einer Übertragungsrate von 12 Megabyte pro Sekunde. Diese Kabeltypen funktionieren gut mit älteren USB-Komponenten, aber praktisch jedes Gerät, das innerhalb der letzten sieben Jahre hergestellt wurde, benötigt ein USB 2. 0-Kabel, um sein volles Potenzial auszuschöpfen. Infolge der Tatsache, dass sie etwas veraltet sind, werden traditionelle Kabel sehr selten mehr in Geschäften verkauft und müssen typischerweise bei Online-Händlern gekauft werden.

USB 2. 0 Kabel

USB 2. 0 Kabel, die vor fast einem Jahrzehnt auf den Markt kamen, sind in vielerlei Hinsicht die Nachfolger traditioneller Kabel. USB 2. 0-Kabel sind ungefähr 40 Mal schneller als ihre 1. 1-Gegenstücke und verfügen über eine beeindruckende Übertragungsrate von 480 Megabyte pro Sekunde. Wie bereits erwähnt, sind USB 2. 0-Kabel heutzutage in Bezug auf die Geschwindigkeit so ziemlich die Norm und jedes USB-Gerät, das Sie kaufen, muss mehr als wahrscheinlich über ein USB 2. 0-Kabel laufen, um richtig zu funktionieren.

USB 3. 0 Kabel

USB 3. 0 Kabel, die ursprünglich Ende 2008 vorgestellt wurden, haben eine Übertragungsrate, die ungefähr zehnmal so hoch ist wie die ihrer USB 2.0-Gegenstücke. Gegenwärtig gibt es Knotenverteiler, die ein USB 3. 0-Kabel benötigen, um ordnungsgemäß zu funktionieren, aber mit fortschreitender Technologie werden USB 3. 0-Kabel höchstwahrscheinlich USB 2.0-Kabel als USB-Kabelstandard folgen.

AnschlĂĽsse

Wenn Sie sich nach einem USB-Kabel umsehen, sollten Sie sich auch über den Steckertyp informieren, den Sie für Ihr Kabel wünschen. Zu diesem Zweck gibt es zwei Haupttypen von Kabeln: Kabel vom Typ A und Kabel vom Typ B, die beide Steckverbinder haben, die speziell für bestimmte Geräte angepasst sind.

Kabel vom Typ A

Kabel vom Typ A sind wahrscheinlich die am weitesten verbreitete Art von USB-Kabeln, die derzeit verfügbar sind. Diese Kabel verfügen über rechteckige Anschlüsse und werden im Allgemeinen zum Anschluss gängiger USB-Geräte an PCs, Laptops und USB-Hubs verwendet.

Kabel vom Typ B

Kabel vom Typ B verfügen über quadratische Anschlüsse und werden fast ausschließlich zum Anschließen von Druckern, Scannern und Drucker / Scanner-Kombinationen an PCs, Laptops und USB-Hubs verwendet.In vielen Fällen werden USB-Geräte mit Typ B-Kabeln mitgeliefert.

Also hast du es. Merken Sie sich bei Ihrer Auswahl einfach alles, was Sie aus diesem praktischen Handbuch gelernt haben, und Sie haben kein Problem, das richtige USB-Kabel auszuwählen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: USB - Steckerformen, -farben und -arten.