Trauen Sich, Dunkle Wände In Kleinen Räumen Zu Machen


Trauen Sich, Dunkle Wände In Kleinen Räumen Zu Machen

Das Malen Ihres Hauses erfordert viel Voraussicht und Anstrengung. Manche Leute mögen davon abgehalten werden, dunkle Wände in kleinen Räumen zu machen, weil sie gehört haben, dass sie den Raum kleiner erscheinen lassen als es ist und dass es schwierig sein wird, sie zu verbergen. Aber das stimmt nicht unbedingt.


Lesen Sie weiter, um nicht nur zahlreiche Gründe zu finden, warum dunkle Wände in kleinen Räumen großartig sind, sondern auch, wie Sie sie für sich arbeiten lassen können.

Was sie fantastisch macht

Ironischerweise können dunkle Wände in kleinen Räumen den Raum größer erscheinen lassen. Wenn Sie ein tiefes Blau auf Ihren winzigen Putzraum auftragen, verdecken Sie die Ecken, wodurch sie größer erscheinen. Es wird auch größer wegen der hinzugefügten Schatten und der Tiefe erscheinen, sowie die Tatsache, dass es schwieriger sein wird zu sagen, wo es beginnt und endet. Diese Farbtöne sind auch gut für das Verbergen von Unvollkommenheiten.

Als zusätzlichen Bonus benötigen diese Farben nicht so viel Zubehör wie ihre leichteren Pendants. Eigentlich ist weniger meist in beengten Verhältnissen. Also, alles, was Sie wirklich brauchen, ist ein atemberaubender und strategisch platzierter Spiegel (oder zwei), um die Illusion zu vermitteln, dass es mehr als das Auge gibt, indem es einen unendlichen Look erzeugt und das natürliche Licht reflektiert.

Plus, tiefe Farben sind häufig mit Königtum und Eleganz synonym. Wenn Sie den Sprung machen, können Sie zusätzliches Flair hinzufügen und Ihr Zimmer auf die nächste Stufe bringen. Diese Farben neigen auch dazu, wärmer zu sein. Das bedeutet, dass der Bereich gemütlicher und einladender wirkt. Die Menschen werden sich mehr auf die erstaunliche, dramatische Farbe konzentrieren als auf die Größe des Raums.

Wege, um sie zum Arbeiten zu bringen

Werfen Sie nicht einfach eine alte grüne Waldfarbe auf Ihre Wände. Mach es richtig.

Sagen Sie Nein zu Flachlack

Je höher der Glanzfaktor ist, desto leichter ist die Farbe zu reinigen und desto mehr Licht wird reflektiert. Natürlich möchten Sie auch keinen Hochglanzlack verwenden, da diese für Innenwände nicht optimal sind. Du willst ein glückliches Medium.

In den meisten Fällen funktionieren Eierschalen oder Seidenglanz, wobei letztere für mehr Glanz oder in Bereichen verwendet werden, von denen Sie wissen, dass sie anfällig für Verschmutzungen sind.

Probieren Sie ein Muster

Selbst auf kleinem Raum gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie ein Muster in Ihre dunklen Wände integrieren können. Sie können verschiedene Texturen mit speziellen Schwämmen oder Walzen ausprobieren, eine Schablone für ein Muster verwenden oder etwas Freehand erstellen, wenn Sie geschickt genug sind.

Muster können auch dazu beitragen, Tiefe hinzuzufügen. Vertikale Streifen sind der perfekte Weg, um Ihre Decke höher erscheinen zu lassen, oder verwenden Sie horizontale Streifen, um einen länger aussehenden Raum zu schaffen. Halten Sie jedoch Muster groß. Mit winzigen Mustern wird es zu beschäftigt und fügt dem klaustrophobischen Gefühl hinzu.

Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, einen Pop der Farbe hinzuzufügen. Sie könnten dies auch verwenden, um es aufzuhellen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht den gewünschten Effekt erzielt haben.

Strike a Balance

Gewagte dunkle Wände in kleinen Räumen zu schaffen, bedeutet, sie mit anderen (helleren) Farben auszugleichen. Sie können dies mit Teppichen, Möbeln oder anderem Zubehör tun. Sie wollen einfach nicht, dass der Reichtum einer Pflaumenfarbe den Raum übertönt und ihn kleiner erscheinen lässt, als er tatsächlich ist.

Sie können auch dazu beitragen, ein fettes Schwarz zu korrigieren, indem Sie für die Trimmung einen helleren Farbton verwenden. Um die Formteile herum kann dies auch helfen, Tiefe hinzuzufügen. Idealerweise möchten Sie, dass alles in derselben Farbfamilie ist. Auf diese Weise erscheint der Bereich offener, da sie sich vermischen und das Auge nicht in verschiedene Richtungen gezogen wird.

Großzügige Beleuchtung integrieren

Sie möchten sicherstellen, dass der Raum gut beleuchtet ist. Sie müssen kein Oberlicht hinzufügen, um das Problem zu beheben. Es gibt viele kreative Möglichkeiten, Licht künstlich hinzuzufügen. Dies könnte bedeuten, dass mehr Lichtquellen wie Lampen hinzugefügt werden, oder vielleicht nur Lampen mit einer höheren Wattzahl.

Sie können versuchen, Ihren großartigen Anstrich mit Wandlampen zu akzentuieren, die es ergänzen und den Bereich angemessen beleuchtet halten.

Bedecke es (Nicht, dass du es willst!)

Hör auf, die Angst vor der Zukunft davon abzuhalten, mutig zu werden. Was die Abdeckung Ihrer Schokoladenküche angeht, werden viele Farben mit Grundierung vorgemischt, was die Dinge viel einfacher machen wird, wenn die Zeit kommt. Oder Sie können immer auf eine Grundierung rollen, um sicherzustellen, dass die alte Schokolade nicht durch den neuen Marshmallow-Mantel hindurchschaut. Eine andere Möglichkeit ist, einige gute altmodische Tapeten darüber zu legen.

Viele Hardware- und Lackiergeschäfte tragen kleine Probenbehälter, mit denen Sie einen Teil Ihrer Höhle malen können, um zu sehen, wie sie aussehen wird, bevor Sie all-in gehen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, möchten Sie abwarten, wie es aussieht in allen (natürlichen und künstlichen) Beleuchtungen bei Tag und Nacht. Es gibt auch Websites und Anwendungen, die Ihnen dabei helfen können, aber wir alle wissen, dass Dinge persönlich anders aussehen können.

Die Sorge, dass ein Raum nicht groß genug ist, ist keine Entschuldigung, sich nicht an dunklen Wänden in kleinen Räumen zu wagen. In der Tat ist es genau das Gegenteil!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kleine räume einrichten - stilvolle männer schlafzimmer. vorher- nachher.