Kühlmittel Licht Schaltet Sich Ein, Aber Tank Ist Voll: Mögliche Ursachen


Kühlmittel Licht Schaltet Sich Ein, Aber Tank Ist Voll: Mögliche Ursachen

Sie können sich hervorragend um Ihr Fahrzeug kümmern, den Kühler sauber halten und den Kühlmitteltank füllen. Plötzlich leuchtet die Kühlflüssigkeit auf, aber der Tank ist voll, was sind die möglichen Ursachen? Manche Leute fahren mit eingeschaltetem Licht herum und ignorieren es einfach, wobei sie ständig auf der Höhe des Überlauftanks aufpassen, aber das ist niemals eine gute Idee.


Übersicht

Ihre Kühlmittelanzeige leuchtet auf, wenn der Sensor eine falsche Temperaturänderung in Ihrem System feststellt. Typischerweise weiß der Sensor, der die Kühlmitteltemperatur überwacht, wie er sich je nach Status Ihres Fahrzeugs an unterschiedliche Temperaturen anpassen kann; laufen, aufwärmen oder kalt. Der Sensor ist sehr wichtig, da die Systeme Ihres Autos darauf angewiesen sind, dass er bei definierten Temperaturen läuft. Der Kühlmittelsensor wird auch als Mastersensor bezeichnet.

Sensorprobleme

Ihr Sensor kann ausfallen oder nur schlecht lesen. Ein schlechter Kühlmittelsensor kann zu einer Verringerung der Kraftstoffeffizienz führen oder dazu führen, dass das Fahrzeug die Abgasuntersuchung nicht besteht.
Es ist wahrscheinlich, dass das Problem eine lose, korrodierte oder fehlerhafte Verbindung und kein Problem mit dem Sensor selbst ist. Lassen Sie alle Ihre Verbindungen überprüfen, um festzustellen, ob dies die Ursache Ihres Problems sein könnte.
Visuelle Diagnosen können manchmal ein Problem mit dem Sensor erkennen. Sie können sehen, ob es rissig oder stark korrodiert ist. In diesem Fall ist eine Entfernung und ein Austausch notwendig. In den meisten Fällen müssen Sie jedoch Spannungs- und Widerstandsmesswerte vom Sensor ablesen, um festzustellen, ob er ordnungsgemäß funktioniert.
Wenn Ihr Fahrzeug älter ist, hat sich der Sensor mit der Zeit verschlechtert und kann versagen, aber nicht vollständig ausgefallen sein. Es ist keine schlechte Idee, die Messwerte Ihres Sensors im Auge zu behalten. Der Austausch eines Sensors, der anfängt, extreme Alters- und Verschleißerscheinungen zu zeigen, kann zukünftige Probleme verhindern.

Ihr Thermostat

Sie haben möglicherweise einige Sensorprobleme, die eher vom Thermostat als vom Sensor herrühren. Ihr Thermostat könnte offen sitzen und zu falschen Messwerten führen. Wenn Sie kürzlich Ihren Thermostat ausgetauscht haben, prüfen Sie, ob er durch die richtige Größe ersetzt wurde.

Geknackter Block oder Dichtung

Ihr Kühlmittellicht könnte Zeichen eines größeren Motorproblems sein. Wenn Sie einen Riss im Block oder der Einlassdichtung bekommen, werden Sie Kühlmittel und Öl verlieren, normalerweise langsam zuerst. Sie bemerken vielleicht nicht den Unterschied zuerst, denken, dass Ihr Tank voll ist

Eine Reparatur an einem rissigen Motorblock oder Kopfdichtung ist eine teure Reparatur. Während Sie fahren, beachten Sie, wenn Sie Kühlmittel riechen. Das kann ein Hinweis auf ein Leck sein, das Sie noch nicht gesehen haben. Auch unter deinem Auto für irgendwelche verräterischen Tropfen aufpassen.

Kühlmittelstand-Modul

Ihr Problem ist auch ein fehlerhaftes Kühlmittelstand-Modul. Überprüfen Sie die Verkabelung, um sicherzustellen, dass nichts lose oder korrodiert ist.

Dies sind einige der möglichen Ursachen für ein Kühlmittel, das aufleuchtet, wenn der Tank voll ist. Sie sollten Ihr Fahrzeug zu einem qualifizierten Reparaturstandort bringen, um Ihr Problem zu diagnostizieren und zu beheben, wenn Sie es nicht selbst diagnostizieren können.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kühlgeräte reparieren 1/2.