Leitungsschutzschalterverdrahtung


Leitungsschutzschalterverdrahtung

Was Sie benötigen Sie müssen sich nicht einschüchtern, wenn Sie an der Leistungsschalterverdrahtung in Ihrer elektrischen Einheit arbeiten müssen. Ein Leistungsschalter steuert den Stromfluss im Haus. Wenn die durchfließende Leistung höher ist als die zulässige Last, löst sie aus und schaltet die Versorgung ab.


Was Sie benötigen

Sie müssen sich nicht einschüchtern, wenn Sie an der Leistungsschalterverdrahtung in Ihrer elektrischen Einheit arbeiten müssen. Ein Leistungsschalter steuert den Stromfluss im Haus. Wenn die durchfließende Leistung höher ist als die zulässige Last, löst sie aus und schaltet die Versorgung ab. Dies verhindert eine Beschädigung der Elektrogeräte. Der Austausch eines Leistungsschalters ist eine Aufgabe, die Sie selbst erledigen können. Mit dieser Anleitung und den richtigen Werkzeugen können Sie die Verdrahtung Ihres Leistungsschalters vornehmen. Sie müssen nur wissen, welcher Draht wohin geht. Befolgen Sie die Sicherheitsanweisungen, während Sie arbeiten.

Schritt 1 - Safety First

Achten Sie beim Arbeiten mit Strom oder einer anderen Variante darauf, dass Sie Gummihandschuhe und Gummischuhe tragen. Stehen Sie während der Arbeit auf einer Gummimatte. Dies schützt Sie vor Stößen. Vergewissern Sie sich außerdem, dass der Bereich trocken ist und transportieren Sie eventuelle Wasserbehälter usw. vom Schaltkasten.

Schritt 2 - Ausschalten der Stromversorgung

Schalten Sie die Stromversorgung aus, indem Sie die Stromversorgung ausschalten. Verwenden Sie jetzt ein Voltmeter, um herauszufinden, ob die Stromversorgung vollständig unterbrochen wurde. Legen Sie einen Arm des Voltmeters auf den heißen Anschluss des Bechers und den anderen auf den Erdungsanschluss. Wenn keine Elektrizität registriert wird, zeigt dies einen sicheren Arbeitszustand an.

Schritt 3 - Anschließen der Kabel

Entfernen Sie die ½-Zoll-Isolierung vom Ende des grünen Kabels und schließen Sie es an den Erdbus an. Dann nehmen Sie den weißen Draht, dies ist der neutrale Draht, Streifen ½ Zoll Isolierung vom Ende des Drahtes und verbinden Sie es mit dem neutralen Anschluss des Leistungsschalters. Nehmen Sie nun den heißen Draht und ziehen Sie die ½-Zoll-Isolierung ab und verbinden Sie sie mit dem spannungsführenden Anschluss des Leistungsschalters.

Schritt 4 - Installation des Leistungsschalters

Die Hauptarbeit wurde geleistet, jetzt müssen Sie nur noch den neuen Leistungsschalter in das Gerät einsetzen und die Verdrahtung des Leistungsschalters vornehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Drähte an Ort und Stelle befestigen, die Schrauben sollten fest sitzen.

Schritt 5 - Testen Sie den Stromkreisunterbrecher

Nach dem Einsetzen des neuen Stromkreisunterbrechers ist es an der Zeit zu prüfen, ob die Verdrahtung des Stromkreisunterbrechers ordnungsgemäß installiert ist. Schalten Sie die Stromversorgung ein und lassen Sie den Schalter am Leistungsschalter einrasten. Schließen Sie das Voltmeter wie oben beschrieben an. Wenn das Licht eingeschaltet wird, hat das Voltmeter Strom registriert. Dies ist ein Hinweis darauf, dass die Verdrahtung des Leistungsschalters korrekt installiert wurde.

Schritt 6 - Setzen Sie den Leistungsschalter in das Gehäuse ein

Die meisten Leistungsschalter haben einen Federclip; Schieben Sie den Schalter in seine Box oder sein Gehäuse, bis er einrastet. Vergewissern Sie sich, dass alle Kabel richtig in die Box passen und dass nichts herausragt.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um den Leistungsschalter zu verdrahten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Leitungsschutzschalter / LS-Schalter (Sicherung) - Funktion und Aufbau.